Autor Thema: Energiegeld wann auf Konto  (Read 3072 times)

Kimonbo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 168
  • Karma: +18/-442
Energiegeld wann auf Konto
« am: 27.04.2022 13:24 »
https://www.businessinsider.de/politik/deutschland/entlastungspaket-nimmt-erste-huerde-bundestag-entscheidet-ueber-9-euro-ticket-und-energiepauschale/

Wann werden die 300€ vom Bundesverwaltungsamt auf mein Konto überwiesen? Von den ca. 45% Abzügen davon benötige ich das restliche Geld dringend für Crémant, Baguette und Trüffel Pesto.

Herzlichen Gruß und Danke

Johann

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 361
  • Karma: +45/-168
Antw:Energiegeld wann auf Konto
« Antwort #1 am: 27.04.2022 13:57 »
Ein Freund, der manchmal in der Kantine im Bundestag heimlich das übriggebliebene Essen klaut, hat mir vor zwei Wochen gesagt, dass die Auszahlung in zwei Teilen stattfinden wird. Einmal am 16.06. um 12:35 Uhr und einmal im August, aber da steht noch kein genaues Datum fest.

Der Obelix

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 95
  • Karma: +14/-51
Antw:Energiegeld wann auf Konto
« Antwort #2 am: 29.04.2022 10:50 »
August meine ich stand 13:45 Uhr drin, damit man danach direkt den Trüffel und Kaviar kaufen kann ....

Max Bommel

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 34
  • Karma: +3/-28
Antw:Energiegeld wann auf Konto
« Antwort #3 am: 29.04.2022 11:35 »
Ich habe was von September gelesen, bei Beamten also Ende August.

Der Erfüllungsaufwand allein in der Steuerverwaltung wird auf circa 550 Millionen Euro geschätzt und dort zu erheblichen Problemen insbesondere beim IT-Aufwand führen.

Bei den Arbeitgebern wird der Aufwand auf 250 Mio geschätzt.

Man verbrennt also ordentlich Geld ohne dass die Wärme effizient genutzt wird...

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2,710
  • Karma: +688/-1581
Antw:Energiegeld wann auf Konto
« Antwort #4 am: 29.04.2022 14:07 »
...wenn alle eine Gehaltserhöhung von einmal 300 € Brutto erhalten, verursacht Kosten in Höhe von 550 Mio in der Steuerverwaltung?...wieso das denn?...
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen


Kimonbo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 168
  • Karma: +18/-442
Antw:Energiegeld wann auf Konto
« Antwort #6 am: 29.04.2022 15:38 »
Haha ein Grund mehr für diesen Staat nicht einen Finger krumm zu machen sondern Sich einfach nur die eigene Tasche als Beamter voll zumachen haha - schlimmer als eine Bananen Republik irgendwo im Kongo Hahaa
Schönes sonniges Wochenende ihr vielen lieben fleißigen Beamte

flippi

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
  • Karma: +3/-0
Antw:Energiegeld wann auf Konto
« Antwort #7 am: 01.05.2022 22:26 »
Ich habe die Themen dieses Forums immer sehr gerne verfolgt, kann jemand der Admins bitte endlich Mr. „Kimonbo“ entfernen. Einen frustrierten Anwärter braucht hier wirklich niemand.

sapere aude

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 248
  • Karma: +25/-169
Antw:Energiegeld wann auf Konto
« Antwort #8 am: 02.05.2022 16:39 »
...wenn alle eine Gehaltserhöhung von einmal 300 € Brutto erhalten, verursacht Kosten in Höhe von 550 Mio in der Steuerverwaltung?...wieso das denn?...

Die Selbständigen sollen per Anrechnung auf Ihre Vorauszahlungen das Energiegeld erhalten. Jeder entsprechende Vorgang muss daher extra "angesprochen" und angepasste Vorauszahlungsbescheide erstellt werden. Ob das mehr als eine halbe Mrd. kostet, kann ich nicht einschätzen.

Organisator

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,447
  • Karma: +303/-859
Antw:Energiegeld wann auf Konto
« Antwort #9 am: 02.05.2022 16:52 »
Die Selbständigen sollen per Anrechnung auf Ihre Vorauszahlungen das Energiegeld erhalten. Jeder entsprechende Vorgang muss daher extra "angesprochen" und angepasste Vorauszahlungsbescheide erstellt werden. Ob das mehr als eine halbe Mrd. kostet, kann ich nicht einschätzen.

Die zusätzlichen Kosten könnte man gut verwenden, diesen Fall zu digitalisieren und für die Zukunft besser aufgestellt zu sein. Etwas Druck von außen kann da viele entscheidende Dinge beschleunigen, siehe Homeoffice und Corona.

sapere aude

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 248
  • Karma: +25/-169
Antw:Energiegeld wann auf Konto
« Antwort #10 am: 02.05.2022 17:50 »
Die Selbständigen sollen per Anrechnung auf Ihre Vorauszahlungen das Energiegeld erhalten. Jeder entsprechende Vorgang muss daher extra "angesprochen" und angepasste Vorauszahlungsbescheide erstellt werden. Ob das mehr als eine halbe Mrd. kostet, kann ich nicht einschätzen.

Die zusätzlichen Kosten könnte man gut verwenden, diesen Fall zu digitalisieren und für die Zukunft besser aufgestellt zu sein. Etwas Druck von außen kann da viele entscheidende Dinge beschleunigen, siehe Homeoffice und Corona.

Dabei ist zu beachten: Finanzverwaltung ist Ländersache.