Autor Thema: Nur noch 35 statt 39 Stunden?! Vor- und Nachteile?  (Read 1960 times)

hullaupp

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
  • Karma: +0/-2
Hallo,

hab grad von nem Kollegen gehört, dass es wohl Bestandteil der Tarifverhandlungen 23 sein soll, dass die wöchentlichen Arbeitszeiten von 39 auf 35 Stunden reduziert werden sollen.

Stimmt das 1. wirklich?

Falls ja, was ist da am Ende realistisch?

Und, wo liegen da Vor- und Nachteile?
i
Höre z. B. immer wieder aus dem Bekanntenkreis, dass für sie der ÖD nur infrage kommen würde, wenn die Arbeitszeiten geringer wären. Die arbeiten ausschließlich in der Privaten mit 30 - 35 Stunden, aber dort als Vollzeit.

Danke.

MfG

Kat

  • Gast
Antw:Nur noch 35 statt 39 Stunden?! Vor- und Nachteile?
« Antwort #1 am: 18.11.2022 08:23 »
Mir fallen keine Vorteile ein. Nachteil wäre, daß man noch mehr Mehrarbeit macht, da man ansonsten seine Arbeit aufgrund des fehlenden Personals nicht schafft. WEiterer Nachteil, es gibt nicht mehr GEld.

Bastel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2,839
  • Karma: +362/-1917
Antw:Nur noch 35 statt 39 Stunden?! Vor- und Nachteile?
« Antwort #2 am: 18.11.2022 08:26 »
Mir fallen keine Vorteile ein. Nachteil wäre, daß man noch mehr Mehrarbeit macht, da man ansonsten seine Arbeit aufgrund des fehlenden Personals nicht schafft.

Wie wäre es nach 35h einfach heim zu gehen?

H.Imhoff

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
  • Karma: +3/-5
Antw:Nur noch 35 statt 39 Stunden?! Vor- und Nachteile?
« Antwort #3 am: 18.11.2022 08:27 »
Du hast zwar nicht mehr Geld auf dem Konto, aber mehr Freizeit.

Ich wäre da jedenfalls dafür.

Die typische 40h Woche gibt es doch so gut wie in keiner Firma mehr.

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8,924
  • Karma: +584/-5353
Antw:Nur noch 35 statt 39 Stunden?! Vor- und Nachteile?
« Antwort #4 am: 18.11.2022 08:30 »
Vorteil ist, dass man mehr Überstunden angeordnet bekommen kann, die ja besser vergütet werden, als die reguläre Arbeitszeit  ;D

Kat

  • Gast
Antw:Nur noch 35 statt 39 Stunden?! Vor- und Nachteile?
« Antwort #5 am: 18.11.2022 08:35 »
Mir fallen keine Vorteile ein. Nachteil wäre, daß man noch mehr Mehrarbeit macht, da man ansonsten seine Arbeit aufgrund des fehlenden Personals nicht schafft.

Wie wäre es nach 35h einfach heim zu gehen?

Und den REst machen Heinzelmännchen?

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8,924
  • Karma: +584/-5353
Antw:Nur noch 35 statt 39 Stunden?! Vor- und Nachteile?
« Antwort #6 am: 18.11.2022 08:37 »
Mir fallen keine Vorteile ein. Nachteil wäre, daß man noch mehr Mehrarbeit macht, da man ansonsten seine Arbeit aufgrund des fehlenden Personals nicht schafft.

Wie wäre es nach 35h einfach heim zu gehen?

Und den REst machen Heinzelmännchen?
Nein, die vom AG vorgesehen Arbeitskräfte.
Entweder durch Personalaufstockung oder durch Anordnung von Überstunden oder durch Streichung der Tätigkeiten.

JesuisSVA

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,599
  • Karma: +318/-586
Antw:Nur noch 35 statt 39 Stunden?! Vor- und Nachteile?
« Antwort #7 am: 18.11.2022 08:38 »
Wen interessierts, wer den Rest mach? Das ist doch ein reines Arbeitgeberproblem.

Schmitti

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 435
  • Karma: +54/-196

ProfTii

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 166
  • Karma: +9/-53
Antw:Nur noch 35 statt 39 Stunden?! Vor- und Nachteile?
« Antwort #9 am: 18.11.2022 09:06 »
Ich sehe die größten Vorteile bei AN die bereits in Teilzeit sind.
Beispielweise hat ein AN der aktuell eine Teilzeitvereinbarung für 19,5h Stunden vorliegen hat mehr Geld bei gleicher Arbeit - der AN der aktuell in Vollzeit arbeitet kann seine Stunden nicht über die 39h hinaus aufstocken, um den selben monetären Effekt zu erzielen.

Ich sehe hier aber eine organisatorische Schwierigkeit:
Wenn aktuell eine Vollzeitstelle mit zwei 50%-Kräften besetzt ist, dann ergibt sich hier 112%-Stelle, wenn beide AN auf die vereinbarte Teilzeit von 19,5h bestehen. Ich sehe im TzBfG bei einer Verringerung der Arbeitszeit nach § 8 keine einseitige Möglichkeit des AG die Teilzeitvereinbarung zu ändern. Und auch bei Anwendung von § 11 TVöD bestehen die selben Bedenken.

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8,924
  • Karma: +584/-5353
Antw:Nur noch 35 statt 39 Stunden?! Vor- und Nachteile?
« Antwort #10 am: 18.11.2022 09:25 »
Der AG kann aber jederzeit Mehrarbeit oder Überstunden einfordern.
Und da sehe ich die Vollzeitkraft im Vorteil, wg. besserer Vergütung dieser Stunden.

Flying

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 190
  • Karma: +13/-49
Antw:Nur noch 35 statt 39 Stunden?! Vor- und Nachteile?
« Antwort #11 am: 18.11.2022 10:19 »
Mir fallen keine Vorteile ein. Nachteil wäre, daß man noch mehr Mehrarbeit macht, da man ansonsten seine Arbeit aufgrund des fehlenden Personals nicht schafft.

Wie wäre es nach 35h einfach heim zu gehen?

Und den REst machen Heinzelmännchen?

Ich bin mir sehr sicher, dass mindestens 70% der Arbeitenden im öD ihre Arbeit, die sie jetzt in 39 Stunden machen, auch in 35 Stunden schaffen. Und wenn nicht, dann ist das ja auch nicht das Problem des Arbeitnehmers.

Vorteil ist halt relativ simpel - mehr Freizeit!

ProfTii

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 166
  • Karma: +9/-53
Antw:Nur noch 35 statt 39 Stunden?! Vor- und Nachteile?
« Antwort #12 am: 18.11.2022 10:19 »
Absolut - aber dafür müsste der AG auch formell Überstunden fordern, wovon nicht in dem Maße Gebrauch gemacht wird, eben wegen der entsprechenden Vergütung. Eher werden ja "freiwillige" Mehrstunden gemacht und der AG lacht sich ins Fäustchen.

Kimonbo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 300
  • Karma: +38/-709
Antw:Nur noch 35 statt 39 Stunden?! Vor- und Nachteile?
« Antwort #13 am: 18.11.2022 10:30 »
Wen interessierts, wer den Rest mach? Das ist doch ein reines Arbeitgeberproblem.

Genauso. Leute Leute, ihr macht euch Gedanken. Einfach nichts machen und nach 35h gehen, kann doch nicht so schwer sein diesem Drang man müsse leisten und gute Arbeit ableisten endlich mal abzulegen. Ist auch besser für die Psyche

Bastel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2,839
  • Karma: +362/-1917
Antw:Nur noch 35 statt 39 Stunden?! Vor- und Nachteile?
« Antwort #14 am: 18.11.2022 10:32 »
Mir fallen keine Vorteile ein. Nachteil wäre, daß man noch mehr Mehrarbeit macht, da man ansonsten seine Arbeit aufgrund des fehlenden Personals nicht schafft.

Wie wäre es nach 35h einfach heim zu gehen?

Und den REst machen Heinzelmännchen?

Wie bereits von anderen Usern dargelegt ist das nicht das Problem des AN.