Autor Thema: Wechsel: TVL zu BBesG?  (Read 2453 times)

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 9,710
Antw:Wechsel: TVL zu BBesG?
« Antwort #15 am: 25.11.2022 11:14 »
Zum Teil verstanden - Danke.
WEnn du mehr wissen willst musst du auch die Fragen beantworten.
Wieviel Jahre hast du schon im öD in welcher EG gearbeitet?
Danach könnte man abschätzen in welcher Stufe du maximal kommen könntest.
Zitat
Ich schaue nun im Besoldungsrechner auf A9g richtig?
Und gebe alles ein und dann soll ich bei der Stufe schauen, was adäquat ist um keine Gehaltseinbußen zu haben.
Das wäre in meinem Fall Stufe 7. Und da kann noch keine Zusage gemacht werden.
Gehaltseinbußen sind irrelevant, was zählt ist Zeit.
Zitat
Wie schnell kommt man dann auf A10?
Wenn deine Beurteilung gut genug ist und die Haushaltsmittel da sind und keiner dir in der Beförderungsrangfolge vor geht, dann schnellsten nach einem Jahr würde ich mal schätzen.
Steht aber im Gesetz irgendwo drin.
Und ein Anrecht auf Beförderung hat man nicht.
Zitat
Und ja, mir wurde gesagt kein Eingangsamt, daher bin ich irritiert.
Wir auch. Können dir da aber nicht weiterhelfen.

Kimonbo

  • Gast
Antw:Wechsel: TVL zu BBesG?
« Antwort #16 am: 25.11.2022 12:55 »
@Kido2911
Du hast uns jetzt alle so verwirrt, dass einige völlig fertig jetzt Feierabend machen. Ich auch.
Gutes Wochenende!