Autor Thema: [BE] Besoldungsrunde 2021-2023 Berlin  (Read 4018 times)

xap

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 575
  • Karma: +93/-267
Antw:[BE] Besoldungsrunde 2021-2023 Berlin
« Antwort #15 am: 16.11.2022 18:16 »
Ist ja nett. Allerdings ist die Bundesbesoldungs nicht mehr sehr viel höher als die Berliner Besoldung seitdem es die Hauptstadtzulage gibt. Andererseits löste eine Anhebung auf das Bundesniveau genau gar nichts, denn die Bundesbesoldung ist ebenfalls alles andere als verfassungskonform. Ein Gesetzesentwurf der dies heilen soll existiert ebenfalls bis heute nicht.


Dogmatikus

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 31
  • Karma: +5/-16
Antw:[BE] Besoldungsrunde 2021-2023 Berlin
« Antwort #16 am: 17.11.2022 07:52 »
Ein Antrag, wie man ihn von der AfD eben erwartet. Klingt erstmal toll für denjenigen, der sich wenig damit auseinandergesetzt hat: "Die Beamte in Berlin arbeiten mindestens so toll wie die im Bund, dann sollen die das gleiche erhalten"

Blöd halt, wenn das am eigentlichen Problem exakt 0,0 ändert.

zwenne

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
  • Karma: +0/-1
Antw:[BE] Besoldungsrunde 2021-2023 Berlin
« Antwort #17 am: 24.11.2022 18:49 »
Anhebung auf Bundesbesoldung?
Nein, danke ;)

Da ist mit der Hauptstadtzulage wirklich nicht mehr viel Unterschied, aber...

1. Bundesbeamter haben eine 42-Stunden-Woche und
2. bekommen die Bundesbeamten kein Weihnachtsgeld mehr

Ok, die Berliner Zahlung ist auch nicht so üppig, aber immerhin :)

Unknown

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 190
  • Karma: +28/-175
Antw:[BE] Besoldungsrunde 2021-2023 Berlin
« Antwort #18 am: 24.11.2022 20:03 »
1. Bundesbeamter haben eine 42-Stunden-Woche und
2. bekommen die Bundesbeamten kein Weihnachtsgeld mehr
1. 41 Stunden Woche und bei einem Kind unter 12 Jahren im Haushalt 40 Stunden
2. Für jeden Monat wurden 5 Prozent auf die Besoldung draufgeschlagen, so das rechnerisch 60 Prozent Weihnachtsgeld gezahlt werden.