Autor Thema: Urlaubssperre  (Read 2074 times)

magheinz

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
Urlaubssperre
« am: 18.11.2022 22:17 »
Mal angenommen eine Gallerie, ein Museum o.ä. möchte einen Mitarbeiter Einen Urlaub nicht genehmigen, weil "so kurz vor der Ausstellungseröffnung geht das nicht".
Ist das eine mitbestimmungspflichtige Urlaubsregelung?

BalBund

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 339
Antw:Urlaubssperre
« Antwort #1 am: 19.11.2022 09:00 »
wurde die Ablehnung bereits schriftlich gemacht? Oder hat der Vorgesetzte nur gesagt "Lass mal, dat geht nicht"?

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 9,710
Antw:Urlaubssperre
« Antwort #2 am: 19.11.2022 09:04 »
Mal angenommen eine Gallerie, ein Museum o.ä. möchte einen Mitarbeiter Einen Urlaub nicht genehmigen, weil "so kurz vor der Ausstellungseröffnung geht das nicht".
Ist das eine mitbestimmungspflichtige Urlaubsregelung?
Kommt auf das Personalvertretungsgesetzt an.

magheinz

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
Antw:Urlaubssperre
« Antwort #3 am: 19.11.2022 09:22 »
Es wurde in einem Vorstellungsgespräch gegenüber dem Bewerber erwähnt.
Das BpersVG greift.

Rumo1895

  • Gast
Antw:Urlaubssperre
« Antwort #4 am: 21.11.2022 11:15 »
§7 Bundesurlaubsgesetz spricht ja von dringenden betrieblichen Belangen - ist jetzt bei einer kurz bevorstehenden Ausstellungseröffnung nicht völlig unplausibel als Unterform der saisonalen Mehrarbeit.

Organisator

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5,425
Antw:Urlaubssperre
« Antwort #5 am: 21.11.2022 11:55 »
§7 Bundesurlaubsgesetz spricht ja von dringenden betrieblichen Belangen - ist jetzt bei einer kurz bevorstehenden Ausstellungseröffnung nicht völlig unplausibel als Unterform der saisonalen Mehrarbeit.

Die Frage war ja nach der Mitbestimmungspflicht und diese ergibt sich nunmal aus dem BPersVG

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 9,710
Antw:Urlaubssperre
« Antwort #6 am: 21.11.2022 11:59 »
Und dort kann ich nicht erkennen, dass ein der BR in der Mitbestimmung wäre bei der Genehmigung oder Ablehnung vom Urlaub, oder übersehe ich da was?

Organisator

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5,425
Antw:Urlaubssperre
« Antwort #7 am: 21.11.2022 12:04 »
Und dort kann ich nicht erkennen, dass ein der BR in der Mitbestimmung wäre bei der Genehmigung oder Ablehnung vom Urlaub, oder übersehe ich da was?

Erst danach, wenn es zu keiner Einigung zwischen AN und AG kommt - 80/1 Nr. 6

JesuisSVA

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,594
Antw:Urlaubssperre
« Antwort #8 am: 21.11.2022 12:12 »
Und dort kann ich nicht erkennen, dass ein der BR in der Mitbestimmung wäre bei der Genehmigung oder Ablehnung vom Urlaub, oder übersehe ich da was?

Ja. Das BPersVG regelt die Mitbestimmung vom PR, nicht vom BR. Dort, wo das BPersVG gilt, kann es auch keinen BR geben.