Autor Thema: [MV] Besoldungsrunde 2023-2025 Mecklenburg Vorpommern  (Read 45525 times)

rs

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 24
Antw:[MV] Besoldungsrunde 2023-2025 Mecklenburg Vorpommern
« Antwort #45 am: 19.01.2024 16:05 »
Wenn in deiner Dezember Abrechnung die 25,.. EUR standen, solltest du demnächst 275 EUR brutto nachgezahlt bekommen. Nach meiner letzten Info mit dem März Sold.

Mitleser

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 38
Antw:[MV] Besoldungsrunde 2023-2025 Mecklenburg Vorpommern
« Antwort #46 am: 22.01.2024 11:05 »
Die Tagesordnung der Landtagssitzung MV ist online…einen Punkt, der die Besoldung regeln soll, finde ich da jedoch nicht  :(

SH4MP

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 46
Antw:[MV] Besoldungsrunde 2023-2025 Mecklenburg Vorpommern
« Antwort #47 am: 22.01.2024 11:31 »
Die Tagesordnung der Landtagssitzung MV ist online…einen Punkt, der die Besoldung regeln soll, finde ich da jedoch nicht  :(

Es gibt allerdings sowohl für das Besoldungsstrukturgesetz als auch für das Besoldungs- und Versorgungsanpassungsgestz 2024 und 2025 und das Verpraucherpreis-Sonderzahlungsgesetz bereits Abschlagserlasse. Das macht eine Zahlung dann bereits vorab möglich.

Zock

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
Antw:[MV] Besoldungsrunde 2023-2025 Mecklenburg Vorpommern
« Antwort #48 am: 22.01.2024 12:06 »
"vorab" ist übrigens auch schön in diesem Zusammenhang. Das LAF hat bekanntgegeben, dass die
Abschlagszahlungen für das Strukturgesetz voraussichtlich mit den Bezügen ab dem Monat Mai 2024 aufgenommen werden.

Hinsichtlich der Inflationsprämie soll wohl mit einer Auszahlung Ende Februar 2024 zu rechnen sein.

Das sind wahnsinnige Bearbeitungsgeschwindigkeiten, vor allem bei dem Strukturgesetz.

Admin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 556
Antw:[MV] Besoldungsrunde 2023-2025 Mecklenburg Vorpommern
« Antwort #49 am: 24.01.2024 16:05 »
Nach dem gestern veröffentlichten und uns heute zugesandten Mitarbeiterbrief der Ministerpräsidentin und des Finanzministers haben wir nun die Seite
  https://oeffentlicher-dienst.info/beamte/mv/
aktualisiert.

"Unter dem Vorbehalt einer entsprechenden späteren Entscheidung des Parlaments erhalten sowohl die Tarifbeschaftigten als auch die [...] Beamten sowie die [...] Richter bereits zum 29. Februar 2024 eine steuer- und abgabenfreie Inflationsabmilderungs-Einmalzahlung in Höhe von 1.800 Euro bzw. in der Ausbildung in Höhe von 1.000 Euro. Hinzu kommt eine steuer- und abgabenfreie Inflationsabmilderungszahlung in Höhe von jeweils 120 Euro in den Monaten Januar bis Oktober 2024 bzw. in der Ausbildung in Höhe von je 50 Euro, die ab Ende März 2024 monatlich ausgezahlt wird. Zum 1. November 2024 werden darüber hinaus in einem ersten Schritt die Tabellenentgelte um 200 Euro und die Amts- und Stellenzulagen sowie Familienzuschläge analog zum Tarifergebnis um 4,76 Prozent erhöht. In einem zweiten Schritt erfolgt dann zum 1. Februar 2025 eine generelle Erhöhung um weitere 5,5 Prozent. Im Bereich der Ausbildung erfolgt zum 1. November 2024 eine Erhöhung um 100 Euro und zum 1. Februar 2025 um weitere 50 Euro."

Admin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 556
Antw:[MV] Besoldungsrunde 2023-2025 Mecklenburg Vorpommern
« Antwort #50 am: 29.01.2024 13:11 »
Der Entwurf eines Gesetzes über die Anpassung von Besoldungs- und Beamtenversorgungsbezügen 2024 und 2025 sowie zur Gewährung einer Sonderzahlung zur Abmilderung der gestiegenen Verbraucherpreise des Landes Mecklenburg-Vorpommern liegt nun vor. Vielen Dank dem Einsender!

https://oeffentlicher-dienst.info/g/mv-anpg-2024-2025

Die MV-Seite wird im Laufe des Tages entsprechen angepaßt.

Admin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 556
Antw:[MV] Besoldungsrunde 2023-2025 Mecklenburg Vorpommern
« Antwort #51 am: 29.01.2024 14:40 »
welche Besoldungstabelle bzw Familienzuschlagstabelle kommt eigentlich derzeit in MV bei Landesbeamten tatsächlich zur Auszahlung? - Kandidaten sind:

* die derzeit amtlich noch gültige Tabelle seit 01.12.2022
* die Tabelle rückwirkend ab dem 01.01.2023 nach dem noch im Entwurfsstadium befindlichen Gesetz über die Anpassung der Besoldungsstrukturen und zur Änderung weiterer dienstrechtlicher Vorschriften des Landes Mecklenburg-Vorpommern
* die o.g. Tabelle ab 01.01.2023 mit dem Familienzuschlag ab 01.01.2024 nach dem Gesetz über die Anpassung von Besoldungs- und Beamtenversorgungsbezügen 2024 und 2025 sowie zur Gewährung einer Sonderzahlung zur Abmilderung der gestiegenen Verbraucherpreise des Landes Mecklenburg-Vorpommern
?

SH4MP

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 46
Antw:[MV] Besoldungsrunde 2023-2025 Mecklenburg Vorpommern
« Antwort #52 am: 29.01.2024 15:13 »
welche Besoldungstabelle bzw Familienzuschlagstabelle kommt eigentlich derzeit in MV bei Landesbeamten tatsächlich zur Auszahlung? - Kandidaten sind:

* die derzeit amtlich noch gültige Tabelle seit 01.12.2022
* die Tabelle rückwirkend ab dem 01.01.2023 nach dem noch im Entwurfsstadium befindlichen Gesetz über die Anpassung der Besoldungsstrukturen und zur Änderung weiterer dienstrechtlicher Vorschriften des Landes Mecklenburg-Vorpommern
* die o.g. Tabelle ab 01.01.2023 mit dem Familienzuschlag ab 01.01.2024 nach dem Gesetz über die Anpassung von Besoldungs- und Beamtenversorgungsbezügen 2024 und 2025 sowie zur Gewährung einer Sonderzahlung zur Abmilderung der gestiegenen Verbraucherpreise des Landes Mecklenburg-Vorpommern
?

Aktuell richten sich die Auszahlungen noch nach der Tabelle die seit dem 01.12.2022 gültig ist. Die Erhöhungen aus dem Besoldungsstrukturgesetz werden wahrscheinlich erstmals Ende April mit dem Mai-Gehalt umgesetzt.

snracket

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
Antw:[MV] Besoldungsrunde 2023-2025 Mecklenburg Vorpommern
« Antwort #53 am: 31.01.2024 15:12 »
Wenn ich mir die neuen Tabellen von Thüringen und Sachsen anschaue.....
MV hängt sich mal wieder von selbst ab. Kein Wunder, dass Bewerber kurzfristig absagen, um woanders anzufangen. Traurig...

Altoran

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 15
Antw:[MV] Besoldungsrunde 2023-2025 Mecklenburg Vorpommern
« Antwort #54 am: 03.02.2024 11:39 »
Wenn ich mir die neuen Tabellen von Thüringen und Sachsen anschaue.....
MV hängt sich mal wieder von selbst ab. Kein Wunder, dass Bewerber kurzfristig absagen, um woanders anzufangen. Traurig...

...oder Sachsen-Anhalt oder, oder, oder. Hinzu kommt der wenig karriereförderliche Stellenkegel mit einem im Vergleich zu anderen Bundesländern sehr geringem Anteil an Beförderungsämtern. Dazu Sperrfristen usw. Da hilft es auch nicht, wenn der FM sich hinstellt und es sich irgendwie zurechtrechnet, dass MV in Bezug auf die Besoldung im Mittelfeld liegt. Das Gesamtpaket ist einfach grottig und dies wurde mit der verpassten Chance eines fairen, verfassungsgemäßen Besoldungsstrukturgesetzes leider erneut zementiert.

Es bleibt die Erkenntnis, dass MV leider die falsche Wahl war.

Studienrat

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 284
Antw:[MV] Besoldungsrunde 2023-2025 Mecklenburg Vorpommern
« Antwort #55 am: 03.02.2024 13:24 »
Dafür haben wir hier saubere Luft, Seen und das Meer.
Wenn ich mir vorstelle 100-300€ mehr zu haben, dafür aber in der Pampa von Sachsen Anhalt oder Thüringen zu leben: Nein danke!

Mrs Krabappel

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
Antw:[MV] Besoldungsrunde 2023-2025 Mecklenburg Vorpommern
« Antwort #56 am: 03.02.2024 14:56 »
Stimmt. Anklam, Pasewalk und Loitz etc. sind wunderbare Perlen in MV. Da nehme ich gerne weniger Geld, höheres Deputat und widrige Rahmenbedingungen in Kauf. ;)

Studienrat

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 284
Antw:[MV] Besoldungsrunde 2023-2025 Mecklenburg Vorpommern
« Antwort #57 am: 03.02.2024 15:17 »
Anklam und Pasewalk liegen vor den Toren Usedoms.
Der Quadratmeter Miete kostet 1,50 €.
Im Café kannst du noch mit Ostmark bezahlen und in Polen billig tanken

Jeder Berliner beneidet dich darum!
« Last Edit: 03.02.2024 15:23 von Studienrat »

Mrs Krabappel

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
Antw:[MV] Besoldungsrunde 2023-2025 Mecklenburg Vorpommern
« Antwort #58 am: 03.02.2024 23:12 »
 ;D

RedDearTiger

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 25
Antw:[MV] Besoldungsrunde 2023-2025 Mecklenburg Vorpommern
« Antwort #59 am: 04.02.2024 21:53 »
Anklam und Pasewalk liegen vor den Toren Usedoms.
Der Quadratmeter Miete kostet 1,50 €.
Im Café kannst du noch mit Ostmark bezahlen und in Polen billig tanken

Jeder Berliner beneidet dich darum!

So viel Sarkasmus in einem Post traut man uns Nordköpfen doch garnicht zu :D