Forum Öffentlicher Dienst

offene Foren => allgemeine Diskussion => Thema gestartet von: schnitzelesser am 11.01.2019 20:21

Titel: Steuer 2019 falsch
Beitrag von: schnitzelesser am 11.01.2019 20:21
Hallo, die Steuerberechnung 2019 scheint im Vergleich mit dem Bezügerechner des Bundesverwaltungsamtes falsch (zu niedrig) zu sein. Woran liegt das?

https://bezuegerechner.bva.bund.de/index2.php

Titel: Antw:Steuer 2019 falsch
Beitrag von: Admin am 12.01.2019 03:11
Beamter oder Angestellter? Welche Lohnsteuerklasse? Kinder? Kirchensteuer? - am besten die URL hierher kopieren, dann prüfen wir das...
Titel: Antw:Steuer 2019 falsch
Beitrag von: Loth am 12.01.2019 11:13
Hallo, die Steuerberechnung 2019 scheint im Vergleich mit dem Bezügerechner des Bundesverwaltungsamtes falsch (zu niedrig) zu sein. Woran liegt das?

https://bezuegerechner.bva.bund.de/index2.php

Hallo Schnitzelesser,
beim Bezügerechner des BVA wird der Beitragssatz auch noch nicht paritätisch berechnet. Vielleicht kommt daher der Unterschied
Titel: Antw:Steuer 2019 falsch
Beitrag von: schnitzelesser am 12.01.2019 15:58
Sehr wohl werden dort die KV-Beiträge paritätisch berechnet, die sind nämlich identisch zu den Angaben hier. Der einzige Unterschied besteht in Lohnsteuer und Soli.

Folgendes Beispiel:

TVöD Bund
E13
Stufe 1
VBL 1,81 %
Steuerklasse I
keine Kirchensteuer
keine Kinder
nach 1954 geboren
KV-Zusatzbeitrag 0,7 %

Bezügerechner:
Entgelt:    3.827,03 €
steuerpflichtiges Brutto:    3.847,84 €
sozialversicherungspflichtiges Brutto:    3.999,33 €

gesetzliche Abzüge insgesamt:    1.481,09 €
davon Lohnsteuer: 646,66 €
davon Soli: 35,56 €
davon KV: 291,95 € + 14,00 € = 305,95

Auszahlungsbetrag:    2.276,67 €

Hier auf der Seite kommt folgendes bei rum:
Lohnsteuer: 640,08 €
Soli: 35,20
Auszahlungsbetrag: 2.283,62 €
Titel: Antw:Steuer 2019 falsch
Beitrag von: schnitzelesser am 26.01.2019 22:51
Stelle fest, dass sich hier noch nichts getan hat. Mittlerweile kann ich sogar anhand einer Gehaltsabrechnung verifizieren, dass die Werte hier falsch sind.

Außerdem ist beim TV-V der VBL-Satz hier immer noch bei 1,71 %. Das sind seit Juni real auch schon 1,81 %.
Titel: Antw:Steuer 2019 falsch
Beitrag von: Admin am 29.01.2019 20:21
Auszahlungsbetrag:    2.276,67 €

Hier auf der Seite kommt folgendes bei rum:
Lohnsteuer: 640,08 €
Soli: 35,20
Auszahlungsbetrag: 2.283,62 €

Fehler gefunden & behoben. Jetzt paßt es bis auf einen Rundungs-Cent:
http://oeffentlicher-dienst.info/c/t/rechner/tvoed/bund?id=tvoed-bund-2018&g=E_13&s=1&zv=VBL&z=100&zulage=&stj=2019&stkl=1&r=0&zkf=0&kk=15.3%25

Siehe auch
  https://forum.oeffentlicher-dienst.info/index.php/topic,111249.msg129817.html#msg129817
Titel: Antw:Steuer 2019 falsch
Beitrag von: Icke am 06.02.2019 19:06
Besteht denn ggf. die Möglichkeit, auch noch vermögenswirksame Leistungen und das "Aufzehrmodell" bei der VBL in die Berechnung aufzunehmen? Das wäre super!
Titel: Antw:Steuer 2019 falsch
Beitrag von: Admin am 07.02.2019 14:02
vermögenswirksame Leistungen:
  gehen über den "ausführlichen Lohnsteuerrechner" auf rechner24.info

Aufzehrmodell:
  das würde den Online-Rechner komplett verändern. Bisher wird nicht berücksichtigt, welcher Kalendermonat gerade ist. Mit dem Aufzehrmodell käme das ins Spiel. Es gäbe dann 3 verschiedene Ausgaben und womöglich noch eine fürs Weihnachtsgeld.