Beschäftigte nach TVöD / TV-L / TV-H > TVöD Kommunen

neue Tarifrunde

(1/332) > >>

KeuleMS:
Nach der Tarifrunde ist vor der nächsten Tarifrunde. Der aktuelle Tarifvertrag gilt ja nur bis 31.12.2024. Das heißt die nächste Runde ist ja nicht mehr lange hin. Wann werden denn die Forderungen veröffentlicht? Oktober 2024?
Weiß jemand, ob die 4-Tage-Woche eventuell auch ein Thema werden könnte?

ElBarto:
Keine Ahnung um ehrlich zu sein.

Aber man kann ja hier schonmal sammeln was man gerne als Thema hätte.

Ich z.B. hätte gerne:

- Verkürzung der Wochenarbeitszeit auf 35 h bei gleichen Gehalt
- Weitere Gehaltserhöhung um Sockelbetrag von 300 EUR + 5 %
- Rückkehr der Altersteilzeitvereinbarung für immer
- 4 Tage Woche bei 32 h und vollem Gehalt
- Zuschuss -steuerfrei- von 150 EUR im Monat für jedes Kind
- Homeoffice Recht für alle sogern ein Teil der Aufgaben von dort aus zu erledigen ist und andere Mitarbeiter vor Ort den Rest machen können
- Auszahlung einer Sonderzahlung (Urlaubsgeld)  Ende Juni
- Pflicht zur Bezahlung einer Bereitschaftspauschale sobald ein Diensthandy ausgegeben wird

 

Schmitti:

* allgemeine Entgelterhöhung um 555 Euro
* Absenkung der Arbeitszeit auf die 35-Stunden-Woche. Freiwillig kann diese bis auf 40 Stunden erhöht werden. Natürlich mit entsprechender Entgeltanpassung von 2,8 % pro Stunde
* Erhöhung der betrieblichen Altersversorgung

Bastel:
Verdi macht bestimmt wieder eine mega Umfrage und fordert am Ende läppische 6% für 12 Monate.

BAT:
Grundsätzlich - da keine strukturellen Veränderungen bei der letzten Runde eingetreten sind - kann man dann alten Strang hier rein kopieren.

Die weiteren Antworten zeigen aber bereits wie Arbeitnehmer oder gewerkschaftsnahe Personen so ticken.  ;)

Navigation

[0] Message Index

[#] Next page

Go to full version