Autor Thema: [NW] Besoldungsrunde 2021-2023 Nordrhein-Westfalen  (Read 177972 times)

gerzeb

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 126
  • Karma: +16/-115
Antw:[NW] Besoldungsrunde 2021-2023 Nordrhein-Westfalen
« Antwort #990 am: 23.09.2022 14:02 »
Es wird eine Einmalzahlung geben, aber im knappen vierstelligen Bereich.
Wir werden keine 3000 Euro bekommen. Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche.
Viel wichtiger ist, wann der Besoldungsrechner endlich angepasst wird?!   >:(

Fahr mal einen Gang runter! Das ist eine Serviceleistung, welche hier nebenbei gemacht wird! Niemand ist dazu verpflichtet dir 3 Monate im Voraus einen Rechner zur Verfügung zu stellen damit du abchecken kannst, ob du dir eine Packung Zigaretten mehr leisten kannst...

Wenn er 4 Kinder hat, dann sind es ein paar Packungen mehr  8)

Hätte, wenn und aber... Der Kern meiner Aussage bleibt der gleiche

smiteme

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 66
  • Karma: +4/-10
Antw:[NW] Besoldungsrunde 2021-2023 Nordrhein-Westfalen
« Antwort #991 am: 23.09.2022 14:39 »
@was_..._du

Kasste doch ganz einfach selber rechnen. Alles wie gewohnt eingeben und den regio... Zuschlag als Zulage eintragen ...


mpai

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 102
  • Karma: +18/-69
Antw:[NW] Besoldungsrunde 2021-2023 Nordrhein-Westfalen
« Antwort #992 am: 23.09.2022 15:31 »
Es wird eine Einmalzahlung geben, aber im knappen vierstelligen Bereich.
Wir werden keine 3000 Euro bekommen. Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche.
Viel wichtiger ist, wann der Besoldungsrechner endlich angepasst wird?!   >:(

Fahr mal einen Gang runter! Das ist eine Serviceleistung, welche hier nebenbei gemacht wird! Niemand ist dazu verpflichtet dir 3 Monate im Voraus einen Rechner zur Verfügung zu stellen damit du abchecken kannst, ob du dir eine Packung Zigaretten mehr leisten kannst...
Ich fahre hoch und runter, wann es mir passt.
Außerdem trinke ich weder Alkohol noch rauche ich.
Ich weiß ja nicht, was sich bei dir im Einkaufswagen so befindet.

mpai

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 102
  • Karma: +18/-69
Antw:[NW] Besoldungsrunde 2021-2023 Nordrhein-Westfalen
« Antwort #993 am: 23.09.2022 15:32 »
Es wird eine Einmalzahlung geben, aber im knappen vierstelligen Bereich.
Wir werden keine 3000 Euro bekommen. Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche.
Viel wichtiger ist, wann der Besoldungsrechner endlich angepasst wird?!   >:(

Fahr mal einen Gang runter! Das ist eine Serviceleistung, welche hier nebenbei gemacht wird! Niemand ist dazu verpflichtet dir 3 Monate im Voraus einen Rechner zur Verfügung zu stellen damit du abchecken kannst, ob du dir eine Packung Zigaretten mehr leisten kannst...

Wenn er 4 Kinder hat, dann sind es ein paar Packungen mehr  8)

Hätte, wenn und aber... Der Kern meiner Aussage bleibt der gleiche
Der Kern ist hohl.

smiteme

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 66
  • Karma: +4/-10
Antw:[NW] Besoldungsrunde 2021-2023 Nordrhein-Westfalen
« Antwort #994 am: 23.09.2022 20:47 »
Hallo zusammen hat sich Mal einer angesehen was in dem Entwurf zur Wohngeldreform steht und die Änderungen bzw Erhöhungen im neuen Bürgergeld?

Wenn die das entsprechend ihrer neuen Berechnung für den Familienzuschlag berücksichtigen hat sich das Land nun Selbstbein faules Ei ins Nest gelegt.

 

SuperIngo

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 20
  • Karma: +1/-2
Antw:[NW] Besoldungsrunde 2021-2023 Nordrhein-Westfalen
« Antwort #995 am: 24.09.2022 16:56 »
Hallo zusammen hat sich Mal einer angesehen was in dem Entwurf zur Wohngeldreform steht und die Änderungen bzw Erhöhungen im neuen Bürgergeld?

Was genau meinst Du?

Wenn die das entsprechend ihrer neuen Berechnung für den Familienzuschlag berücksichtigen hat sich das Land nun Selbstbein faules Ei ins Nest gelegt.

SuperIngo

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 20
  • Karma: +1/-2
Antw:[NW] Besoldungsrunde 2021-2023 Nordrhein-Westfalen
« Antwort #996 am: 24.09.2022 16:57 »
Hallo zusammen hat sich Mal einer angesehen was in dem Entwurf zur Wohngeldreform steht und die Änderungen bzw Erhöhungen im neuen Bürgergeld?


Was genau meinst du?

Wenn die das entsprechend ihrer neuen Berechnung für den Familienzuschlag berücksichtigen hat sich das Land nun Selbstbein faules Ei ins Nest gelegt.

chris9n

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-0
Antw:[NW] Besoldungsrunde 2021-2023 Nordrhein-Westfalen
« Antwort #997 am: 25.09.2022 07:33 »
Guten Tag,
am 13.9.22 sollte ja die erneute Änderung beraten werden. Wie ist das denn ausgegangen?
Kommen tatsächlich die nochmal erhöhten Beträge?

photosynthese

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 80
  • Karma: +9/-32
Antw:[NW] Besoldungsrunde 2021-2023 Nordrhein-Westfalen
« Antwort #998 am: 25.09.2022 09:32 »
Guten Tag,
am 13.9.22 sollte ja die erneute Änderung beraten werden. Wie ist das denn ausgegangen?
Kommen tatsächlich die nochmal erhöhten Beträge?

War das nicht erstmal der Kabinettsbeschluss? Das Gesetzgebungsverfahren ist angestoßen, der Landtag tagt diese Woche Mittwoch bis Freitag, für Mittwoch steht die erste Lesung zum Landesbesoldungsgesetz auf der Tagesordnung.

smiteme

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 66
  • Karma: +4/-10
Antw:[NW] Besoldungsrunde 2021-2023 Nordrhein-Westfalen
« Antwort #999 am: 25.09.2022 14:53 »
Kommen noch weitere Änderungen?

Auch wenn absehbar ist,dass die ganze Sache 2023 wieder zur Unteralimentation führt?

photosynthese

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 80
  • Karma: +9/-32
Antw:[NW] Besoldungsrunde 2021-2023 Nordrhein-Westfalen
« Antwort #1000 am: 25.09.2022 19:31 »
Kommen noch weitere Änderungen?

Auch wenn absehbar ist,dass die ganze Sache 2023 wieder zur Unteralimentation führt?

Theoretisch ja, denn den zeitlichen Abstand zwischen 1. und 2. Lesung gibt es ja eigentlich zwecks Beratung und Änderung. In der Praxis? Soll es jetzt wohl eher schnell gehen.

Ozymandias

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 182
  • Karma: +19/-183
Antw:[NW] Besoldungsrunde 2021-2023 Nordrhein-Westfalen
« Antwort #1001 am: 25.09.2022 20:30 »
Habe in letzter Zeit kaum große Änderungen in Regierungsentwürfen gesehen, weder in den Ländern noch im Bund.
Das wird fast alles ungefragt übernommen...

gerzeb

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 126
  • Karma: +16/-115
Antw:[NW] Besoldungsrunde 2021-2023 Nordrhein-Westfalen
« Antwort #1002 am: 26.09.2022 09:17 »
Es wird eine Einmalzahlung geben, aber im knappen vierstelligen Bereich.
Wir werden keine 3000 Euro bekommen. Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche.
Viel wichtiger ist, wann der Besoldungsrechner endlich angepasst wird?!   >:(

Fahr mal einen Gang runter! Das ist eine Serviceleistung, welche hier nebenbei gemacht wird! Niemand ist dazu verpflichtet dir 3 Monate im Voraus einen Rechner zur Verfügung zu stellen damit du abchecken kannst, ob du dir eine Packung Zigaretten mehr leisten kannst...

Wenn er 4 Kinder hat, dann sind es ein paar Packungen mehr  8)

Hätte, wenn und aber... Der Kern meiner Aussage bleibt der gleiche
Der Kern ist hohl.

Danke für die Bestätigung meiner Annahme bei dir  :) Aber niemals aufgeben, vielleicht bekommst auch du irgendwann die Erleuchtung. Aber zuerst muss natürlich der Besoldungsrechner angepasst werden  ;)

mpai

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 102
  • Karma: +18/-69
Antw:[NW] Besoldungsrunde 2021-2023 Nordrhein-Westfalen
« Antwort #1003 am: 26.09.2022 11:48 »
Zitat
Danke für die Bestätigung meiner Annahme bei dir  :) Aber niemals aufgeben, vielleicht bekommst auch du irgendwann die Erleuchtung. Aber zuerst muss natürlich der Besoldungsrechner angepasst werden  ;)
Ich weiß nicht was dein Problem mit mir ist. Vielleicht erhältst du bald den Schleimorden am Bande von den Admins. Das würde dein Verhalten erklären.
Ich bin auch in der Lage das alleine auszurechnen. Es ist nur nicht zu viel verlangt, dass die Admins mal einen kurzen Satz verlieren, ob und wann der Rechner angepasst wird. Zumal es interessant wäre, ob die Admins in ihrem Rechner den Familienzuschlag für die Kinder getrennt vom Verheiratetenzuschlag betrachten. Hier gibt es auch den Streit, ob 43 I LBesG zzgl 43 II gewährt wird. Oder ob mit Kindern nur 43 II greift.
Aber ich bin halt nur der Typ der Geld für Zigaretten braucht.
Vorurteile sind das Grab der Vernunft.

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2,808
  • Karma: +703/-1601
Antw:[NW] Besoldungsrunde 2021-2023 Nordrhein-Westfalen
« Antwort #1004 am: 26.09.2022 15:27 »
@was_..._du

Kasste doch ganz einfach selber rechnen. Alles wie gewohnt eingeben und den regio... Zuschlag als Zulage eintragen ...

...wüsste nicht, dass ich da überhaupt etwas hinterfragt hätte ;D
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen