Autor Thema: Pauschale Beihilfe in Hessen? Landtagswahl 2023  (Read 2347 times)

Zerdenkerin

  • Gast
Hallo zusammen,

ich bin seit ca. einem Jahr verbeamtet und erstmal freiwillig in der GKV geblieben, da ich mich mit der PKV einfach nicht anfreunden kann. Ich hoffe so sehr darauf, dass auch in Hessen die pauschale Beihilfe zeitnah eingeführt wird. Wenn das allerdings nicht zeitnah passiert, sehe ich mich gezwungen in die PKV zu wechseln. Ohne pauschale Beihilfe in der GKV bleiben ist auf Dauer einfach VIEL zu teuer. :(

In Hessen gibt es zwar die Sachleistungsbeihilfe, aber die ist m.M.n. Schwachsinn, da man nur etwas zurückbekommt, wenn man krank ist. Die jungen, gesunden Beamten, die freiwillig in der GKV bleiben, müssen also den ganzen Beitrag alleine stemmen. Vielleicht werden manche sogar dazu animiert, einfach mal so öfter zum Arzt zu gehen...

Jetzt stehen ja bald die Landtagswahlen an. Denkt ihr, die pauschale Beihilfe wird Thema sein? Gibt es Möglichkeiten, die Parteien auf das Thema aufmerksam zu machen? Oder denkt ihr, es wird sich auf der (total unnötigen) Sachleistungsbeihilfe ausgeruht?

Vielen Dank vorab für eure Meinungen!