Autor Thema: [NW] Familienzuschlag  (Read 2405 times)

Marie

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
  • Karma: +1/-6
[NW] Familienzuschlag
« am: 21.11.2022 15:25 »
Hallo zusammen,

die Frage kam sicherlich schon öfters, vielleicht kann mir ja trotzdem jemand helfen :)

Folgende Situation:
- Beamter mit A13
- verheiratet
- 1 Kind
- Mietenstufe V

Bedeutet das dann 152,68 Euro brutto für das verheiratet sein und  573,48 Euro brutto für das Kind?
Wie viel wäre das dann netto?

Das soll ja ab dem 1.12.2022 gelten, aber bleibt das auch erst mal so? Ich habe gelesen, dass Anfang 2023 noch Änderungen vorgenommen werden sollen, stimmt das?
« Last Edit: 22.11.2022 01:29 von Admin2 »

Poincare

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 158
  • Karma: +9/-16
Antw:Familienzuschlag
« Antwort #1 am: 21.11.2022 15:26 »
Bundesland?

Marie

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
  • Karma: +1/-6
Antw:Familienzuschlag
« Antwort #2 am: 21.11.2022 17:10 »

LehrerInNRW

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 103
  • Karma: +16/-69
Antw:Familienzuschlag
« Antwort #3 am: 21.11.2022 17:26 »
Das kann man alles im NRW-Thema nachlesen! Man muss es nur wollen.

crosenkr

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
  • Karma: +0/-0
Antw:Familienzuschlag
« Antwort #4 am: 21.11.2022 19:50 »

AR76

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 25
  • Karma: +2/-4
Antw:[NW] Familienzuschlag
« Antwort #5 am: 22.11.2022 13:06 »
KFZ für ihr erstes Kind? Es gibt Abkürzungen und Formulierungen, die kann man sich nicht ausdenken ;D

Cojaeck

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
  • Karma: +0/-0
Antw:[NW] Familienzuschlag
« Antwort #6 am: 22.11.2022 19:06 »
Was ist denn, wenn der Dienstherr das neue Gesetz zum 1.12.22 nicht umsetzt (kein Zahlung des ergänzungszuschlages und keine Anpassung der Zuschläge)

Gruß

LehrerInNRW

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 103
  • Karma: +16/-69
Antw:[NW] Familienzuschlag
« Antwort #7 am: 22.11.2022 19:22 »
In China fällt dann ein Sack Reis um!

Das Geld wird schon irgendwann kommen, keine Sorge!

Wer zahlt denn ihre Bezüge aus?

Cojaeck

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
  • Karma: +0/-0
Antw:[NW] Familienzuschlag
« Antwort #8 am: 22.11.2022 19:30 »
Die Kommune für die ich arbeite. Wir haben unsere Abrechnungen schon erhalten und dort fehlt es, deshalb die Frage. Zur Ergänzung: unsere Kommune lässt die Abrechnungen über einen Dienstleister erstellen, dieser ist aber laut Aussage der Kommune derzeit nicht im stande ein automatisiertes Zahlungsverfahren einzurichten. Mehr Infos gab es für uns dazu nicht.

LehrerInNRW

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 103
  • Karma: +16/-69
Antw:[NW] Familienzuschlag
« Antwort #9 am: 22.11.2022 20:21 »
Vielleicht, hatjemand im eigentlichen NRW Thema dazu einen Tipp, einfach mal da fragen! Rentenonkel scheint vor einem ähnlichen Problem zu stehen!

AR76

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 25
  • Karma: +2/-4
Antw:[NW] Familienzuschlag
« Antwort #10 am: 22.11.2022 21:00 »
Es wurde doch schon mitgeteilt, das die Umsetzung und Nachzahlung ggf. erst im Januar kommen wird. Irgendwo im NRW Thread.

Und danach sieht es aus.

Cojaeck

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
  • Karma: +0/-0
Antw:[NW] Familienzuschlag
« Antwort #11 am: 22.11.2022 22:44 »
Super, danke. Habt ihr den link zu diesem NRW thread? Bin neu hier und finde nicht wirklich diesen thread. Wäre euch sehr dankbar.

Lehrerspecht

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 37
  • Karma: +9/-32
Antw:[NW] Familienzuschlag
« Antwort #12 am: 22.11.2022 23:04 »
Das LBV schreibt auf seiner online-Präsenz eindeutig, dass die Nachzahlung im Dezember kommt und hat dieses auch postalisch bereits angekündigt.

LehrerBW

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 96
  • Karma: +9/-86
Antw:[NW] Familienzuschlag
« Antwort #13 am: 23.11.2022 06:23 »
Das LBV schreibt auf seiner online-Präsenz eindeutig, dass die Nachzahlung im Dezember kommt und hat dieses auch postalisch bereits angekündigt.
Im Dezember muss ja nicht heißen, dass es für Dezember ist.

Lehrerspecht

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 37
  • Karma: +9/-32
Antw:[NW] Familienzuschlag
« Antwort #14 am: 23.11.2022 07:10 »
😂