Beschäftigte nach TVöD / TV-L / TV-H > TVöD Kommunen

Eingruppierung Stelle Kommune BY

(1/1)

cfischer:
Hallo zusammen,

könnt Ihr mir grob sagen wie hoch die folgende Stelle ca. eingruppiert werden sollte?

Der Arbeitgeber ist eine Kommune in Bayern.

Ich weiß, dass sich eine Bewertung ohne Zeitanteile und genauere Beschreibungen schwierig gestaltet.

Vielen Dank :)

• Schulden- und Darlehensverwaltung
• Sitzungsdienst
• Kommunale Beteiligungen mit Rechnungsprüfungen
Anordnung und Buchung eingehender Rechnungen
• Zentrale Erstellung von ausgehenden Rechnungen
• Grundstücksmanagement (An- und Verkauf, Rechte und Lasten)
• Vermögenserfassung und -verwaltung
• Anlagenbuchhaltung
• Kommunale Sachversicherungen und Bearbeitung von Schadensfällen
• Vertragswesen
• Digitalisierung der Finanzunterlagen
• Abrechnung von Kanalherstellungsbeiträgen und Kleineinleitergebühren
• Abrechnung von Benutzungsgebühren im Vertretungsfall

ich1974:
E5 bis E11

heike2106:
Wenn man diese Punkte liest:

Grundstücksmanagement (An- und Verkauf, Rechte und Lasten)
• Kommunale Sachversicherungen und Bearbeitung von Schadensfällen
• Vertragswesen

könnte genauso gut ein Volljurist gesucht werden. Daraus lässt sich nichts schließen.

nichts_tun:
Das klingt von der Vielzahl der auszuübenden Tätigkeiten nach einer eher kleinen Gemeinde. Größere Kommunen würden nicht so viele verschiedene Tätigkeiten einer einzigen Person übertragen, jedenfalls so meine Erfahrung.

Daher sehe ich maximal eine EG 9a.

Allerdings gilt, wie meine Vorredner schon sagten, dass die Aufgaben sehr unkonkret beschrieben sind und daher kaum valide Aussagen zur Eingruppierung zu treffen sind.

Navigation

[0] Message Index

Go to full version