Forum Öffentlicher Dienst

offene Foren => Beamte der Länder und Kommunen => Thema gestartet von: Katha18 am 31.10.2021 06:33

Titel: [NI] Nebentätigkeit als Lehrerin in Teilzeit möglich?
Beitrag von: Katha18 am 31.10.2021 06:33
Hallo liebe Mitglieder,

ich kämpfe mich seit Wochen durch die niedersächsischen Gesetzestexte und kriege keine finale/ konkrete Antwort auf meine Frage.

Nun versuche ich es hier:

Kennt sich jemand damit aus, ob es in NI genehmigt wird, wenn man in Teilzeit ( aus fam. Gr.) arbeitet, dazu eine Teilzeitbeschäftigung anzumelden und genehmigt zu bekommen?

Und vielleicht auch, ob man dieser dann auch 8 Stunden nachgehen darf, wie bei einer Vollzeitstelle?

Ich würde gerne beraterisch tätig werden ( systemische Beratungen) und das neben einer 1/2 stelle mache.


Kennt sich jemand aus und kann mir dazu was sagen?

Vielen lieben Dank!
Katha
Titel: Antw:Nebentätigkeit als Lehrerin (NI) in Teilzeit möglich?
Beitrag von: 2strong am 31.10.2021 08:45
Eine genehmigungspflichtige Nebentätigkeit liegt in der Regel vor, wenn die zeitliche Beanspruchung durch eine oder mehrere Nebentätigkeiten acht Stunden in der
Woche nicht überschreitet, § 73 Abs. 1 Satz 3 NBG.