Autor Thema: Wer darf über Lohnhöhe und über Krankmeldung der Beschäftigten wissen?  (Read 2427 times)

Organisator

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,441
  • Karma: +303/-858

z.B. Landesbetrieb Vermögen und Bau, Baden Württemberg:

https://www.vbv-bw.de/karriere/stellenangebote?fourth=114

Manchmal steht in der Ausschreibung keine Entgeltsgruppe, manchmal steht EG11...

Mit heutigen Preisen, Inflation und Mieten ist es nicht zum Lachen? besonders in Stuttgart 🤬

Für gutes Essen kaufen sollte das reichen. Ansonsten wird man ja nicht gezwungen dafür zu arbeiten, oder?

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2,710
  • Karma: +688/-1581
...und "Abstriche" bei den Frauen machen...aber nicht im wahrsten Sinne des Wortes... 8) ;)
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen

Organisator

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,441
  • Karma: +303/-858
...und "Abstriche" bei den Frauen machen...aber nicht im wahrsten Sinne des Wortes... 8) ;)

Ärzte mit entsprechender Tätigkeit sind gemäß Teil III Nr. 3 EntgO in die Entgeltgruppe 14 eingruppiert.

SVA

  • Gast
Sind Abstriche nicht eher Tätigkeiten von MFAs?

Organisator

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,441
  • Karma: +303/-858
Sind Abstriche nicht eher Tätigkeiten von MFAs?

Ich dachte an einen Teil eines größeren Arbeitsvorgangs ;)

Rumo1895

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 47
  • Karma: +1/-6
Wenn der Arbeitgeber nicht ganz klar kommuniziert was er da für eine Bezahlung anbietet dann sollte der Bewerberkreis auch nicht offen kommunizieren welche Bildung sie dem Arbeitgeber zur Verfügung stellen.

Wo außerhalb des öffentlichen Dienstes wäre es denn üblich, die geplante Bezahlung in der Stellenausschreibung anzugeben?

Wobei üblicherweise in der pW (zumindest ab einem gewissen Qualifikationslevel) bei Bewerbung um die Abgabe von Gehaltvorstellungen gebeten wird.

Kaiser80

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,936
  • Karma: +237/-911

z.B. Landesbetrieb Vermögen und Bau, Baden Württemberg:

https://www.vbv-bw.de/karriere/stellenangebote?fourth=114

Manchmal steht in der Ausschreibung keine Entgeltsgruppe, manchmal steht EG11...

Mit heutigen Preisen, Inflation und Mieten ist es nicht zum Lachen? besonders in Stuttgart 🤬

Für gutes Essen kaufen sollte das reichen. Ansonsten wird man ja nicht gezwungen dafür zu arbeiten, oder?
NORMALES Essen. Wie oft denn noch ;)

Organisator

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,441
  • Karma: +303/-858

SVA

  • Gast
Normales Essen war doch nur für Frauen, die dadurch unerreichbar werden.

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2,710
  • Karma: +688/-1581
...deswegen ja auch erforderlich, hinsichtlich Güte und Klasse Abstriche bei den Frauen zu machen... 8) ...um wenigstens beim normalen Essen bleiben zu können...

...man kann eben nicht alles haben... ;)
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen

Kaiser80

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,936
  • Karma: +237/-911
Normales Essen war doch nur für Frauen, die dadurch unerreichbar werden.
Na, mit EG 11 kann er der Frau endlich normales Essen kaufen und dieses Weibchen muss dann nicht arbeiten und ist für ihn erreichbar

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2,710
  • Karma: +688/-1581
...aber nur untenrum... ;D
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen