Autor Thema: Stllv Kita Leitung Eingruppierung  (Read 1285 times)

Albeles

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 333
Stllv Kita Leitung Eingruppierung
« am: 09.07.2024 15:06 »
Hi
Eine Bekannte arbeitet in einer privaten Elterninitiative als Erzieherin. Die Einrichtung wendet den TVÖD SuE an. Zur Zeit bekommt sie die SuE E8a Stufe 4. Es ist eine recht kleine Kita mit 30 Kindern in 2 Gruppen.
Die alte Leitung wird komplett aufhören und für die Leitung hat sich auch schon eine Kollegin gefunden. Jetzt möchte diese meine Bekannte zur stllv. Kitaleitung ernennen.
Gibt es irgendwelche TVÖD Regelungen die ein Gehaltsplus vorsehen in diesem Fall?
Bisher war die Stellvertretung wohl nicht zusätzlich entlohnt worden für den Job.
Ich bin allerdings der Meinung, dass mehr Verantwortung auch mehr Geld bedeuten sollte.
Andere EG z.B, oder eine Zulage?
Über zielführend Antworten wäre ich sehr dankbar.

LG Albeles

Casa

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 498
Antw:Stllv Kita Leitung Eingruppierung
« Antwort #1 am: 09.07.2024 15:27 »
Erst ab 40 Kita-Plätzen ist die Tätigkeit der ständigen Vertreterin mit S9 bewertet.
Gib mir ein Minus, wenn dir meine Beiträge gefallen. :-)

Albeles

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 333
Antw:Stllv Kita Leitung Eingruppierung
« Antwort #2 am: 11.07.2024 17:08 »
Danke für die Erklärung

MarieH

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 106
Antw:Stllv Kita Leitung Eingruppierung
« Antwort #3 am: 11.07.2024 20:56 »
Man könnte Ihr eine schwierige Tätigkeit unterstellen und somit wäre zumindest die S8b möglich.