Autor Thema: Wechsel TV-Bund nach TV-H  (Read 1639 times)

JackFlipper

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
Wechsel TV-Bund nach TV-H
« am: 10.11.2023 09:31 »
Hallo,

ich bin zur Zeit im TV-Bund E8 Stufe 5 und beschäftige mich mit einem wechsel zum TV-H.
Die erste Gespräche sind gelaufen und ich würde jetzt gerne Wissen wie das mit der übernahme der Entgeldgruppe aussieht. Der mögliche neue Chef kennt sich damit nicht wirklich aus.
Wenn ich Zusage wird der Wechsel wohl zum 1. Juli 2024 stattfinden.
Die neue Stelle ist ebefalls eine E8 Stelle.
Wird man mit der selben Stufe übernommen, also wird dann mit E8 Stufe 5 dort eingestellt? Ich kann 10 Jahre Berufserfahrung in dem Gebiet der neuen Stelle nachweisen.
Oder geht das nicht nach der Stufe sondern nach dem Bruttogehalt?

Mir wurde immer gesagt das man bei einem Wechsel innerhalb des TVöD nicht schlechter bezahlt werden kann wie bei der vorherigen Stelle.
Da im März 2024 die Tariferhöhung im TV-Bund umgesetzt wird kann die E8 des TV-H das Bruttogehalt nicht abdecken. Müsste ich dann nicht in einer E9 eingestellt werden?
Mal die anstehende Tarifrunde in Hessen außenvorgelassen.

FearOfTheDuck

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,597
Antw:Wechsel TV-Bund nach TV-H
« Antwort #1 am: 10.11.2023 09:50 »
Du möchtest von einem Tarifregime (TVÖD-Bund in ein anderes (TV-H) wechseln. Dem einen Tarifvertrag ist die Bezahlung im anderen TV erstmal egal.

Bei einschlägiger Berufserfahrung gibt es bis Stufe 3, ohne eBE gibt es nur den Anspruch auf Stufe 1, alles darüber ist verhandelbar (vor Vertragsabschluss!).

Sofern die Tätigkeit in EG 8 eingruppiert, ist es EG 8, dein voheriges Gehalt ist unbeachtlich.

MoinMoin

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5,793
Antw:Wechsel TV-Bund nach TV-H
« Antwort #2 am: 10.11.2023 13:36 »
Oder geht das nicht nach der Stufe sondern nach dem Bruttogehalt?
Weder noch!
Beim WEchsel von einem Tarifsystem ins andere kann der AG die Stufe übernehmen.
Solltest du verhandeln und einfordern.
Und zwar vor Kündigung/Vertragsunterzeichnung
Zitat
Mir wurde immer gesagt das man bei einem Wechsel innerhalb des TVöD nicht schlechter bezahlt werden kann wie bei der vorherigen Stelle.
Klassischer Bullshit was du da gehört hast.

RsQ

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 989
Antw:Wechsel TV-Bund nach TV-H
« Antwort #3 am: 10.11.2023 16:22 »
Mir wurde immer gesagt das man bei einem Wechsel innerhalb des TVöD nicht schlechter bezahlt werden kann wie bei der vorherigen Stelle.
Das ist Quatsch. Die Bezahlung ist immer abhängig von der Stelle, bzw. konkreter deren Tätigkeitsmerkmalen und übertragenen Aufgaben. Zudem sind TV-Bund und TV-H was anderes als TVöD.