offene Foren > TVöD Kommunen

Jahressonderzahlung

(1/1)

bubi317:
Hallo!
Ich habe heute meine Lohnabrechnung erhalten und nun folgende Frage zur Jahressonderzahlung:
Darf der Arbeitgeber meine Sonderzahlung um 3/12 kürzen, da ich erst zum 01.04.2021 bei ihm angefangen habe?
Davor war ich ohne Unterbrechung bis 31.03.2021 beim TVL angestellt. Bin sozusagen nahtlos von einem öffentlichen Dienst Arbeitgeber zum Nächsten gewechselt. Danke für die Antworten.

Lars73:
Ja, das ist tariflich genau so vorgesehen. Was würde dem neuen Arbeitgeber auch das Arbeitsverhältnis bei einem anderen Arbeitsgeber angehen.

bubi317:
Ich habe es mir fast gedacht. Eine weitere Frage hätte ich allerdings noch. Ich bekomme eine persönliche Zulage von 200 Euro ( mehr steht nicht auf dem Lohnschein), muss diese mit einberechnet werden? Vielen Dank.

Bastel:
Nein.

Navigation

[0] Message Index

Go to full version