Forum Öffentlicher Dienst

offene Foren => TV-L und TV-H => Thema gestartet von: sokos79 am 20.02.2021 20:04

Titel: AG-Wechsel von TvÖD zu TVL Einstufung zu niedrig?
Beitrag von: sokos79 am 20.02.2021 20:04
Liebe Experten,
ich bin seit dem 1.1.2021 als Lehrer beim Land Thüringen angestellt und in der Entgeltgruppe E13.
Vorher bin ich bis zum 31.12.2020 an einer kommunalen Schule tätig gewesen, bei welcher der TvÖD galt. Dort erreichte ich Erfahrungsstufe 4.
Nach dem Wechsel wurde ich auf Erfahrungsstufe 3 gesetzt und fange auch wieder mit 0 Jahren an.

Was kann ich jetzt tun?

Paragraf 16 ist mir bekannt, der Arbeitgeber kann usw.. Hat er aber leider nicht gemacht.
(Ich weiß, das hätte ich wahrscheinlich vorher besser aushandeln müssen)

Vielen Dank.
Grüße.
Titel: Antw:AG-Wechsel von TvÖD zu TVL Einstufung zu niedrig?
Beitrag von: Spid am 20.02.2021 20:06
Bleiben oder zu einem AG wechseln, der eine höhere Stufe anbietet.
Titel: Antw:AG-Wechsel von TvÖD zu TVL Einstufung zu niedrig?
Beitrag von: sokos79 am 20.02.2021 20:15
Als Lehrer nicht so einfach...
Titel: Antw:AG-Wechsel von TvÖD zu TVL Einstufung zu niedrig?
Beitrag von: Spid am 20.02.2021 20:23
Du frugst, was Du tun könntest. Das sind die beiden Möglichkeiten des Handelns.
Titel: Antw:AG-Wechsel von TvÖD zu TVL Einstufung zu niedrig?
Beitrag von: Sozialarbeiter am 20.02.2021 23:17
(Ich weiß, das hätte ich wahrscheinlich vorher besser aushandeln müssen)
Das ist die Krux