Autor Thema: Höhergruppierung von E6/6 zu E9a schlechter als E8?  (Read 5220 times)

MoinMoin

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4,910
Antw:Höhergruppierung von E6/6 zu E9a schlechter als E8?
« Antwort #15 am: 25.05.2023 09:56 »
Und wann kann mit einer Umsetzung gerechnet werden? Mitte 2024?
Jeder der der Meinung ist, dass er davon betroffen ist, sollte das ihm zustehende Entgelt §37 konform einfordern.

Pauschal wird da nichts gemacht werden können, es ist ein dickes Einzelfallbrett, was da die Personaler machen müssen, insbesonder ist ja der Zeitpunkt und die Stufennachrechnung in der Tat nicht trivial wg. 9k zu 9a etc.

E15TVL

  • Moderator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 472
Antw:Höhergruppierung von E6/6 zu E9a schlechter als E8?
« Antwort #16 am: 25.05.2023 15:07 »
Unsinn! Wer keine Ahnung von Tarifrecht hat, sollte sich mit Ratschlägen zurückhalten.
Nur zur Info, User ist schon gemeldet und es ist ein Werbungs Betrüger, also einfach ignorieren.
Ich weiß nicht was ich dramatischer finden soll... dass ich den Beitrag schon um 07:28 Uhr gemeldet habe und er jetzt (15:06 Uhr) immer noch nicht gelöscht wurde oder die Tatsache, dass tatsächlich Leute darauf reinfliegen?