Forum Öffentlicher Dienst

offene Foren => allgemeine Diskussion => Thema gestartet von: Maximus2584 am 18.01.2019 19:56

Titel: VL 2
Beitrag von: Maximus2584 am 18.01.2019 19:56
Zu der Fortbildung VL 2, falls man diesen Lehrgang anfängt und innerhalb des Lehrgangs den Arbeitgeber wechseln wollen würde (Behörde zu Behörde, Land Berlin bleibt Arbeitgeber), ist dies überhaupt möglich oder hängt man drei Jahre damit bei der gleichen Behörde fest, da die neue die Kosten nicht übernehmen möchte/darf?

Vielen Dank für die Auskunft.
Titel: Antw:VL 2
Beitrag von: tueti am 28.01.2019 08:18
Guten Morgen,

das würde mich auch mal interessieren  :)

Danke und Grüße
Titel: Antw:VL 2
Beitrag von: Maximus2584 am 02.02.2019 12:25
hm scheinbar weißt es keiner? :)
Titel: Antw:VL 2
Beitrag von: nichts_tun am 02.02.2019 18:22
Du wechselt grundsätzlich nicht den Arbeitgeber, wenn du innerhalb von diesem zu anderen Organisationseinheiten/Behörden wechselst.

Falls du Interesse hast, die Behörde zu wechseln und du zum Vorstellungsgespräch eingeladen wirst, würde sich dort die Gelegenheit bieten, den Sachverhalt anzusprechen (ob die neue Behörde die Kosten übernehmen würde).