Autor Thema: [BY] Besoldungsrunde 2023-2025 Bayern  (Read 118557 times)

Gabi1978

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 40
Antw:[BY] Besoldungsrunde 2023-2025 Bayern
« Antwort #45 am: 13.12.2023 06:57 »
Also so schlimm wird es auch nicht. In der Vergangenheit wurden Erhöhungen auch mal unter Vorbehalt vor der Gesetzesänderung durchgeführt. Da ist bei allem wirklich Verlass auf Bayern. Ausnahmen bestätigen die Regel. Ich bin da wirklich positiv gestimmt, was einen früheren Zeitpunkt als die Gesetzesänderung anbelangt.

Danke für deine positive Einschätzung!!!
Dein Wort in Gottes Gehörgang :)

untersterDienst

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 114
Antw:[BY] Besoldungsrunde 2023-2025 Bayern
« Antwort #46 am: 13.12.2023 07:04 »
Kannst Du Dich noch an diese Coronaprämie erinnern, da war es ebenso. Auch bei den letzten Tariferhöhungen. Kommt dann auf die Abrechnungsstelle an... manche sind da etwas... naja aber irgendwann klappts meist dann auch bei der AKDB

Meierheim

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 196
Antw:[BY] Besoldungsrunde 2023-2025 Bayern
« Antwort #47 am: 13.12.2023 08:34 »
Also so schlimm wird es auch nicht. In der Vergangenheit wurden Erhöhungen auch mal unter Vorbehalt vor der Gesetzesänderung durchgeführt. Da ist bei allem wirklich Verlass auf Bayern. Ausnahmen bestätigen die Regel. Ich bin da wirklich positiv gestimmt, was einen früheren Zeitpunkt als die Gesetzesänderung anbelangt.

Danke für deine positive Einschätzung!!!
Dein Wort in Gottes Gehörgang :)
Für Angestellte ist die Auszahlung für März 2024 vorgesehen https://www.lff.bayern.de/ für Beamte wird es vermutlich länger dauern. Klingt leider gar nicht positiv.

untersterDienst

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 114
Antw:[BY] Besoldungsrunde 2023-2025 Bayern
« Antwort #48 am: 13.12.2023 08:43 »
Na, zumindest kann mir keiner unterstellen, dass ich nicht positiv an die Sache gegangen wäre...
Schade

Zugroaster

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 36
Antw:[BY] Besoldungsrunde 2023-2025 Bayern
« Antwort #49 am: 13.12.2023 12:07 »
Also so schlimm wird es auch nicht. In der Vergangenheit wurden Erhöhungen auch mal unter Vorbehalt vor der Gesetzesänderung durchgeführt. Da ist bei allem wirklich Verlass auf Bayern. Ausnahmen bestätigen die Regel. Ich bin da wirklich positiv gestimmt, was einen früheren Zeitpunkt als die Gesetzesänderung anbelangt.

Danke für deine positive Einschätzung!!!
Dein Wort in Gottes Gehörgang :)
Für Angestellte ist die Auszahlung für März 2024 vorgesehen https://www.lff.bayern.de/ für Beamte wird es vermutlich länger dauern. Klingt leider gar nicht positiv.

Das Spielchen kennt man doch schon von der Verhandlungsrunde 2021. Ich rechne damit, dass die Nachzahlung für Beamte zum Mai'24 kommt.

Meierheim

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 196
Antw:[BY] Besoldungsrunde 2023-2025 Bayern
« Antwort #50 am: 13.12.2023 16:07 »
Also so schlimm wird es auch nicht. In der Vergangenheit wurden Erhöhungen auch mal unter Vorbehalt vor der Gesetzesänderung durchgeführt. Da ist bei allem wirklich Verlass auf Bayern. Ausnahmen bestätigen die Regel. Ich bin da wirklich positiv gestimmt, was einen früheren Zeitpunkt als die Gesetzesänderung anbelangt.

Danke für deine positive Einschätzung!!!
Dein Wort in Gottes Gehörgang :)
Für Angestellte ist die Auszahlung für März 2024 vorgesehen https://www.lff.bayern.de/ für Beamte wird es vermutlich länger dauern. Klingt leider gar nicht positiv.

Das Spielchen kennt man doch schon von der Verhandlungsrunde 2021. Ich rechne damit, dass die Nachzahlung für Beamte zum Mai'24 kommt.
Im Tarifvertrag vom November 2021 war die Zahlung der "Coronaprämie" für März 2022 vorgesehen, auch da konnte man nur unter Vorbehalt auszahlen, da der Gesetzgebungsprozess auch nach vier Monaten noch nicht abgeschlossen war.

websgeisti

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 97
Antw:[BY] Besoldungsrunde 2023-2025 Bayern
« Antwort #51 am: 15.12.2023 13:49 »
Die Auszahlung im Vorgriff  im März (mit der Bezügeabrechnung 04/2024) sollte schon klappen, sofern die Bayrische Staatsregierung das im Januar herum beschließt. Die Kollegen bei der Leitstelle bringen das dann schon ins System.

Hoffe nur, dass Bayern mit „zeitgleich und systemgerecht“ auch eine identische Übernahme meint und keine Sparübernahme wie BW.

Kornblum

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 12
Antw:[BY] Besoldungsrunde 2023-2025 Bayern
« Antwort #52 am: 15.12.2023 19:00 »
Vom BBB Bayern kam die Nachricht (Mail), dass Bayern die Übernahme des Sockelbetrags über 200 Euro plant (nicht wie BW eine linerae Erhöhung um "bloß" 3,60 %).

websgeisti

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 97
Antw:[BY] Besoldungsrunde 2023-2025 Bayern
« Antwort #53 am: 15.12.2023 19:06 »
Vom BBB Bayern kam die Nachricht (Mail), dass Bayern die Übernahme des Sockelbetrags über 200 Euro plant (nicht wie BW eine linerae Erhöhung um "bloß" 3,60 %).

In der Pressemeldung wird nur der Wortlaut von der Pressemeldung des bay. Finanzministeriums „zeitgleich und systemgerecht“ abgeschrieben. bei „Systemgerecht“ kann man ja fast alles reininterpretieren

Kornblum

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 12
Antw:[BY] Besoldungsrunde 2023-2025 Bayern
« Antwort #54 am: 15.12.2023 20:45 »
Ich hatte expl. beim BBB nachgefragt, ob die BW-Regelung mit den 3,60 % auch in BY geplant ist. Die Antwort darauf steht oben.

ChrBY

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 100
Antw:[BY] Besoldungsrunde 2023-2025 Bayern
« Antwort #55 am: 15.12.2023 22:23 »
In der hier auf der Seite zu findenden Prognose für Bayern befindet sich m. E. ein Fehler:

Laut dem hier zur Verfügung gestellten Rechner soll sich die Strukturzulage in Bayern von 101,20 Euro am 01. November 2024 auf 106,02 Euro erhöhen.

Geplant ist jedoch zu diesem Zeitpunkt lediglich eine pauschale Erhöhung der Besoldung um 200 Euro. Davon, daß zu diesem Zeitpunkt auch die Strukturzulage erhöht werden soll, ist nirgends die Rede.

Dadurch sind m. E. die Werte für 2024 und 2025 (da auf der 2024er-Tabelle basierend) falsch.

Ich bitte um Überprüfung.

Vielen Dank!

Nachtwache

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
Antw:[BY] Besoldungsrunde 2023-2025 Bayern
« Antwort #56 am: 16.12.2023 09:59 »
Fakt ist, dass eine Überleitung (systemgerecht) auf die Beamten noch aussteht! Hier muss daher noch abgewartet werden.

Wenn man aber den Tarifvertrag als Grundlage nimmt, sieht dieser eine Erhöhung der dynamischen Zulagen vor (Strukturzulage etc.). Siehe Punkt 4!

websgeisti

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 97
Antw:[BY] Besoldungsrunde 2023-2025 Bayern
« Antwort #57 am: 16.12.2023 11:55 »
Ich hoffe ja, dass der Beamtenbund hier gute Quellen hat. Wenn Bayern oben bleiben will, muss man das Ergebnis auch wirklich 1:1 übertragen.

Admin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 555
Antw:[BY] Besoldungsrunde 2023-2025 Bayern
« Antwort #58 am: 16.12.2023 13:12 »
In der hier auf der Seite zu findenden Prognose für Bayern befindet sich m. E. ein Fehler:

Laut dem hier zur Verfügung gestellten Rechner soll sich die Strukturzulage in Bayern von 101,20 Euro am 01. November 2024 auf 106,02 Euro erhöhen.

Geplant ist jedoch zu diesem Zeitpunkt lediglich eine pauschale Erhöhung der Besoldung um 200 Euro. Davon, daß zu diesem Zeitpunkt auch die Strukturzulage erhöht werden soll, ist nirgends die Rede.

Dadurch sind m. E. die Werte für 2024 und 2025 (da auf der 2024er-Tabelle basierend) falsch.

Im Einigungspapier der Tarifrunde 2023 TV-L findet sich unter I.4. eine Regelung, wie der Sockelbetrag für Zulagen in einen linearen Wert umgerechnet werden soll: 4,76%
https://oeffentlicher-dienst.info/g/tv-l-tarifeinigung-2023

Unserer Interpretation nach bedeutet eine "inhaltsgleiche" oder "wirkungsgleiche" Übertragung oder auch eine "1:1-Übertragung" des Tarifergebnisses TV-L, eben diesen Wert für Zulagen heranzuziehen.

Natürlich ist das kein "gmade Wiesn" und der Gesetzgeber kann hier quasi beliebige Werte setzen, aber dann wäre es unseres Erachtens keine 1:1-Übertragung mehr.
wichtig auch: Unsere Tabellen 2024 und 2025 sind ohnehin nur Prognosen. Bei der Erstellung von Prognosen sind Annahmen nötig, und das ist eine davon. Siehe auch Fußnote unter den Tabellen auf
  https://oeffentlicher-dienst.info/beamte/land/tr/2023/
« Last Edit: 16.12.2023 13:58 von Admin »

Admin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 555
Antw:[BY] Besoldungsrunde 2023-2025 Bayern
« Antwort #59 am: 16.12.2023 15:02 »
Wir haben nun eine ausführliche Erklärung zur Annahme von +4,76% für Zulagen und Familienzuschläge ab 01.11.2024 erstellt:
  https://oeffentlicher-dienst.info/beamte/land/tr/2023/sockelbetrag-linear.html