Beamte und Soldaten > Beamte des Bundes und Soldaten

Mint_Verbeamtung

(1/5) > >>

Nemesis:
Ahoi!:),

mit einem Masterabschluss kann man sich im tvöd bund (höherer Dienst, A13) verbeamten lassen. Dies geht nach dem Masterabschluss mit einem Vorbereitungsdienst oder einer hauptberufliche Tätigkeit. Die hauptberufliche Tätigkeit muss dabei mindestens 2,5 Jahre betragen.

Ich habe einen Masterabschluss in Elektrotechnik (Schwerpunkt IT). Bei einem Bewerbungsgespräch habe ich gehört, dass es für Elektrotechniker, Informatiker und weitere Berufsgruppen aus dem MINT-Bereich Sonderregelungen gibt, die eine Verbeamtung schneller ermöglichen.
Stimmt das? Wenn ja, unter welchem Stichpunkt muss ich suchen?



Grüße

E15TVL:
Der TVöD trifft dazu naheliegenderweise keine Antwort.

Elur:
Wie kann man Antworten treffen?

Organisator:

--- Zitat von: Elur am 05.11.2023 22:41 ---Wie kann man Antworten treffen?

--- End quote ---

Indem man genau zielt.

PublicHeini:
Meinst du vielleicht mit leichter, dass die IT-ler mit bestimmten Voraussetzung (Stelle, Abschluss, etc.) im Eingangsamt A10 im gtD und A14 im htD (statt A9 und A13) verbeamtet werden können?

Navigation

[0] Message Index

[#] Next page

Go to full version