Autor Thema: TvöD Bund- Ballungsraumzulage, sog. "Münchenzulage"  (Read 715 times)

vlauca

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
  • Karma: +0/-1
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bin seit mehreren Jahren beim TvöD Bund im Landkreis München beschäftigt und stelle mir die Frage wie man die Ballungsraumzulage beantragen kann? Ich finde im Internet keinen einzigen Hinweis auf die Antragstellung bzw. das Verfahren.

https://www.landkreis-muenchen.de/landratsamt/karriere/was-wir-bieten/gehalt-und-besoldung/

Unter "Erweiterte Fürsorgeleistungen für Tarifbeschäftigte und Nachwuchskräfte (sog. "Münchenzulage")" steht doch dass es sowas gibt.

Hat jemand Erfahrungen über das Verfahren?

Vielen Dank und freudlichen Gruß

V.P.

SVAbackagain

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 603
  • Karma: +136/-438
Antw:TvöD Bund- Ballungsraumzulage, sog. "Münchenzulage"
« Antwort #1 am: 24.01.2023 13:57 »
Wenn Du unter den TVÖD Bund fällst, wirst Du zwar im, aber nicht für den Landkreis München arbeiten, weshalb dessen Leistungen für dessen Arbeitnehmer keine Relevanz für Dich haben.

MH

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 208
  • Karma: +11/-99
Antw:TvöD Bund- Ballungsraumzulage, sog. "Münchenzulage"
« Antwort #2 am: 24.01.2023 19:59 »
Kurz um knapp. Bekommst du nicht.

RsQ

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 752
  • Karma: +56/-198
Antw:TvöD Bund- Ballungsraumzulage, sog. "Münchenzulage"
« Antwort #3 am: 24.01.2023 21:14 »
Das soll jetzt kein Bashing sein - aber mir ist ein Rätsel, dass hier im Forum immer wieder Leute aufschlagen, die so absolut planlos rund um die eigene "Zugehörigkeit"/den eigenen Tarifvertrag sind. Da werden Bund/Land/Kommune oder Angestellte/Beamte fröhlich in einen Topf geworfen ... woher kommt das? Desinteresse? Fehlende Bildung?

E15TVL

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 199
  • Karma: +17/-95
Antw:TvöD Bund- Ballungsraumzulage, sog. "Münchenzulage"
« Antwort #4 am: 24.01.2023 22:10 »
Tja, solche Leute gibts. Arbeiten halt „für den Staat“ und ob nun ein TVöD oder der TV-L Anwendung findet, kann ja egal sein solange die Kohle pünktlich kommt und sonstigen Rahmenbedingungen den eigenen Vorstellungen entsprechen.

Ich bin ja eh der Meinung, dass im Rahmen des On-Boardings, wenn sowieso etliche Belehrungen abgehalten werden, auch eine kurze Einführung zum Tarifvertrag gemacht werden sollte. Danach hätten wir hier nie wieder irgendwelche Angestellten im gehobenen Dienst oder irgendwelche Höhergruppierungsanträge  :D

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 9,426
  • Karma: +617/-5425
Antw:TvöD Bund- Ballungsraumzulage, sog. "Münchenzulage"
« Antwort #5 am: 24.01.2023 23:05 »
Das soll jetzt kein Bashing sein - aber mir ist ein Rätsel, dass hier im Forum immer wieder Leute aufschlagen, die so absolut planlos rund um die eigene "Zugehörigkeit"/den eigenen Tarifvertrag sind. Da werden Bund/Land/Kommune oder Angestellte/Beamte fröhlich in einen Topf geworfen ... woher kommt das? Desinteresse? Fehlende Bildung?
Nun keine Angst: Es ist nur eine klitze kleine Minderheit die hier aufschlägt.
Aber davon ab: Ja gefühlte 99% der Angestellten haben sich nie vollumfänglich mit dem Arbeitsvertrag beschäftigt, den sie unterschrieben haben.
Oder liest du jede AGB durch , bevor du im Internet oder im Kaufmannsladen etwas kaufst?
(Nein? Ich auch nicht, aber da wo es um große Summen oder stark lebensbeinflussende Dinge, wie AV oder Notarvertrag geht, durchaus)

Ich bin ja eh der Meinung, dass im Rahmen des On-Boardings, wenn sowieso etliche Belehrungen abgehalten werden, auch eine kurze Einführung zum Tarifvertrag gemacht werden sollte. Danach hätten wir hier nie wieder irgendwelche Angestellten im gehobenen Dienst oder irgendwelche Höhergruppierungsanträge  :D
Das mache ich inzwischen während der Vorstellungsgespräche, damit die Leute uA wissen, dass sie eine höhere Stufe als 3 verlangen müssen, damit wir sie ihnen geben können.

JC83

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 720
  • Karma: +83/-196
Antw:TvöD Bund- Ballungsraumzulage, sog. "Münchenzulage"
« Antwort #6 am: 25.01.2023 07:23 »
Desinteresse? Fehlende Bildung?

Ich würde noch unfähige Personaler und mangelnde Hilfe zur Selbsthilfe ergänzen.

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 9,426
  • Karma: +617/-5425
Antw:TvöD Bund- Ballungsraumzulage, sog. "Münchenzulage"
« Antwort #7 am: 25.01.2023 08:23 »
Desinteresse? Fehlende Bildung?

Ich würde noch unfähige Personaler und mangelnde Hilfe zur Selbsthilfe ergänzen.
ersteres hat doch mit Dingen wie:
Wer ist eigentlich mein Arbeitgeber und was steht oben im AV drin?
Nicht erklärbar.
letzteres fängt schon mit dem fehlenden Willen so etwas wie einen AV durchzulesen an.