Forum Öffentlicher Dienst

offene Foren => Beamte der Länder und Kommunen => Thema gestartet von: Admin am 12.08.2019 21:47

Titel: [Allg] Umfrage: Berücksichtigung Beträge Basis-PKV
Beitrag von: Admin am 12.08.2019 21:47
kleine Umfrage:
wer hat bei der Besoldungsstelle Beträge zur Basis-PKV eintragen lassen (§ 10 Absatz 1 Nummer 3 EStG)
und erhält deswegen auf öffentlicher-dienst.info leicht abweichende Ergebnisse bei der Netto-Berechnung?

Wir überlegen uns gerade, dies als weiteres Eingabefeld aufzunehmen - wenn es genügend Kollegen betrifft.


https://www.pbeakk.de/faq/beitragsinformation-und-vorsorgeaufwendungen/was-nuetzt-mir-die-bescheinigung-der-vorsorgeaufwendungen-nach-dem-einkommensteuergesetz/
Titel: Antw:[Allg] Umfrage: Berücksichtigung Beträge Basis-PKV
Beitrag von: WasDennNun am 13.08.2019 06:50
Für TB bitte auch.  8)
Titel: Antw:[Allg] Umfrage: Berücksichtigung Beträge Basis-PKV
Beitrag von: was_guckst_du am 13.08.2019 07:05
...werden die nicht sowieso zentral von den PKV´s den Finanzbehörden etc. gemeldet...meine Basisbeiträge werden in meiner Gehaltsabrechnung aufgelistet...ich selbst habe diese nicht "geliefert"
Titel: Antw:[Allg] Umfrage: Berücksichtigung Beträge Basis-PKV
Beitrag von: WasDennNun am 13.08.2019 08:38
...werden die nicht sowieso zentral von den PKV´s den Finanzbehörden etc. gemeldet...meine Basisbeiträge werden in meiner Gehaltsabrechnung aufgelistet...ich selbst habe diese nicht "geliefert"
Seit wann stellt die Finanzbehörde mein monatlichen Lohnzettel aus?
Für die Steuererklärung ist das natürlich richtig und dann gleichen sich alle "Fehler" wieder aus.
Titel: Antw:[Allg] Umfrage: Berücksichtigung Beträge Basis-PKV
Beitrag von: was_guckst_du am 13.08.2019 09:41
....das hat auch keiner behauptet...sowas läuft heute unter Datenaustausch/abgleich...ich habe bei den Finanzbehörden auch einen Freibetrag gemeldet...der landet auch automatisch in meiner Abrechnungsstelle...
Titel: Antw:[Allg] Umfrage: Berücksichtigung Beträge Basis-PKV
Beitrag von: WasDennNun am 13.08.2019 10:05
Ja, wäre schön, wenn das so wäre.
Aber ist nicht Vergleichbar, denn der unterschied ist, hier geht's ja um Daten dritter (der PKV), die die Finanzbehörde ja auch zugestellt bekommt (im Nachgang, wenn klar ist wie es war) und nicht im Vorgriff, da man ja nicht weiß welche Vertragsänderungen etc. der Kunde noch machen wird und es das FA nicht interessiert und die ja nun mal kein Datenverteilungsbriefkastenauftrag haben.

Korrekt und sinnig wäre es, wenn die PKVen dies den AG melden würden. Nur wieso sollen die sich darum kümmern wo jemand angestellt ist.
Also bleibt es bei dem Problem, dass die Schlüsselstelle dies dem AG selber meldet muss/ bzw der AG diese Daten aus der Jahresmeldung, die der Angestellte ja ihm zur Verfügung stellen muss selber zieht.

In meinem Fall ist es sogar so, dass unsere Personalstelle auch nach dreimaligen Anschreiben es nicht geschafft (überfordert waren?) hat den richtig Betrag einzugeben, jetzt zahle ich unterjährig weniger Steuer und dafür im Jahresausgleich entsprechend nach.
Titel: Antw:[Allg] Umfrage: Berücksichtigung Beträge Basis-PKV
Beitrag von: was_guckst_du am 13.08.2019 10:11
...also bei mir läuft das automatisch....es kann aber auch daran liegen, weil ich meine PKV zur entsprechenden Datenweitergabe ermächtigt habe...

...es sind auch nicht die Daten Dritter, sondern meine Daten um die es geht...
Titel: Antw:[Allg] Umfrage: Berücksichtigung Beträge Basis-PKV
Beitrag von: WasDennNun am 13.08.2019 11:59
...also bei mir läuft das automatisch....es kann aber auch daran liegen, weil ich meine PKV zur entsprechenden Datenweitergabe ermächtigt habe...
Machen nciht alle PKVen. Leider.
Zitat
...es sind auch nicht die Daten Dritter, sondern meine Daten um die es geht...
Ja, wollte von Dritter Seite sagen.
Titel: Antw:[Allg] Umfrage: Berücksichtigung Beträge Basis-PKV
Beitrag von: Feidl am 13.08.2019 15:56
Ja, hab ich. Aber wie kann ich abstimmen?
Titel: Antw:[Allg] Umfrage: Berücksichtigung Beträge Basis-PKV
Beitrag von: SHbaltic am 13.08.2019 18:00
Ich ebenfalls, finde die Möglichkeit zum Abstimmen aber auch nicht.
Titel: Antw:[Allg] Umfrage: Berücksichtigung Beträge Basis-PKV
Beitrag von: PyRoo am 14.08.2019 10:40

Wir überlegen uns gerade, dies als weiteres Eingabefeld aufzunehmen - wenn es genügend Kollegen betrifft.


Finde ich top  :) Den Button zum Abstimmen finde ich auch nicht :-\
Titel: Antw:[Allg] Umfrage: Berücksichtigung Beträge Basis-PKV
Beitrag von: Admin am 14.08.2019 12:37
jetzt geht's.

Die Programmierer der Foren-Software SMF sind tatsächlich der Ansicht, daß es ein gutes Default ist, wenn nur Admins in Umfragen abstimmen dürfen. ;-) lol
Titel: Antw:[Allg] Umfrage: Berücksichtigung Beträge Basis-PKV
Beitrag von: Stefan35347 am 15.08.2019 21:19
Bietet es doch einfach an. Wäre toll. Der eine braucht es und macht es, der andere nicht.... Manche werden sich überlegen, ob sie es machen sollen. Oder ist das mit sehr viel Aufwand verbunden?
Titel: Antw:[Allg] Umfrage: Berücksichtigung Beträge Basis-PKV
Beitrag von: PrinzP am 16.08.2019 06:55
Es ist überhaupt kein großer Aufwand. Einmal jährlich, wenn der PKV-Beitrag fürs kommende Jahr kommt, eine kurze Email an das Personalamt, mit der der neue Wert für die Basisabsicherung mitgeteilt wird.
Titel: Antw:[Allg] Umfrage: Berücksichtigung Beträge Basis-PKV
Beitrag von: WasDennNun am 16.08.2019 07:33
Es ist überhaupt kein großer Aufwand. Einmal jährlich, wenn der PKV-Beitrag fürs kommende Jahr kommt, eine kurze Email an das Personalamt, mit der der neue Wert für die Basisabsicherung mitgeteilt wird.
Hihi, tja, nur haben die es bei mir nicht hin bekommen den richtigen Wert einzutragen. Nach der dritten Email habe ich es aufgegeben, denn derzeit haben sie sich zu meinen Gunsten versehen.
Titel: Antw:[Allg] Umfrage: Berücksichtigung Beträge Basis-PKV
Beitrag von: was_guckst_du am 16.08.2019 09:54
...denn derzeit haben sie sich zu meinen Gunsten versehen.
...was ggfls. im Rahmen der Steuererklärung korrigiert wird
Titel: Antw:[Allg] Umfrage: Berücksichtigung Beträge Basis-PKV
Beitrag von: WasDennNun am 16.08.2019 10:06
...denn derzeit haben sie sich zu meinen Gunsten versehen.
...was ggfls. im Rahmen der Steuererklärung korrigiert wird
Natürlich! Es ist halt ein zinsloses Darlehen....
Titel: Antw:[Allg] Umfrage: Berücksichtigung Beträge Basis-PKV
Beitrag von: _restore am 16.08.2019 10:56

Natürlich! Es ist halt ein zinsloses Darlehen....

In Zeiten von Negativzinsen machen sie das bald bei allen so ;-)

Zur Sache: mein Nettobetrag passt aufgrund der vermögenswirksamen Leistungen nicht. Andererseits sind es ja alles vorhersagbare bzw. keine großen Abweichungen.
Titel: Antw:[Allg] Umfrage: Berücksichtigung Beträge Basis-PKV
Beitrag von: Kingrakadabra am 26.08.2019 06:37

Natürlich! Es ist halt ein zinsloses Darlehen....

In Zeiten von Negativzinsen machen sie das bald bei allen so ;-)

Zur Sache: mein Nettobetrag passt aufgrund der vermögenswirksamen Leistungen nicht. Andererseits sind es ja alles vorhersagbare bzw. keine großen Abweichungen.

Kann man die vwL nicht auch eingeben?