Autor Thema: Erwerbsminderungsrente - Urlaubsabgeltung und Weihnachtsgeld?  (Read 1355 times)

Carla78

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
Hallo zusammen,

mir wurde wegen sehr schwerer Krankheit der Antrag auf voll Erwerbsminderungsrente rückwirkend und unbefristet zum 01.10.23 gewährt; Bescheid kam gestern. Muss ich mein Weihnachtsgeld nun zurückzahlen? Mein Arbeitsverhältnis endet sowieso Ende diesen Monats.
Ich war ab Juli 23 AU und ab Mitte August 23 im Krankengeldbezug. Leider konnte ich keinen Urlaub nehmen letztes Jahr. Wieviel Urlaub steht mit zu? Der reguläre Urlaub von Januar bis Juli oder wie wird das gerechnet? Oder steht einem quasi Urlaub bis zum Vertragsende (Ende diesen Monats zu)?
Wie muss ich die Urlaubsabgeltung beantragen? Benötigt man dafür einen Anwalt oder kann das formlos per Brief Geschen?
Ich würd mich sehr über Antworten freuen  :)