Forum Öffentlicher Dienst

Beamte und Soldaten => Beamte Hessen => Thema gestartet von: Admin am 16.09.2022 15:06

Titel: Ankündigung Besoldungserhöhung Hessen Umsetzung
Beitrag von: Admin am 16.09.2022 15:06
basierend auf die Ankündigung der Landesregierung
https://www.hessen.de/presse/eckpunkte-fuer-kuenftige-beamtenbesoldung-praesentiert

"Die rund 104.000 hessischen Landesbeamtinnen und -beamte, Richterinnen und Richter sowie gut 84.000 hessische Versorgungsempfängerinnen und -empfänger („Pensionäre“) sollen zum 1. April 2023 und 1. Januar 2024 jeweils drei Prozent mehr Geld erhalten – zusätzlich zur vereinbarten Tarif- und Besoldungserhöhung."

haben wir 3 neue vorläufige Tabellen als Prognosen erstellt:
01.04.2023 +3,0%  https://oeffentlicher-dienst.info/c/t/rechner/beamte/he?id=beamte-hessen-2023a&matrix=1
01.08.2023 +1,89% https://oeffentlicher-dienst.info/c/t/rechner/beamte/he?id=beamte-hessen-2023b&matrix=1
01.01.2024 +3,0%  https://oeffentlicher-dienst.info/c/t/rechner/beamte/he?id=beamte-hessen-2024&matrix=1

wir bitten um kritische Kommentierung unserer Interpretation der o.g. Ankündigung der Landesregierung.
Titel: Antw:Ankündigung Besoldungserhöhung Hessen Umsetzung
Beitrag von: sapere aude am 19.09.2022 21:08
Super! Vielen Dank dafür.
Die Detailrechnung durch Anklicken gefällt mir gut.
Neben der Erhöhung der Grundbesoldung ist auch eine Erhöhung der "Kinderzuschläge" geplant. Könnt Ihr diese auch berücksichtigen?
Titel: Antw:Ankündigung Besoldungserhöhung Hessen Umsetzung
Beitrag von: Mask am 20.09.2022 08:19
Hat jemand schon Mal was konkreteres gehört, also wann gehts in den Landtag usw?
Titel: Antw:Ankündigung Besoldungserhöhung Hessen Umsetzung
Beitrag von: micha77 am 22.09.2022 23:09
Super! Vielen Dank dafür.
Die Detailrechnung durch Anklicken gefällt mir gut.
Neben der Erhöhung der Grundbesoldung ist auch eine Erhöhung der "Kinderzuschläge" geplant. Könnt Ihr diese auch berücksichtigen?

Ist mit drin im Rechner.
Titel: Antw:Ankündigung Besoldungserhöhung Hessen Umsetzung
Beitrag von: micha77 am 22.09.2022 23:55
Hat jemand schon Mal was konkreteres gehört, also wann gehts in den Landtag usw?

Geht das direkt in den Landtag? Oder werden nicht vorher die Gewerkschaften zu Stellungnahmen gebeten?
Diese Woche war es kein Thema im Landtag, vll. kommt was im Innenausschuss am 29.09.
Titel: Antw:Ankündigung Besoldungserhöhung Hessen Umsetzung
Beitrag von: Berti0809 am 26.09.2022 15:43
Hat jemand schon Mal was konkreteres gehört, also wann gehts in den Landtag usw?

Geht das direkt in den Landtag? Oder werden nicht vorher die Gewerkschaften zu Stellungnahmen gebeten?
Diese Woche war es kein Thema im Landtag, vll. kommt was im Innenausschuss am 29.09.

Auf der Tagesordnung zum IA am 29.09. steht zumindest nichts davon, leider. Im Haushaltsentwurf 2023/2024 steht auch nur ein kleiner Hinweis zur verfassungswidrigen Besoldung: "Für die Umsetzung eines Konzepts zur schrittweisen Wiederherstellung einer amtsangemessenen Beamtenbesoldung wird Vorsorge getroffen."

Titel: Antw:Ankündigung Besoldungserhöhung Hessen Umsetzung
Beitrag von: Garfield73 am 27.09.2022 06:52
Zitat
"Für die Umsetzung eines Konzepts zur schrittweisen Wiederherstellung einer amtsangemessenen Beamtenbesoldung wird Vorsorge getroffen."
Da weiß man doch wieder nicht, ob man lachen oder weinen soll :-\
Titel: Antw:Ankündigung Besoldungserhöhung Hessen Umsetzung
Beitrag von: Ballanation am 02.11.2022 19:05
Gerade in den Unterlagen von Landtag gelesen:

Finanzplan
des Landes Hessen
für die Jahre 2022 bis 2026

Punkt 4.2.1

https://starweb.hessen.de/cache/DRS/20/7/09297.pdf
Titel: Antw:Ankündigung Besoldungserhöhung Hessen Umsetzung
Beitrag von: micha77 am 09.11.2022 23:24
basierend auf die Ankündigung der Landesregierung
https://www.hessen.de/presse/eckpunkte-fuer-kuenftige-beamtenbesoldung-praesentiert

"Die rund 104.000 hessischen Landesbeamtinnen und -beamte, Richterinnen und Richter sowie gut 84.000 hessische Versorgungsempfängerinnen und -empfänger („Pensionäre“) sollen zum 1. April 2023 und 1. Januar 2024 jeweils drei Prozent mehr Geld erhalten – zusätzlich zur vereinbarten Tarif- und Besoldungserhöhung."

haben wir 3 neue vorläufige Tabellen als Prognosen erstellt:
01.04.2023 +3,0%  https://oeffentlicher-dienst.info/c/t/rechner/beamte/he?id=beamte-hessen-2023a&matrix=1
01.08.2023 +1,89% https://oeffentlicher-dienst.info/c/t/rechner/beamte/he?id=beamte-hessen-2023b&matrix=1
01.01.2024 +3,0%  https://oeffentlicher-dienst.info/c/t/rechner/beamte/he?id=beamte-hessen-2024&matrix=1

wir bitten um kritische Kommentierung unserer Interpretation der o.g. Ankündigung der Landesregierung.

Hallo Admin, der Gesetzentwurf ist für die kommende Plenarsitzung veröffentlicht worden.
https://starweb.hessen.de/cache/DRS/20/9/09499.pdf (https://starweb.hessen.de/cache/DRS/20/9/09499.pdf) bzw https://hessischer-landtag.de/termine/118-plenarsitzung (https://hessischer-landtag.de/termine/118-plenarsitzung) (Top 10)
lt. den Tabellen wird der alte Familienzuschlag ab April erst um 3% erhöht und dann kommen obendrauf noch die Zuschläge von 100€ bzw 300€ ab Kind 1 bzw Kind 3 ff. (ab Seite 52).
Titel: Antw:Ankündigung Besoldungserhöhung Hessen Umsetzung
Beitrag von: sapere aude am 15.11.2022 11:53
https://hessen-thueringen.dgb.de/presse/++co++d02529c8-61a4-11ed-a209-001a4a160123
Titel: Antw:Ankündigung Besoldungserhöhung Hessen Umsetzung
Beitrag von: Bastel am 15.11.2022 12:11
Schön das es ausgesprochen wird.
Titel: Antw:Ankündigung Besoldungserhöhung Hessen Umsetzung
Beitrag von: Route66 am 17.11.2022 16:50
Hallo,
eine Frage: Gilt diese Erhöhung auch für Kommunalbeamte in Hessen, oder nur für Landesbeamte?
Gruß, Thomas
Titel: Antw:Ankündigung Besoldungserhöhung Hessen Umsetzung
Beitrag von: sapere aude am 17.11.2022 22:45
Die 1. Lesung kann nun bei youtube angeschaut werden.
Titel: Antw:Ankündigung Besoldungserhöhung Hessen Umsetzung
Beitrag von: bettelmusikant am 18.11.2022 13:15
Hallo,
eine Frage: Gilt diese Erhöhung auch für Kommunalbeamte in Hessen, oder nur für Landesbeamte?
Gruß, Thomas

Für alle im Besoldungsbereich des HBesG