Forum Öffentlicher Dienst

offene Foren => TVöD Kommunen => Thema gestartet von: zinn123 am 27.07.2019 10:55

Titel: Teilweise Erwerbsminderungsrente Weiterbeschäftigung
Beitrag von: zinn123 am 27.07.2019 10:55
Guten Tag,

ich arbeite seit über 2 Jahren zu 4 Stunden täglich.
Nun habe ich erfahren dass wenn man eine teilweise Erwerbsminderungsrente beantragt nach dem Rentenbescheid das Arbeitsverhältnis ruht. Ich möchte aber weiterhin arbeiten.
Wie stehen meine Chancen das ich auf Antrag diese Tätigkeit weiterhin ausführen darf?
Die Erkrankung trat schon vor Jobaufnahme ein. Bisher war ich auch wegen dieser Erkrankung nicht krank geschrieben.
Titel: Antw:Teilweise Erwerbsminderungsrente Weiterbeschäftigung
Beitrag von: Spid am 27.07.2019 10:58
Das hängt maßgeblich davon ab, ob eine dem Restleistungsvermögen des Beschäftigten entsprechende Weiterbeschäftigung betrieblich möglich ist
Titel: Antw:Teilweise Erwerbsminderungsrente Weiterbeschäftigung
Beitrag von: zinn123 am 04.08.2019 16:18
Wer legt dies fest?
Bisher konnte ich mit der Erkrankung auch problemlos die Tätigkeiten ausführen.
Titel: Antw:Teilweise Erwerbsminderungsrente Weiterbeschäftigung
Beitrag von: Spid am 04.08.2019 16:48
Das legt niemand fest, das ist ein Zustand, der gegeben ist oder nicht. Er ist der gerichtlichen Überprüfung zugänglich.
Titel: Antw:Teilweise Erwerbsminderungsrente Weiterbeschäftigung
Beitrag von: zinn123 am 04.08.2019 16:51
Also wenn ich bisher den job gemacht habe, dürfte es somit keine Probleme geben? Also wenn ich weiterhin 4 stunden arbeite aber 8 stunden nicht arbeiten könnte.
Titel: Antw:Teilweise Erwerbsminderungsrente Weiterbeschäftigung
Beitrag von: Spid am 04.08.2019 17:02
Wie ließe sich derlei aus meinen Ausführungen schließen?
Titel: Antw:Teilweise Erwerbsminderungsrente Weiterbeschäftigung
Beitrag von: zinn123 am 04.08.2019 17:24
Ich verstehe sie nicht
Titel: Antw:Teilweise Erwerbsminderungsrente Weiterbeschäftigung
Beitrag von: WasDennNun am 04.08.2019 17:35
Wer legt dies fest?
Bisher konnte ich mit der Erkrankung auch problemlos die Tätigkeiten ausführen.
Du solltest/wolltest fragen: Wer stellt das fest?
nehme ich an.

Da nehme ich an: Der Arzt und der Sozialmedizinischen Dienst ?
Titel: Antw:Teilweise Erwerbsminderungsrente Weiterbeschäftigung
Beitrag von: zinn123 am 04.08.2019 17:41
Es hat ein Gutachter (Arzt) seitens der Rentenversicherung festgestellt das ich nur noch zwischen 3 und 6 Stunden arbeiten kann.
Ist das damit gemeint?
Titel: Antw:Teilweise Erwerbsminderungsrente Weiterbeschäftigung
Beitrag von: Spid am 04.08.2019 17:53
Ich verstehe sie nicht

Was ist denn unverständlich?
Titel: Antw:Teilweise Erwerbsminderungsrente Weiterbeschäftigung
Beitrag von: zinn123 am 04.08.2019 18:02
Wer feststellt das ich die bisherigen 4 stunden pro tag weiter arbeiten darf?
Ich arbeite mit der erkankung ja schon jahrelang die Arbeit. Nur Volltags ist nicht möglich. Vertrag geht auch über 4 stunden. Die Erkrankung habe ich schon länger als ich die stelle inne hab.
Titel: Antw:Teilweise Erwerbsminderungsrente Weiterbeschäftigung
Beitrag von: Spid am 04.08.2019 18:11
Es handelt sich um einen Zustand, der vorliegt oder nicht vorliegt. Die Feststellung trifft, sofern über das Vorliegen des Zustands unterschiedliche Rechtsmeinungen bestehen und eine der Parteien oder beide es anrufen, ein Gericht.
Titel: Antw:Teilweise Erwerbsminderungsrente Weiterbeschäftigung
Beitrag von: zinn123 am 04.08.2019 18:16
Und wer entscheidet zuvor? Der Arbeitgeber alleine?
Titel: Antw:Teilweise Erwerbsminderungsrente Weiterbeschäftigung
Beitrag von: Spid am 04.08.2019 18:19
Es gibt sonst niemanden, dem eine Entscheidung darüber zustünde. Der AG wird aber mutmaßlich eine Rechtsmeinung dazu haben.
Titel: Antw:Teilweise Erwerbsminderungsrente Weiterbeschäftigung
Beitrag von: zinn123 am 04.08.2019 18:28
Und wenn der Arbeitgeber sagt ich kann weiter arbeiten, bin ich weiterhin unbefristet beschäftigt?
Titel: Antw:Teilweise Erwerbsminderungsrente Weiterbeschäftigung
Beitrag von: Spid am 04.08.2019 18:31
Grundsätzlich ja.
Titel: Antw:Teilweise Erwerbsminderungsrente Weiterbeschäftigung
Beitrag von: zinn123 am 04.08.2019 20:00
Wie lange dauert i.d.R. das Prozedere?
Also ich gebe den Antrag ab und der Ag entscheidet nur.
Titel: Antw:Teilweise Erwerbsminderungsrente Weiterbeschäftigung
Beitrag von: Spid am 04.08.2019 20:07
Hängt vom AG ab. Von Stunden bis Monate ist da alles im Bereich des Möglichen.