Autor Thema: Tarif- und Besoldungsrunde Hessen 2024  (Read 36993 times)

Prince of Persia

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 48
Antw:Tarif- und Besoldungsrunde Hessen 2024
« Antwort #90 am: 24.05.2024 09:14 »
Liebe Kolleginnen und Kollegen,

der Schotter kommt. Gerade auf meiner Bezügemitteilung gesehen.

Grüße von der Front.

 8)

diva

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Antw:Tarif- und Besoldungsrunde Hessen 2024
« Antwort #91 am: 24.05.2024 09:47 »
Bei mir ist (wie zu erwarten) keine Inflationsprämie in den Juni-Bezügen zu finden... Auch die "Covid Prämie" wurde damals verspätet ausgezahlt, Begründung: " kam zu spontan, dauert länger das System darauf umzustellen  ::) "
Vermutlich wird es diesmal das selbe sein, natürlich kann bis zur Auszahlung noch eine Korrektur kommen aber ich rechne nicht damit  :-X

sapere aude

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 314
Antw:Tarif- und Besoldungsrunde Hessen 2024
« Antwort #92 am: 24.05.2024 11:51 »
Guten Morgen.

Tatsächlich sind die ersten 1.000€ auf meinem elektronischen Gehaltsnachweis aufgelistet. sapere aude hat recht behalten!

Meine Information bezieht sich lediglich auf die Landesbeamten.
Bzgl. anderer Kolleginnen und Kollegen habe ich keine Information.


NickHume

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 18
Antw:Tarif- und Besoldungsrunde Hessen 2024
« Antwort #94 am: 25.05.2024 17:51 »
Ich finde es super, dass dem Heini jetzt auch auffällt, wie er verarscht wurde. Das miese Tarifergebnis gefeiert, weil man ja gleichzeitig die Zusicherung bekommen hat, dass man sich um die amtsangemessene Allimentation kümmert. Willkommen in der Realität Heini!

HansDieter

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
Antw:Tarif- und Besoldungsrunde Hessen 2024
« Antwort #95 am: 28.05.2024 11:05 »
Guten Morgen.

Tatsächlich sind die ersten 1.000€ auf meinem elektronischen Gehaltsnachweis aufgelistet. sapere aude hat recht behalten!

Sorry für die blöde Frage, aber wie kann man denn den elektronischen Gehaltsnachweis einsehen?

Hier läuft bisher alles auf Papier.
Danke und LG

Speedito

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Antw:Tarif- und Besoldungsrunde Hessen 2024
« Antwort #96 am: 28.05.2024 11:22 »
Hallo,

für Landesbedienstete / -beamte gibt es ein Portal bei dem man sich einloggen kann, manche Kommunen bieten ebenfalls schon die Möglichkeit des digitalen Zugriffs, bei vielen Kommunen läuft es aber noch klassisch über Papier. Die meisten Kommunalbeamten werden wohl mit den Juni Bezügen noch nicht in den Genuss der ersten 1.000,- Euro kommen (hat aber nichts mit dem digitalen Gehaltsnachweis zu tun), in unserem Fall (Kommunalverwaltung) läuft die Abrechung über die ekom21 / Loga, dort wurden die ersten 1.000,- für Juni noch nicht im System eingepflegt.

Grüße

Berti0809

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 29
Antw:Tarif- und Besoldungsrunde Hessen 2024
« Antwort #97 am: 28.05.2024 11:30 »
Guten Morgen.

Tatsächlich sind die ersten 1.000€ auf meinem elektronischen Gehaltsnachweis aufgelistet. sapere aude hat recht behalten!

Sorry für die blöde Frage, aber wie kann man denn den elektronischen Gehaltsnachweis einsehen?

Hier läuft bisher alles auf Papier.
Danke und LG

Als Landesbeamter in Hessen besteht die Möglichkeit über das sog. Service-Portal des Landes Hessen, die Übermittlung der Gehaltsnachweise auf die elektronische Weise umzustellen. Dafür muss man sich dort mit seinen Zugangsdaten registrieren bzw. einen Freischaltcode anfordern. Der Prozess wird dort aber auch erklärt.

Sobald die Zugangsdaten per Brief vorliegen kann man sich anmelden und die Art der Zustellung von Brief auf elektronische Weise abändern.

Danach bekommt man monatlich, unmittelbar nach der Bereitstellung des Nachweises, eine Email auf das dienstliche Postfach und kann über das Service-Portsl den Nachweis einsehen und downloaden.

Die Bereitstellung der elektronischen Nachweise erfolgt nach dem Workflow etwa um den 20. eines jeden Monats. Genaue Informationen dazu findet man auch im Service-Portal.

Darüber läuft z.B. auch ein Antrag für Reisekosten etc. pp.

kleinerBub23

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
Antw:Tarif- und Besoldungsrunde Hessen 2024
« Antwort #98 am: 29.05.2024 12:13 »
Bei meiner Kommune in Hessen gab es heute die Gehaltszettel.

1000€ Fehlanzeige … 😬🤷🏻‍♂️

Standesbeamter

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 13
Antw:Tarif- und Besoldungsrunde Hessen 2024
« Antwort #99 am: 29.05.2024 19:04 »
Bei meiner Kommune in Hessen gab es heute die Gehaltszettel.

1000€ Fehlanzeige … 😬🤷🏻‍♂️

Das Land hat nun noch nichts Offizielles für eigene Beamte verabschiedet und zahlt die ersten 1000 Euro unter Vorbehalt aus.
Die Kommunen haben da noch weniger Entscheidungsspielraum. Vor der Verabschiedung im Landtag wird vermutlich keine Kommune die 1000 Euro auszahlen

Leon1981

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 22
Antw:Tarif- und Besoldungsrunde Hessen 2024
« Antwort #100 am: 31.05.2024 06:54 »
Wieso haben die Städte und Gemeinden hier weniger Entscheidungsspielraum? Die haben doch auch die gleichen Möglichkeiten oder nicht?

Ich kenne mich im Personalbereich nicht sehr gut aus, aber ich glaube hier liegt es eher daran, dass keine die Verantwortung für sowas übernehmen möchte bzw. jeder Monat länger spart Geld.

Auskunft der zuständigen Sachbearbeitung bei uns: "Mir liegen keine Infos hierzu vor. Da kann ich leider nichts machen. Wenn ich was höre melde ich mich, aber das wird wahrscheinlich auch bis Juli nichts"

Danke auch. Da frag ich mich ehrlich gesagt, wo ist unser Personalrat bei sowas. Aber das ist ein anderes Thema.

Standesbeamter

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 13
Antw:Tarif- und Besoldungsrunde Hessen 2024
« Antwort #101 am: 31.05.2024 08:22 »
Wieso haben die Städte und Gemeinden hier weniger Entscheidungsspielraum? Die haben doch auch die gleichen Möglichkeiten oder nicht?

Für Kommunalbeamte gibt es an sich kein Besoldungsgesetz. Die Besoldung orientiert sich da am Landesrecht. Und der Landtag hat ja noch nichts beschlossen. Aus diesem Grund zahlt das Land seinen Beamtinnen und Beamten das Geld "unter Vorbehalt" der Gesetzesänderung.

Als Stadtkämmerer würde ich mich da selbst nicht so weit aus dem Fenster lehnen und Geld ohne Gesetzesgrundlage (die ich selbst eh nicht beeinflussen kann) auszahlen.

micha77

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 139
Antw:Tarif- und Besoldungsrunde Hessen 2024
« Antwort #102 am: 10.06.2024 11:23 »
Die Inflationsausgleichszahlung wird noch etwas auf sich warten lassen.
Wie von Marius geschrieben, die erste Lesung findet am Donnerstag 16. Mai statt. Danach wird der Gesetzentwurf an den Innenausschuss verwiesen. Dieser tagt am 05. Juni. Unwahrscheinlich, dass der Innenausschuss in der ersten Sitzung zu einer Beschlussempfehlung kommt.
Weitere Termine Innenausschuss: 05. Juni, 26. Juni, 28. August. Das Parlament tagt am 04. Juni; 18.- 20. Juni, 09.-11 Juli und dann erst wieder im September.

Mal ein möglicher Zeitablauf.

1. Lesung 16. Mai
Innenausschuss 05. Juni
Innenausschuss 26. Juni
2. und 3. Lesung 09.-11 Juli

Mögliche Auszahlung Ende Juli mit dem Gehalt für August.

Unwahrscheinlich...aber nicht unmöglich. Der Innenaussschuss hat den Gesetzentwurf gebilligt und dem Parlament zurücküberwiesen mit der Angabe das Gesetz in 2.Lesung anzunehmen (gehe davon aus, dass 2. und 3. Lesung gleichzeitig erfolgen).
Somit dürfte das Gesetz in der nächsten Woche beschlossen werden.

Leon1981

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 22
Antw:Tarif- und Besoldungsrunde Hessen 2024
« Antwort #103 am: 11.06.2024 08:04 »
Die Inflationsausgleichszahlung wird noch etwas auf sich warten lassen.
Wie von Marius geschrieben, die erste Lesung findet am Donnerstag 16. Mai statt. Danach wird der Gesetzentwurf an den Innenausschuss verwiesen. Dieser tagt am 05. Juni. Unwahrscheinlich, dass der Innenausschuss in der ersten Sitzung zu einer Beschlussempfehlung kommt.
Weitere Termine Innenausschuss: 05. Juni, 26. Juni, 28. August. Das Parlament tagt am 04. Juni; 18.- 20. Juni, 09.-11 Juli und dann erst wieder im September.

Mal ein möglicher Zeitablauf.

1. Lesung 16. Mai
Innenausschuss 05. Juni
Innenausschuss 26. Juni
2. und 3. Lesung 09.-11 Juli

Mögliche Auszahlung Ende Juli mit dem Gehalt für August.

Unwahrscheinlich...aber nicht unmöglich. Der Innenaussschuss hat den Gesetzentwurf gebilligt und dem Parlament zurücküberwiesen mit der Angabe das Gesetz in 2.Lesung anzunehmen (gehe davon aus, dass 2. und 3. Lesung gleichzeitig erfolgen).
Somit dürfte das Gesetz in der nächsten Woche beschlossen werden.

Wann ist die nächste Sitzung des Parlaments?

Hessenbub

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
Antw:Tarif- und Besoldungsrunde Hessen 2024
« Antwort #104 am: 11.06.2024 11:42 »
Die nächste Sitzungswoche ist vom 18. bis 20. Juni.
Die Tagesordnung wird wenige Tage vorher bekanntgegeben.