Beamte und Soldaten > Beamte des Bundes und Soldaten

Wann würdet ihr euch amtsangemessenen alimentiert fühlen?

<< < (2/31) > >>

MoinMoin:
Wenn der am schlechtesten bezahlt Beamte sich erst amtsangemessen besoldet fühlt, wenn er massgeblich nur durch seine Grundbesoldung als Alleinverdiener eine vierköpfige Familie auf Grundsicherungsniveau plus 15% bringt, dann hat er den Anschluss zur Realität der Bevölkerung verloren.

Wenn er sich erst erst dann als amtsangemessen besoldet fühlt, wenn er ein Netto auf dem Konto hat, welches für seine vierköpfige Familie ausreicht um 15% über Grundsicherungsnivau zu sein, dann hat er absolut Recht und man muss sich fragen, wie seit Dekaden diese Beamten es geschafft haben vernünftig zu leben und warum erst jetzt das BVerG zum einschreiten bewegt werden musste und dieser Aufschrei nicht schon früher erfolgt.

Rheini:
Ich fühle mich gut alimentiert, wenn ich mir manche Bezahlungen im sozialen Bereich und deren Knochenjob ansehe.

Ich fühle mich mies alimentiert, wenn ich z. B. den Bahnvorstand incl. der Kriterien zur Erlangung eines Bonus ansehe.

MoinMoin:

--- Zitat von: Rheini am 25.01.2024 06:30 ---Ich fühle mich gut alimentiert, wenn ich mir manche Bezahlungen im sozialen Bereich und deren Knochenjob ansehe.

Ich fühle mich mies alimentiert, wenn ich z. B. den Bahnvorstand incl. der Kriterien zur Erlangung eines Bonus ansehe.

--- End quote ---
+1

Angelsaxe:

--- Zitat von: MoinMoin am 25.01.2024 06:41 ---
--- Zitat von: Rheini am 25.01.2024 06:30 ---Ich fühle mich gut alimentiert, wenn ich mir manche Bezahlungen im sozialen Bereich und deren Knochenjob ansehe.

Ich fühle mich mies alimentiert, wenn ich z. B. den Bahnvorstand incl. der Kriterien zur Erlangung eines Bonus ansehe.

--- End quote ---
+1

--- End quote ---
+2

DrStrange:
amtsangemessene Alimentation ist kein Gefühl. Die Frage ist: wirst du entsprechend deines Amtes angemessen alimentiert?
Und das ist aufgrund gebrochener Abstandsgebote regelmäßig nicht der Fall.

Navigation

[0] Message Index

[#] Next page

[*] Previous page

Go to full version