Beamte und Soldaten > Beamte der Länder und Kommunen

[NI] Besoldungsrunde 2023-2025 Niedersachsen

<< < (2/46) > >>

Admin:

--- Zitat von: Schlaubi am 10.12.2023 21:44 ---Spuckt der Rechner auch die 120 Euro nicht aus? Oder sehe ich es falsch? Von Januar bis Oktober

--- End quote ---

Nein, an Einmalzahlungen beteiligen wir uns nicht. Wir stellen im Rechner nur dar, was tabellenwirksam ist!

Admin:

--- Zitat von: Reisinger850 am 10.12.2023 21:34 ---Man sieht überall im Rechner noch, dass nur Steuer 2023 ausgewählt werden kann. Heisst, der 2024er Grundfreibetrag ist nicht drin.

--- End quote ---

das neue Steuermodul kommt traditionell zwischen Weihnachten und Neujahr.

Reisinger850:
Sollte nicht böse gemeint sein :) Die Verwaltung der Seite und die ganzen Tabellen jetzt sind sicher schon ne ganze Menge Extraarbeit

Admin:

Wir haben die Prognose für Niedersachsen wieder entfernt. Das Finanzministerium hat entgegen erster Meldungen keine Übernahme zugesichert, sondern lediglich Gespräche über die Übernahme.

Die Meldung vom 10.12. auf
https://oeffentlicher-dienst.info/beamte/land/tr/2023/
ist entsprechend angepaßt.


--- Zitat ---Finanzminister Gerald Heere (Grüne) teilt mit, sich mit der Übertragung des Tarifergebnisses auf die Landesbeamten beschäftigen zu wollen. Ursprüngliche Meldungen, nachdem eine Übertragung bereits zugesichert worden sei, haben sich als nicht zutreffend herausgestellt.

--- End quote ---

Koi:
Da Herr Heere das Besoldungsgesetz ja für schwebend verfassungswidrig hält setzt er sich bestimmt bei der Gelegenheit direkt für einen  Doppelbesoldungswumms ein und drückt eine 20%-Erhöhung durch.

Navigation

[0] Message Index

[#] Next page

[*] Previous page

Go to full version