Autor Thema: Tarifverhandlungen Hessen  (Read 4334 times)

AnnaSonne

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
Tarifverhandlungen Hessen
« am: 23.04.2023 13:23 »
Hallo zusammen,

wahrscheinlich werde ich bald eine Stelle im ÖD in Hessen antreten und hatte bisher beruflich noch keine Berührungspunkte mit dem ÖD.
Wenn ich es richtig verstehe, betrifft der gestrige Tarifabschluss nur den Bund und die Kommunen, aber nicht die Länder.

Gibt es Erfahrungswerte, ob für die Länder/Hessen in der Vergangenheit vergleichbare Abschlüsse wie für Bund und Kommunen zustande kamen? Ist mit einem ähnlichen Abschluss bei der Tarifrunde in Hessen im Herbst (?) 2023 zu rechnen?

Über Einschätzungen und Tipps, wo ich weitere Infos dazu finden kann, freue ich mich! Danke!



Marius

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
Antw:Tarifverhandlungen Hessen
« Antwort #1 am: 23.04.2023 14:22 »
Der Tarifvertrag Hessen läuft bis mindestens 31.01.2024! Die Tarifrunde im Herbst wird für die 15 anderen BL geführt. Die Laufzeit von 28 Monaten für insgesamt 4 mickrige Prozent  ist im Hinblick auf die Inflation insofern für uns hessische Beamte und TB verheerend.   
Aufgrund des Umstandes, dass in Hessen frühestens im Februar 2024 mit Verhandlungen gerechnet werden kann, und der Tatsache, dass die 3.000,00 € Inflationsausgleich nur bis 31.12.2024 gezahlt werden dürfen, kann jeder für sich daraus die Schlussfolgerungen ziehen.

Unabhängig davon würde ich von Tarifverhandlungen meine Berufswahl nicht abhängig machen.

AnnaSonne

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
Antw:Tarifverhandlungen Hessen
« Antwort #2 am: 23.04.2023 14:38 »
Von den Tarifverhandlungen würde ich meine Berufswahl und Entscheidung für eine Stelle auch nicht abhängig machen. Da ich mich bisher gar nicht mit Tarifverträgen und Tarifverhandlungen auskenne, finde ich es spannend, mehr darüber zu erfahren.
Deswegen vielen Dank für die schnelle Rückmeldung und Information!

Falls es hier nicht den Rahmen sprengt oder die Nachfrage nicht unpassend ist:
Woran liegt das, dass Hessen als einziges Bundesland einen anderen Tarifvertrag hat?

Vielen Dank und viele Grüße

Wabi Sabi

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 70
Antw:Tarifverhandlungen Hessen
« Antwort #3 am: 23.04.2023 15:05 »
Hessen ist 2004 (unter dem damaligen MP Roland Koch) aus dem Arbeitgeberverband Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) ausgetreten. Zum Nachlesen:

https://www.rehm-verlag.de/eLine/portal/start.xav?start=%2F%2F*%5B%40attr_id%3D%27ztr_523e7d1010cf3b4e478796ddf0b87540%27%20and%20%40outline_id%3D%27ztr%27%5D

GofX

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 225
Antw:Tarifverhandlungen Hessen
« Antwort #4 am: 24.04.2023 05:27 »
Die Laufzeit von 28 Monaten für insgesamt 4 mickrige Prozent  ist im Hinblick auf die Inflation insofern für uns hessische Beamte [...] verheerend.

Du vergisst die 2 x 3% Extra-Erhöhung für hessische Beamte.
Beamte: (2 x 3%) + 4% = 10%
Tarifbeschäftigte: 4%

Mit 10% Erhöhung in 2023 und 2024 wird die Inflation wohl etwas besser abgefedert, als mit 4%.

Und jetzt bitte nicht klagen, dass Beamte vorher so wenig verdient haben. Sag' das mal zu einem E5'er - dort greift leider keine "amtsangemessene Alimentation".

MichaelPTT

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Antw:Tarifverhandlungen Hessen
« Antwort #5 am: 24.04.2023 17:55 »
Wenn der Tarifvertrag 01/24 ausläuft, dann wird doch in der Regel schon vorher verhandelt und nicht erst im Januar... oder wie wurde das bisher gehandhabt?

GofX

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 225
Antw:Tarifverhandlungen Hessen
« Antwort #6 am: 25.04.2023 13:05 »
Wenn der Tarifvertrag 01/24 ausläuft, dann wird doch in der Regel schon vorher verhandelt [...]

Jetzt habe ich mich fast verschluckt beim Essen.

Nein, normalerweise beginnen die Tranfunzel-Verhandlungen erst ein paar Monate nachdem der alte Tarifvertrag ausgelaufen ist.

Knarfe1000

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 560
Antw:Tarifverhandlungen Hessen
« Antwort #7 am: 25.04.2023 13:58 »
Wenn der Tarifvertrag 01/24 ausläuft, dann wird doch in der Regel schon vorher verhandelt und nicht erst im Januar... oder wie wurde das bisher gehandhabt?
Eher nicht, verhandelt wird erst ab Februar 24.

MichaelPTT

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Antw:Tarifverhandlungen Hessen
« Antwort #8 am: 25.04.2023 13:59 »
Bin leider nicht sicher ob das ironisch gemeint ist oder nicht;)

Umlauf

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 430
Antw:Tarifverhandlungen Hessen
« Antwort #9 am: 25.04.2023 14:09 »
Wohl noch nie etwas über den Verlauf von Tarifverhandlungen im ÖD mitbekommen?

Da gibt es so Infoseiten, wo es auch so ein Forum gibt.

MichaelPTT

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Antw:Tarifverhandlungen Hessen
« Antwort #10 am: 25.04.2023 14:15 »
Wohl noch nie etwas über den Verlauf von Tarifverhandlungen im ÖD mitbekommen?

Da gibt es so Infoseiten, wo es auch so ein Forum gibt.

Ok dann schau ich da. Danke

Bastel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,871
Antw:Tarifverhandlungen Hessen
« Antwort #11 am: 10.05.2023 22:15 »
Die Laufzeit von 28 Monaten für insgesamt 4 mickrige Prozent  ist im Hinblick auf die Inflation insofern für uns hessische Beamte [...] verheerend.

Du vergisst die 2 x 3% Extra-Erhöhung für hessische Beamte.
Beamte: (2 x 3%) + 4% = 10%
Tarifbeschäftigte: 4%

Mit 10% Erhöhung in 2023 und 2024 wird die Inflation wohl etwas besser abgefedert, als mit 4%.

Und jetzt bitte nicht klagen, dass Beamte vorher so wenig verdient haben. Sag' das mal zu einem E5'er - dort greift leider keine "amtsangemessene Alimentation".

Stimmt, die hessischen A5er Baden-Württemberg Dagobert Duck im Geld.

skiveren

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 338
Antw:Tarifverhandlungen Hessen
« Antwort #12 am: 12.05.2023 21:58 »
Wenn der Tarifvertrag 01/24 ausläuft, dann wird doch in der Regel schon vorher verhandelt und nicht erst im Januar... oder wie wurde das bisher gehandhabt?
Eher nicht, verhandelt wird erst ab Februar 24.
Extra Tipp von ihnen:
Oh ha.., was für ahnungslose/hilflose Personen im ö.D. arbeiten dürfen..
Erschreckend!

GofX

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 225
Antw:Tarifverhandlungen Hessen
« Antwort #13 am: 13.05.2023 14:16 »
Stimmt, die hessischen A5er Baden-Württemberg Dagobert Duck im Geld.

Der Erfinder der Autokorrektur ist gestorben.

Restaurant in Peace.

GofX

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 225
Antw:Tarifverhandlungen Hessen
« Antwort #14 am: 19.08.2023 18:27 »
---> https://hessen.verdi.de/brennpunkt/wirfuer3000

Gute Idee.

Zitat von: Verdi
Die Arbeitgeber möchten die Inflationsausgleichsprämie in Tarifverhandlungen einbauen, um geringere Lohnerhöhungen zu kaschieren.

Ach? Ehrlich? </Ironie off>

Beim Tarifabschluss der Kommunen wurde die Inflationsausgleichsprämie vielerorts noch bejubelt. Finde den Fehler ...

---> Wir für 3000 - am Rechner unterzeichnen

Da Verdi hier aber leider als "Bittsteller" auftritt, werden sie vom Hessischen "König" gewiss einfach vom Hof gejagt ... Verhandlungen auf Augenhöhe sehen anders aus!