Beschäftigte nach TVöD / TV-L / TV-H > TVöD Kommunen

Zulage

(1/3) > >>

SWB:
Hallo,

Lt, Bewertung müsste ich eine E10 bekommen, aufgrund von fehlender Qualifizierung werde ich in 9c eingruppiert. Mein AG würde mir allerdings die Differenz zwischen 9c und 10 als Zulage zahlen.

Muss ich da was bei beachten ?

Danke

FearOfTheDuck:
Achte darauf, dass er brav zahlt. ;) Hast du das  schriftlich?

SWB:
Ja, habe ich.

TVÖD 2020:
Dazu passend hätte ich auch Fragen.

1. Ab wann und nach welcher Rechtsgrundlage könnte Anspruch auf eine Zulage bestehen?
2. Muss diese Zulage vom Beschäftigten geltend gemacht werden? Stichwort Ausschlussfrist.
3. Wie verhält sich das mit der Stufenlaufzeit während der Zahlung der Zulage im Hinblick auf eine spätere Höhergruppierung?

Vielen Dank für Rückmeldungen!

TVOEDAnwender:
1. Auf einer einzelvertraglichen Vereinbarung bzw. übertariflichen Leistung des AG.
2. Nein, da es aus dem Tarifvertrag hierzu eh keine Rechtsgrundlage gibt.
3. Die Stufenlaufzeit läuft normal weiter.

Navigation

[0] Message Index

[#] Next page

Go to full version