Beamte und Soldaten > Beamte Hessen

Ankündigung Besoldungserhöhung Hessen Umsetzung

(1/3) > >>

Admin:
basierend auf die Ankündigung der Landesregierung
https://www.hessen.de/presse/eckpunkte-fuer-kuenftige-beamtenbesoldung-praesentiert

"Die rund 104.000 hessischen Landesbeamtinnen und -beamte, Richterinnen und Richter sowie gut 84.000 hessische Versorgungsempfängerinnen und -empfänger („Pensionäre“) sollen zum 1. April 2023 und 1. Januar 2024 jeweils drei Prozent mehr Geld erhalten – zusätzlich zur vereinbarten Tarif- und Besoldungserhöhung."

haben wir 3 neue vorläufige Tabellen als Prognosen erstellt:
01.04.2023 +3,0%  https://oeffentlicher-dienst.info/c/t/rechner/beamte/he?id=beamte-hessen-2023a&matrix=1
01.08.2023 +1,89% https://oeffentlicher-dienst.info/c/t/rechner/beamte/he?id=beamte-hessen-2023b&matrix=1
01.01.2024 +3,0%  https://oeffentlicher-dienst.info/c/t/rechner/beamte/he?id=beamte-hessen-2024&matrix=1

wir bitten um kritische Kommentierung unserer Interpretation der o.g. Ankündigung der Landesregierung.

sapere aude:
Super! Vielen Dank dafür.
Die Detailrechnung durch Anklicken gefällt mir gut.
Neben der Erhöhung der Grundbesoldung ist auch eine Erhöhung der "Kinderzuschläge" geplant. Könnt Ihr diese auch berücksichtigen?

Mask:
Hat jemand schon Mal was konkreteres gehört, also wann gehts in den Landtag usw?

micha77:

--- Zitat von: sapere aude am 19.09.2022 21:08 ---Super! Vielen Dank dafür.
Die Detailrechnung durch Anklicken gefällt mir gut.
Neben der Erhöhung der Grundbesoldung ist auch eine Erhöhung der "Kinderzuschläge" geplant. Könnt Ihr diese auch berücksichtigen?

--- End quote ---

Ist mit drin im Rechner.

micha77:

--- Zitat von: Mask am 20.09.2022 08:19 ---Hat jemand schon Mal was konkreteres gehört, also wann gehts in den Landtag usw?

--- End quote ---

Geht das direkt in den Landtag? Oder werden nicht vorher die Gewerkschaften zu Stellungnahmen gebeten?
Diese Woche war es kein Thema im Landtag, vll. kommt was im Innenausschuss am 29.09.

Navigation

[0] Message Index

[#] Next page

Go to full version