Beamte und Soldaten > Beamte Hessen

Tarif- und Besoldungsrunde Hessen 2024

<< < (23/23)

Standesbeamter:

--- Zitat von: sheriff1978 am 17.06.2024 13:26 ---von der 3. Lesung steht aber nichts auf der Tagesordnung. Hauptsache das Abgeordnetengesetz wird in 2. und 3. Lesung eingebracht damit die armen Politiker im Juli mehr Diäten erhalten  :'(

--- End quote ---

Im Entwurf wird aber auch empfohlen, das Gesetz in 2. Lesung unverändert anzunehmen. Und da für den Entwurf wohl alle außer der AfD stimmen werden, müsste das Gesetz heute verabschiedet werden :)

Hessenbub:
Der Gesetzentwurf wurde heute ohne Änderung verabschiedet.

sheriff1978:
Leider zu spät für unsere Bezügestelle. Im Juli wieder Fehlanzeige. Auszahlung soll dann im August erfolgen. Aber mit den Beamten kann man das ja machen..

Beamtenmensch:
...der Gesetzesentwurf wurde im Landtag am 19.06.2024 beschlossen.

....aus dem Landtagsinformationssystem (kopiert):


Es folgt die Zweite Lesung des Gesetzentwurfs der Fraktion der CDU und der Fraktion der SPD für ein Gesetz über die Gewährung einer Inflationsausgleichszahlung im Jahr 2024 und über die Anpassung der Besoldung und Versorgung in Hessen im Jahr 2025 (HBesVAnpG 2025).

Das Gesetz beinhaltet die pauschale Sonderzahlung für Beamte und Richter aufgrund gestiegener Verbraucherpreise sowie Erhöhung der Dienst-, Amts- und Versorgungsbezüge zum 1. Februar 2025 um 4,8 % sowie zum 1. August um weitere 5,5 %.

Drucksache 21/623 zu Drucksache 21/519
Zum Beratungsverlauf
Der Gesetzentwurf wurde in Zweiter Lesung in geänderter Fassung angenommen; das Gesetz ist beschlossen.

sapere aude:
In seiner Rede hat der Innenminister die Erhöhung der Polizeizulage auf 160,- Euro angekündigt.

Navigation

[0] Message Index

[*] Previous page

Go to full version