Forum Öffentlicher Dienst

offene Foren => TVöD Kommunen => Thema gestartet von: Juls90 am 13.05.2019 09:55

Titel: Von E7 Stelle auf E6 Stelle bewerben
Beitrag von: Juls90 am 13.05.2019 09:55
Hallo liebe Mitleser,

ich war bis vor kurzem noch in E6 Stufe3 und wäre im April in die Stufe 4 gekommen.
Aufgrund einer Stellenüberprüfung und Bewertung konnte ich einen Antrag auf Eingruppierung in E7 stellen. Dies hab ich auch getan. Bin nun in E7 Stufe 3. Meine Stufenlaufzeit hat sich dadurch natürlich verlängert und bekomme dadurch jetzt ca. 30€ weniger. Erst in der nächsten Stufe habe ich mehr an Gehalt unterm Strich.

Jetzt ist es so. Habe ich in meiner Nachbargemeinde eine Stellenausschreibung gesehen die mich sehr interessieren würde (Aufgabenreich und natürlich der kurze Weg, aktuell fahre ich meist 1 Stunde in die Arbeit).
Habe dort auf der Gemeinde angerufen und die haben mir mitgeteilt, dass die Stelle in E6 ist.
Ich kann mich doch trotzdem auf die Stelle bewerben oder? Wie wäre es dann mit der Eingruppierung? Mir wäre es wirklich egal, wenn ich wieder bei E6 landen werde.

Über Tipps und Ratschläge würde ich mich sehr freuen.

Liebe Grüße
Julia
Titel: Antw:Von E7 Stelle auf E6 Stelle bewerben
Beitrag von: Spid am 13.05.2019 09:57
Ja.

TB sind entsprechend ihrer nicht nur vorübergehend auszuübenden Tätigkeit eingruppiert.
Titel: Antw:Von E7 Stelle auf E6 Stelle bewerben
Beitrag von: MrRossi am 13.05.2019 10:23
Hallo liebe Mitleser,

ich war bis vor kurzem noch in E6 Stufe3 und wäre im April in die Stufe 4 gekommen.
Aufgrund einer Stellenüberprüfung und Bewertung konnte ich einen Antrag auf Eingruppierung in E7 stellen. Dies hab ich auch getan. Bin nun in E7 Stufe 3. Meine Stufenlaufzeit hat sich dadurch natürlich verlängert und bekomme dadurch jetzt ca. 30€ weniger. Erst in der nächsten Stufe habe ich mehr an Gehalt unterm Strich.

Jetzt ist es so. Habe ich in meiner Nachbargemeinde eine Stellenausschreibung gesehen die mich sehr interessieren würde (Aufgabenreich und natürlich der kurze Weg, aktuell fahre ich meist 1 Stunde in die Arbeit).
Habe dort auf der Gemeinde angerufen und die haben mir mitgeteilt, dass die Stelle in E6 ist.
Ich kann mich doch trotzdem auf die Stelle bewerben oder? Wie wäre es dann mit der Eingruppierung? Mir wäre es wirklich egal, wenn ich wieder bei E6 landen werde.

Über Tipps und Ratschläge würde ich mich sehr freuen.

Liebe Grüße
Julia

Warum solltest du Dich nicht bewerben können?

Du solltest eine eventuelle Stufenlaufzeit/-mitnahme gleich mitverhandeln.
Titel: Antw:Von E7 Stelle auf E6 Stelle bewerben
Beitrag von: MoinMoin am 13.05.2019 10:49
Zumindest sicherstellen, dass dir deine (einschlägige?) Berufserfahrung anerkannt wird, sonst landest du in der Stufe 1 (oder ist es der gleiche AG).
Titel: Antw:Von E7 Stelle auf E6 Stelle bewerben
Beitrag von: Juls90 am 13.05.2019 13:34
Alles klar Dankeschön :-) dann lass ich mich mal überraschen. Die Gemeinde selbst hat nicht mal in der Stellenanzeige angegeben in welcher Entgeltgruppe sich die Tätigkeit befindet.

Und nein es ist nicht mehr der Selbe Arbeitgeber dann. Würde dann quasi von einer großen Stadt in eine kleine Stadt/Gemeinde wechseln.