Forum Öffentlicher Dienst

offene Foren => TVöD Kommunen => Thema gestartet von: Mr Bundy am 11.10.2021 19:29

Titel: Bemessung JSZ bei "kindkrank"
Beitrag von: Mr Bundy am 11.10.2021 19:29
Guten Abend,
gehe ich richtig in der Annahme, dass sich die JSZ reduziert, sofern man in den drei relevanten Bemmessungsmonaten durch "kindkrank"-Tage gefehlt hat und somit kein Lohn für diese Tage gezahlt worden ist?
MfG
Mr. B
Titel: Antw:Bemessung JSZ bei "kindkrank"
Beitrag von: Spid am 11.10.2021 19:40
Nein.
Titel: Antw:Bemessung JSZ bei "kindkrank"
Beitrag von: superbraz am 12.10.2021 10:36
könntest du das begründen Spid?
bei uns sind sie nämlich auch der Auffassung, dass es gekürzt wird...
Titel: Antw:Bemessung JSZ bei "kindkrank"
Beitrag von: Spid am 12.10.2021 10:39
Satz 2 der PE zu §20 Abs. 2 TVÖD.
Titel: Antw:Bemessung JSZ bei "kindkrank"
Beitrag von: superbraz am 12.10.2021 15:25
also hier wäre meine bespiel-rechnung korrekt:
https://ibb.co/9rmk3MG

?

(fiktive zahlen, links tage / monat, rechts brutto beträge)
Titel: Antw:Bemessung JSZ bei "kindkrank"
Beitrag von: Spid am 12.10.2021 15:32
Ja.
Titel: Antw:Bemessung JSZ bei "kindkrank"
Beitrag von: Mr Bundy am 12.10.2021 19:57
Vielen Dank!