Beamte und Soldaten > Beamte Hessen

Tarif- und Besoldungsrunde Hessen 2024

(1/22) > >>

Hessenbub:
Zunächst geht es bis November 2023 um die Höhe der Forderung.
Die Tarifkommission wird die Forderung am 8. November beschließen und veröffentlichen.

Prince of Persia:
Hier die heutige Forderung für Hessen

https://www.dbb-hessen.de/aktuelles/news/dbb-fordert-105-prozent-mindestens-aber-500-euro-mehr-fuer-beschaeftigte-in-hessen/

Solitair:
Ach Gott, es ist so ermüdend.

Aus den 10,5% für12Monate werden am Ende dann doch nur wieder 5% verteilt auf 2 Jahre, was dann als Riesenerfolg verkauft wird.

Hebamter:
...natürlich ohne 3.000 Euro Inflations"ausgleich"

LehrerinRLP:
Wenn Hessen abschließt wie die anderen Länder und auf die Beamten überträgt, ist es wieder mit Abstand alleiniger Spitzenreiter. In anderen Bundesländern zu arbeiten, würde sich dann (wieder) weniger lohnen.

Navigation

[0] Message Index

[#] Next page

Go to full version