Autor Thema: [RP] Besoldungsrunde 2023-2025 Rheinland-Pfalz  (Read 21761 times)

Schmitti

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 882
Antw:[RP] Besoldungsrunde 2023-2025 Rheinland-Pfalz
« Antwort #105 am: 16.02.2024 09:42 »
Tagesordnung der nächsten Plenarsitzung ist online, nichts mit Besoldung.. wird wohl erst im Februar oder März auf die Tagesordnung kommen
Die Sitzung im Februar kann man nun auch streichen.

LehrerinRLP

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 74
Antw:[RP] Besoldungsrunde 2023-2025 Rheinland-Pfalz
« Antwort #106 am: 17.02.2024 09:35 »
Soderle. Auch Sachsen zieht deutlich an uns vorbei: https://oeffentlicher-dienst.info/c/t/rechner/beamte/sn?id=beamte-sachsen-2025&matrix=1

Mal schauen, ob irgendeine Partei auf die Idee kommt, so etwas mal zu diskutieren im Plenarsaal. Immerhin ist es beispielsweise bei Grundschullehrkräften mittlerweile so, dass wir einen monatlichen Differenzbetrag von bis zu 600 € netto zwischen RLP Bayern, Hessen, BaWü und Sachsen haben. Wer kann den Grund dafür noch ehrlich erklären?
Beispielhaft: Eine zur Zeit ausgeschrieben Stelle als Schulleiterin einer Grundschule: Diese würde immer noch weniger verdienen als der "normale" hessische Grundschulkollege ... ! Wo liegt da der Reiz sich die Zusatzarbeit um die Ohren zu hauen?

Kat95

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 15
Antw:[RP] Besoldungsrunde 2023-2025 Rheinland-Pfalz
« Antwort #107 am: 21.02.2024 15:18 »
Brandenburg auch...

Patricia

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 12
Antw:[RP] Besoldungsrunde 2023-2025 Rheinland-Pfalz
« Antwort #108 am: 21.02.2024 22:24 »
Brandenburg auch...

Reply to Kat95:

Nein, Nein, Nein!

RLP hat höhere Tabellenwerte als BRB:

A13   497.40 (+0.85%)
   568.92 (+0.93%)
   640.44 (+1.01%)
   687.36 (+1.06%)
   735.36 (+1.10%)
   782.52 (+1.15%)
   830.88 (+1.19%)
   878.40 (+1.23%)

Und Hessen kann man wohl nicht allen Ernstes mit RLP vergleichen!

LehrerinRLP

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 74
Antw:[RP] Besoldungsrunde 2023-2025 Rheinland-Pfalz
« Antwort #109 am: 21.02.2024 22:30 »
Nee, Hessen spielt in einer Liga mit Sachsen, Bayern, BaWü und dem Bund. Da es aber "nebenan" ist, ist der Vergleich fast immer automatisch zu ziehen. Ich bin immer noch schockiert und werde immer noch schockierter, dass kein Verband bzw. keine Gewerkschaft sich bisher zum Besoldungsgesetz geäußert hat. Das gehört eigentlich zum guten Ton. Bei uns: weder GEW, noch DBB, noch Philologen, noch GdP. Irre!

Altoran

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 15
Antw:[RP] Besoldungsrunde 2023-2025 Rheinland-Pfalz
« Antwort #110 am: 22.02.2024 06:09 »
Brandenburg auch...

Reply to Kat95:

Nein, Nein, Nein!

RLP hat höhere Tabellenwerte als BRB:

A13   497.40 (+0.85%)
   568.92 (+0.93%)
   640.44 (+1.01%)
   687.36 (+1.06%)
   735.36 (+1.10%)
   782.52 (+1.15%)
   830.88 (+1.19%)
   878.40 (+1.23%)

Und Hessen kann man wohl nicht allen Ernstes mit RLP vergleichen!

Beispielsweise beträgt das Jahresbrutto der Prognose 2025 in A13/8 (ohne Kind und Frau) in BB 69226.44 Euro und in RP 69373.32 Euro also ca. 147 Euro Unterschied. Ab A13/10 bzw. A14/9 überholt BB dann RP.

Durch die prozentuale Anhebung (statt des Sockels) im ersten Schritt in BB, profitieren natürlich die höheren Tabellenwerte besonders und haben sich von denen in RP ab. Übrigens erfolgt diese erste prozentuale Anhebung ab 1.1.24.

Zudem steigt man in BB in allen Besoldungsgruppen mit einer höheren Erfahrungsstufe ein. Eine Kostendämpfungspauschale gibt es in BB auch nicht, gibt es die in RP?

Die Aussage BB besoldet besser als RP ist somit zumindest teilweise korrekt.

Pascal121

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 48
Antw:[RP] Besoldungsrunde 2023-2025 Rheinland-Pfalz
« Antwort #111 am: 22.02.2024 06:57 »
Guten Morgen,
IPEMA hat mir meine Gehaltsbescheinigung für März ausgespuckt. Die meiner Frau auch, allerdings wurde bei ihr die EZ 120 Euro versteuert? Bei mir "auch", in der Nachberechnung allerdings nur knapp 5 Euro Steuer, bei meiner Frau knapp 50 Euro...? Hat noch jemand das Problem?
Danke!

Pascal121

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 48
Antw:[RP] Besoldungsrunde 2023-2025 Rheinland-Pfalz
« Antwort #112 am: 22.02.2024 11:04 »
Hallo zusammen,

alles erledigt, ich hatte falsch gelesen :)
Das LfF hat alles richtig gemacht
Grüße
Pascal

Schmitti

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 882
Antw:[RP] Besoldungsrunde 2023-2025 Rheinland-Pfalz
« Antwort #113 am: 07.03.2024 14:51 »
Vorgang ist jetzt im OPAL: https://opal.rlp.de/portala/vorgang/V-318739

Erste Beratung am 14.03., ca. 12.40 Uhr

Schmitti

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 882
Antw:[RP] Besoldungsrunde 2023-2025 Rheinland-Pfalz
« Antwort #114 am: 13.03.2024 16:57 »
https://dokumente.landtag.rlp.de/landtag/drucksachen/9036-18.pdf
Änderungsantrag der CDU zur Anhebung von Stellenzulagen Polizei, Feuerwehr, Justizvollzug

LehrerinRLP

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 74
Antw:[RP] Besoldungsrunde 2023-2025 Rheinland-Pfalz
« Antwort #115 am: 13.03.2024 17:15 »
https://dokumente.landtag.rlp.de/landtag/drucksachen/9036-18.pdf
Änderungsantrag der CDU zur Anhebung von Stellenzulagen Polizei, Feuerwehr, Justizvollzug

Meines Erachtens ist alleinige Anführen von Änderungen für Zulagen zu wenig für eine anständige Opposition. Mit den Argumenten, die für Polizei und Feuerwehr angeführt werden (sie sind den gleichen Gefahren ausgesetzt wie die Beamten des Bundes), ließe sich auch begründen, warum alle anderen Besoldungsgruppen so viel verdienen sollten wie diejenigen, die ihnen in anderen Bundesländern zugeordnet sind!

CurryPommesMayo

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
Antw:[RP] Besoldungsrunde 2023-2025 Rheinland-Pfalz
« Antwort #116 am: 14.03.2024 08:58 »
https://dokumente.landtag.rlp.de/landtag/drucksachen/9036-18.pdf
Änderungsantrag der CDU zur Anhebung von Stellenzulagen Polizei, Feuerwehr, Justizvollzug

Interessant. Vielleicht kannst du uns ja auf dem Laufenden halten, was daraus wird.

Schmitti

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 882
Antw:[RP] Besoldungsrunde 2023-2025 Rheinland-Pfalz
« Antwort #117 am: 14.03.2024 09:22 »
Ab 12:40, also für viele passend zur Mittagspause, wird man es live mitverfolgen können: https://landtag-rheinland-pfalz.media.video.taxi/

Prognose: Nix. Is ja die olle Opposition.

LehrerinRLP

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 74
Antw:[RP] Besoldungsrunde 2023-2025 Rheinland-Pfalz
« Antwort #118 am: 16.03.2024 11:21 »
Die "Debatte" wie sie die Landtagspräsidentin genannt hat, war ein Witz. Regierung und Opposition sind sich im Grund einig. Vor dem Hintergrund was auf der anderen Seite des Rheins am Freitag bekannt gegeben wurde, sage ich jetzt: Tschüss, RLP. Mein Versetzungsantrag ist auf dem Weg. Was da teilweise mit Worten, die mit der Realität nichts zu tun haben, um sich geworfen wurde à la "es ist gut, dass wir konkurrenzfähig bleiben" und "gute Arbeit muss auch gut bezahlt werden" ist vor dem Hintergrund der hessischen Besoldung Realsatire. Die Argumente liegen auf dem Tisch und die Augen werden vor der Realität verschlossen. Wer denkt, dass RLP der Nabel der Welt ist, der soll dann auch da in seiner kleinen Welt bleiben.

ProfTii

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 191
Antw:[RP] Besoldungsrunde 2023-2025 Rheinland-Pfalz
« Antwort #119 am: 18.03.2024 09:47 »
Ich verstehe nicht, warum sich RLP im Gegensatz zu seinen Nachbarn selbst so abhängt... ich wohne an der Grenze zu NRW und verdiene dort knapp 150 - 180€ mehr (Vergleich der Fahrtkosten ist irrelevant, weil es auch nur knapp 10 min zur NRW-Dienststelle sind).
In meiner Situation wäre es sogar denkbar ne Stelle in einer Bundesbehörde zu nehmen und der Abstand würde nochmal deutlich steigen.

Und dieser Vergleich lässt sich ja fast in alle Richtungen aufstellen.