Forum Öffentlicher Dienst

offene Foren => TV-L und TV-H => Thema gestartet von: Isie am 11.09.2020 13:53

Titel: Mieses Karma
Beitrag von: Isie am 11.09.2020 13:53
Falls ein Fan des Forenpapstes es anmaßend findet, dass ich nicht immer seiner Meinung bin, kann er das gerne finden. Ich finde es aber ziemlich kindisch, mir dafür im 2-Stunden-Takt Strafpunkte in alten Beiträgen zu verpassen.
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Spid am 11.09.2020 13:54
Der TV-L/TV-H trifft dazu naheliegenderweise keine Regelung.
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: was_guckst_du am 11.09.2020 13:54
...ist eben oft ein Kindergarten hier... :D
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: was_guckst_du am 11.09.2020 13:55
...und wer hier ein positves Karma hat ist weichgespült...
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Pseudonym am 11.09.2020 13:58
...und wer hier ein positves Karma hat ist weichgespült...
Von mir gab's für den jetzt +1  8)
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Isie am 11.09.2020 14:01
...und wer hier ein positves Karma hat ist weichgespült...
Woher kriege ich den passenden Weichspüler?
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Lars73 am 11.09.2020 14:09
Wir können uns ja alle verabreden den Admin negative Karma Punkte zu geben. Vielleicht wird diese sinnlose Funktion dann abgeschaltet...

Neben Gerda Schwäbel ist der Armin vermutlich der einzige Nutzer mit >10 Beiträgen mit positiven Karma.
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Warumdendas am 11.09.2020 14:13
Karma ist doch völlig uninteressant. Außer du hast Angst als Gauland Krawatte wiedergeboren zu werden. Das war jedenfalls an anderer Stelle als Strafe für -3000 angedroht worden.
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Pseudonym am 11.09.2020 14:20
Karma ist doch völlig uninteressant. Außer du hast Angst als Gauland Krawatte wiedergeboren zu werden. Das war jedenfalls an anderer Stelle als Strafe für -3000 angedroht worden.
Altmaiers Nasenschutz (https://forum.oeffentlicher-dienst.info/index.php/topic,114045.msg184257.html#msg184257) wäre dann bei -4000 die angesagte Wiedergeburt?

Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Isie am 11.09.2020 14:34
Besser Altmaiers Nasenschutz als Gaulands Krawatte.
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Warumdendas am 11.09.2020 14:40
Karma ist doch völlig uninteressant. Außer du hast Angst als Gauland Krawatte wiedergeboren zu werden. Das war jedenfalls an anderer Stelle als Strafe für -3000 angedroht worden.
Altmaiers Nasenschutz (https://forum.oeffentlicher-dienst.info/index.php/topic,114045.msg184257.html#msg184257) wäre dann bei -4000 die angesagte Wiedergeburt?

Nee, sein Sahnetörtchen...
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Kaiser80 am 11.09.2020 17:45
Karma ist doch völlig uninteressant. Außer du hast Angst als Gauland Krawatte wiedergeboren zu werden. Das war jedenfalls an anderer Stelle als Strafe für -3000 angedroht worden.
Nein, ich drohte Mit Gelbbauchunke oder Reisnudel. Die Krawatte wirst du erst ab -Faktor 28, und die ist schon reserviert...
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Kaiser80 am 11.09.2020 20:17

Neben Gerda Schwäbel ist der Armin vermutlich der einzige Nutzer mit >10 Beiträgen mit positiven Karma.

Ja gut, der Armin produzierte ja auch Millionen Beiträge bei der Maus... Den kannste ja nur liken
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Spid am 12.09.2020 08:51
Irre ich mich oder haben alle in diesem Thread seit seiner Eröffnung zusätzliches negatives Karma angehäuft - und einer ob dieses Umstands sogar seine Forenexistenz beendet?
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Lars73 am 12.09.2020 10:04
@Kaiser80
Dafür +1 ;-)
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Isie am 12.09.2020 10:17
Ich habe für eure Beiträge Sternchen verteilt. Das macht man schließlich so, wenn man hilfreiche Beiträge erhält.  ;D Und ich fand sie alle hilfreich.
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Isie am 12.09.2020 10:21
Es hat sich tatsächlich jemand abgemeldet. Warum denn das?
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Eukalyptus am 12.09.2020 11:43
Ich finde die Praxis der Vergabe von negativen Karmapunkten im Forum auch wirklich merkwürdig. Mir geht es nicht um die Möglichkeit an sich, sondern die Tatsache dass  offenbar ein(ige) Forennutzer ohne anderweitige soziale Interaktionsmöglichkeit es als virtuelles Hobby praktizieren, viele negative Karmapunkte auch bei normalen Beiträgen zu vergeben.

Eine Statistik der aktivsten Negativbewerter wäre sicher aufschlußreich, um diese traurigen Gestalt(en) mal ans Tageslicht zu bringen.

Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Tagelöhner am 12.09.2020 14:32
Als heimlicher Fan des sog. "Forenpapstes" hab' ich Dir soeben Dein Karma ein wenig mehr vermasselt.
Keine Ursache, gern geschehen.  8)

Würde mich über eine entsprechende Erwiderung freuen, vielen Dank vorab.
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Isie am 12.09.2020 14:46
Soviel Ehrlichkeit muss mit einem Sternchen belohnt werden.
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: TV-Ler am 14.09.2020 08:37
Es hat sich tatsächlich jemand abgemeldet. Warum denn das?
Das ist mal eine hintergründige Frage!  8)
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Keeper83 am 14.09.2020 09:43
...ist eben oft ein Kindergarten hier... :D


Bestes Beispiel dafür ist dieser Thread.
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Schokobon am 14.09.2020 10:23
Beispielhaft ist auch die Verortung des Threads; mutmaßlich zur Generierung der allseits bekannten und beliebten ersten Antwort.

Mir kam das zuletzt so vor als wäre das Forum werktäglich von 08:00 - 16:00 Uhr am stärksten belebt. Am Wochenende kaum noch. Das entspricht den üblichen Öffnungszeiten eines Kindergartens womit die Aussage:

...ist eben oft ein Kindergarten hier... :D

durchaus passt!
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Spid am 14.09.2020 12:09
Was es nicht alles gibt... na dann, happy rebirthday.
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: was_guckst_du am 14.09.2020 13:54
...das ist die reine hinduistische Lehre....Wiedergeburt mit besserem Karma... :D
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Kaiser80 am 14.09.2020 14:13
Und werden wir je efahren ob Spid zur Reisnudel oder Gelbbauchunke wird? Fragen über Fragen...
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Isie am 15.10.2020 17:01
Besser mieses Karma als gar kein Karma. :-\

applaud = Beitrag loben  :)
smite = Beitrag tadeln  >:(

Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Wdd3 am 16.10.2020 07:04
Ich finde deine Quote recht gut. Ich habe gerade mal im Forum ein wenig quergelesen und glaube es gibt kaum jemanden der besser dasteht als du.
Du wirst dich damit abfinden müssen das nicht alle User deine Freunde sind. :o
Viel wichtiger finde ich ob die Frage von Kaiser80 jemals beantwortet wird ...und kann dann aus einer Gelbbauchunke noch Altmaier´s Mundschutz werden? 
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: was_guckst_du am 16.10.2020 07:17
...ich habe hier in den letzten Tagen über 100 Miesepunkte zusätzlich erhalten 8)...ob wohl ich kaum "unterwegs" war...da war jemand richtig sauer auf mich ;D...

...aber "viel Feind, viel Ehr"...
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: GenerationY am 16.10.2020 07:47
Kann eigentlich jemand meine miese Quote toppen?

Dabei bin ich doch eigentlich ein ganz netter. Vielleicht setze ich mich einfach zuviel für Arbeitszeitreduzierung ein...  ;D
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: MrRossi am 16.10.2020 07:51
Ich, aber das ist schon OK so. Im richtigem Leben zählt mehr, und da schneide ich deutlich besser ab.
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Wdd3 am 16.10.2020 07:59
Schaut euch mal Browny oder Armknecht an...
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Isie am 16.10.2020 08:15
...ich habe hier in den letzten Tagen über 100 Miesepunkte zusätzlich erhalten 8)...ob wohl ich kaum "unterwegs" war...da war jemand richtig sauer auf mich ;D...

...aber "viel Feind, viel Ehr"...
Das trifft es auf den Punkt.

Vielen Dank für eure Beiträge. Ich habe euch ein Sternchen dafür gegeben.
Mieses Karma für miese Beiträge ist verdient. Mieses Karma im 2 Stunden-Takt in alten Beiträgen ist nachtragend, für was auch immer.
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: was_guckst_du am 16.10.2020 08:33
...aber das Schöne ist, dass man hier überhaupt Miesepunkte vergeben kann...

...so kann sich der normale Deutsche abreagieren, wenn er verbal dazu nicht in der Lage ist...

...in den USA wäre ich vorsichtiger...da ist die Reaktion schnell bleihaltig..  8)
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: MrRossi am 16.10.2020 08:36
@Isie:
wie mies muss den ein Beitrag sein, bzw. wie ist das gemeint?
Hier bekommt man doch schon für eine eigene Meinung ein schlechtes Karma.
Wenn jemand mit Beleidigungen herumwirft bekommt er von mir ein "-"
Ansonsten bin ich neutral und bei besonders hilfreichen (nicht weil es meiner Meinung entspricht) Beiträgen vergebe ich ein "+". Und das schließt niemanden aus, egal wer es ist.
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: was_guckst_du am 16.10.2020 08:39
...dein Karma ist 1:25...das ist schon eine stramme Leistung 8)..da bin ich mit meinen 1: fast 2 noch sehr gut bedient ;)
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: MrRossi am 16.10.2020 08:55
...dein Karma ist 1:25...das ist schon eine stramme Leistung 8)..da bin ich mit meinen 1: fast 2 noch sehr gut bedient ;)
Das war ganz einfach, ich habe mich mehrfach geoutet, schreibe nicht Ironie an meine ironischen Beiträge.....
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: was_guckst_du am 16.10.2020 09:05
...aber mein unbekannter Kollege wird in nächster Zeit noch dafür sorgen, dass meine Karmaniveau sich deinem nähert... ;)

...habe heute schon 4 neue Miesepunkte erhalten... ;D
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Organisator am 16.10.2020 09:25
Wenn man die Karmapunkte so sieht, auch gerade bei Leuten mit 10 oder weniger Postings ist das Bewertungsschema ganz klar:

Postings egal welcher Art oder welchen Inhalts sorgen für schlechte Karma-Punkte.
Abstufungen allenfalls in der Menge der schlechten Karma-Punkte ;)
Mangelnde Diskursfähigkeit führt zur Vergabe von schlechten Karma-Punkten statt Selbstreflektion.
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Lars73 am 16.10.2020 09:47
Es fehlt eine zweite Karma-Zählung (nicht wirklich schon die jetzige ist zu viel): Anzahl der vergebenen positiven und negativen Karma Punkte.
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Kaiser80 am 16.10.2020 10:05
Es fehlt eine zweite Karma-Zählung (nicht wirklich schon die jetzige ist zu viel): Anzahl der vergebenen positiven und negativen Karma Punkte.
Ui, das wär bei mir zwei mal 0.
Statt Punkte zu verteilen kann man doch einfach schreiben was man vom Post hält (positiv wie negativ) oder sich zurückhalten.

Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Wdd3 am 16.10.2020 10:07
Wir können uns ja alle verabreden den Admin negative Karma Punkte zu geben. Vielleicht wird diese sinnlose Funktion dann abgeschaltet...

Neben Gerda Schwäbel ist der Armin vermutlich der einzige Nutzer mit >10 Beiträgen mit positiven Karma.

 :) :) :)
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: AndreasG am 16.10.2020 10:43
Gibt wirklich irgendwer was auf diese Zahlen?

Sorry aber noch alberner als die Zahlen finde ich die Vorstellung, dass da draußen erwachsene Menschen tatsächlich denken es würde jemanden auch nur ansatzweise jucken auf was für einen Knopf sie drücken...
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Spid am 16.10.2020 11:16
Irgendwer hat diesen Thread eröffnet...
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Wdd3 am 16.10.2020 11:28
Nein, wirklich?
Ich dachte er habe sich aus dunkler Energie selbst materialisiert. 8)
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Wdd3 am 16.10.2020 11:35
oder so: 8)
Im Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott, und Gott war das Wort.
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Spid am 16.10.2020 11:39
Nun, wenn irgendwer diesen Thread eröffnet hat, interessiert es offenkundig irgendwen.
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: was_guckst_du am 16.10.2020 11:50
...auf jeden Fall findet jemand es interessant, den "Knopf" zu bedienen...heute Vormittag schon 8 neue Miesepunkte gesammelt... ;D
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Wdd3 am 16.10.2020 12:05
Nun, wenn irgendwer diesen Thread eröffnet hat, interessiert es offenkundig irgendwen.
Irgendwer hat diesen Thread eröffnet...

Was los? Deine Kommentare zu verstehen ist ja wie Gedichte zu interpretieren. ??? Hast du heute morgen schon getrunken?
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Spid am 16.10.2020 12:21
Nun, wie üblich habe ich Fragen beantwortet. Hier war es diese:

Gibt wirklich irgendwer was auf diese Zahlen?

Sorry aber noch alberner als die Zahlen finde ich die Vorstellung, dass da draußen erwachsene Menschen tatsächlich denken es würde jemanden auch nur ansatzweise jucken auf was für einen Knopf sie drücken...
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Isie am 16.10.2020 12:31
@Isie:
wie mies muss den ein Beitrag sein, bzw. wie ist das gemeint?
Hier bekommt man doch schon für eine eigene Meinung ein schlechtes Karma.
Wenn jemand mit Beleidigungen herumwirft bekommt er von mir ein "-"
Ansonsten bin ich neutral und bei besonders hilfreichen (nicht weil es meiner Meinung entspricht) Beiträgen vergebe ich ein "+". Und das schließt niemanden aus, egal wer es ist.
Genau so mache ich das auch. Der Sinn des Karma sollte es sein, daran die Verlässlichkeit der Beiträge eines Users einschätzen zu können. Aber wie bescheuert muss man sein, um einem User im 2-Stunden-Takt Strafpunkte in beliebigen Beiträgen zu verpassen. Tolles Hobby.
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: gerzeb am 16.10.2020 12:34
Gibt wirklich irgendwer was auf diese Zahlen?

Also ehrlich gesagt habe ich die Funktion gerade tatsächlich das erste Mal gesehen  ;D
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Isie am 16.10.2020 12:45
Nun, wenn irgendwer diesen Thread eröffnet hat, interessiert es offenkundig irgendwen.
Irgendwer bin ich. Dieser Thread hat mein mieses Karma mehr als verdoppelt, was mich nicht überrascht hat. Das positive Karma zu meiner Überraschung aber auch. Ich sag doch: Mieses Karma ist besser als gar kein Karma.
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Krebs am 19.10.2020 10:13
Wenn das Reinigungsfachpesonal hier ein Theard aufmacht und der Meinung ist das ihre Tätigkeit eine E10 wert ist und dies aus geschildeter Tätigkeitsbeschreibung es etwas anders einschätzt. Bekommste ein Negativ Karma ganz einfach =)
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: MrRossi am 19.10.2020 11:08
Es reicht nicht beifallklatschend auf unhöfliche Kommentare zu reagieren, um eine "geklatscht" uzu bekommen.
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Caesar42 am 19.10.2020 13:19
Falls ein Fan des Forenpapstes es anmaßend findet, dass ich nicht immer seiner Meinung bin, kann er das gerne finden. Ich finde es aber ziemlich kindisch, mir dafür im 2-Stunden-Takt Strafpunkte in alten Beiträgen zu verpassen.

Na, was heißt Forenpabst...? Die Einen schätzen seine Expertise, die Anderen halt nicht. Ich zähle mich durchaus zur  ersten Gruppe (wenn ich mal ne Lanze brechen darf...)
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Caesar42 am 19.10.2020 13:22
Wieso habe ich eigentlich -35?   >:(
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Organisator am 19.10.2020 15:11
- 37  ;)
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Isie am 19.10.2020 17:16
Wieso habe ich eigentlich -35?   >:(
Gute Frage. Entweder miese Beiträge oder überflüssige Fragen oder jemandem auf die Füße getreten oder Majestätsbeleidigung oder oder oder.

Die Expertise des Forenpapstes (passt doch gut, oder?) schätzen wir vermutlich alle. Aber er muss ja nicht immer recht haben.
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Organisator am 19.10.2020 17:22
Gute Frage. Entweder miese Beiträge oder überflüssige Fragen oder jemandem auf die Füße getreten oder Majestätsbeleidigung oder oder oder.

Die Expertise des Forenpapstes (passt doch gut, oder?) schätzen wir vermutlich alle. Aber er muss ja nicht immer recht haben.

Ich habe den Eindruck, dass allein schon das Posten von Beiträgen an sich Anlass für schlechte Karma-Punkte ist.
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: RsQ am 19.10.2020 17:26
Ich habe den Eindruck, dass allein schon das Posten von Beiträgen an sich Anlass für schlechte Karma-Punkte ist.

In der Tat. Gibt es überhaupt irgendjemanden im Forum, der ein positives Karma-Verhältnis hat?

Ich ignoriere diesen Kram einfach, da er hier eindeutig nicht im Verhältnis zum tatsächlichen Wert/Inhalt von Beiträgen steht.
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Organisator am 19.10.2020 17:34
Es gibt schon eine Tendenz. Ein Verhältnis von 1:3 ist ungefähr normal. Das Verhältnis bei Reiner ist dahingehend aussagekräftig  ;D
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Sozialarbeiter am 19.10.2020 17:45
Vielleicht kann der Admin eine Rangliste erstellen ;D
Ich finde ja herrlich, dass die Neulinge die sich in der Materie nicht auskennen und Fragen stellen häufig auch erstmal ein negatives Karma für ihre ersten 2-3 Posts kriegen.  ::)
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Sozialarbeiter am 19.10.2020 17:47
Zitat

Ich habe den Eindruck, dass allein schon das Posten von Beiträgen an sich Anlass für schlechte Karma-Punkte ist.
Dafür ein applaud
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Kaiser80 am 24.10.2020 20:33
Es gibt schon eine Tendenz. Ein Verhältnis von 1:3 ist ungefähr normal. Das Verhältnis bei Reiner ist dahingehend aussagekräftig  ;D
So mies wie bei Reiner ist's bei keiner...
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Isie am 24.10.2020 20:47
Wer ist Reiner? Und wie ist sein Karma?
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Pseudonym am 24.10.2020 21:37
Es gibt schon eine Tendenz. Ein Verhältnis von 1:3 ist ungefähr normal.

 8)
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Sozialarbeiter am 24.10.2020 22:11
Ich habe den Eindruck, dass allein schon das Posten von Beiträgen an sich Anlass für schlechte Karma-Punkte ist.

In der Tat. Gibt es überhaupt irgendjemanden im Forum, der ein positives Karma-Verhältnis hat?

Ich ignoriere diesen Kram einfach, da er hier eindeutig nicht im Verhältnis zum tatsächlichen Wert/Inhalt von Beiträgen steht.

https://forum.oeffentlicher-dienst.info/index.php/topic,114874.0.html
Herlichen Glückwunsch an:

"Bundesmaus"
Stand 24.10.2020, 22:11 Uhr
7 Beiträge
Karma +2 / -1

https://forum.oeffentlicher-dienst.info/index.php/topic,114045.3705.html
und auch herzlichen Glückwunsch an:

"Kollege BR"
Stand 24.10.2020, 22:16 Uhr
Beiträge 3
Karma +4/-1
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Pseudonym am 24.10.2020 22:26
Das ist doch noch gar nix. Die Leute schleimen sich beim Admin ein ;-) https://forum.oeffentlicher-dienst.info/index.php/topic,114045.msg172929.html#msg172929

Gerda Schwäbel ist auch weit vorne: https://forum.oeffentlicher-dienst.info/index.php/topic,111678.msg142849.html#msg142849
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Isie am 25.10.2020 08:40
Wenn man provokante Beiträge schreibt, muss man eben mit miesem Karma leben. Wenn man das selten tut, einige Tage keine neuen Beiträge gepostet hat und trotzdem täglich im 2-Stunden-Takt Strafpunkte bekommt, ist entweder ein notorischer Strafpunkteverteiler am Werk oder man hat sich den Zorn eines Users zugezogen. Ich tippe auf Letzteres.
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Isie am 25.10.2020 09:01
Da isser ja wieder. Ca. 10:00.
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Spid am 25.10.2020 09:21
Zukunftsvisionen?
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Kaiser80 am 25.10.2020 09:52

https://forum.oeffentlicher-dienst.info/index.php/topic,114874.0.html
Herlichen Glückwunsch an:

"Bundesmaus"
Stand 24.10.2020, 22:11 Uhr
7 Beiträge
Karma +2 / -1

https://forum.oeffentlicher-dienst.info/index.php/topic,114045.3705.html
und auch herzlichen Glückwunsch an:

"Kollege BR"
Stand 24.10.2020, 22:16 Uhr
Beiträge 3
Karma +4/-1

Das Glück war nur von kurzer Dauer....
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Kaiser80 am 25.10.2020 09:55
Wer ist Reiner? Und wie ist sein Karma?
Reiner nutzt den Username "K". +2 zu -196... Ungeschlagener Faktor, er gibt aber auch immer alles...
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Isie am 25.10.2020 09:58
Zukunftsvisionen?
Schaun wir mal. Der Countdown läuft.
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Isie am 25.10.2020 10:06
Zukunftsvisionen?
Schaun wir mal. Der Countdown läuft.
Na also, die Zukunftsvision ist pünktlich eingetreten. Nicht im 2-Stunden-Takt, sondern im Stundentakt. Und meine Uhr habe ich inzwischen auf Winterzeit umgestellt.
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Isie am 25.10.2020 10:17
Wer ist Reiner? Und wie ist sein Karma?
Reiner nutzt den Username "K". +2 zu -196... Ungeschlagener Faktor, er gibt aber auch immer alles...
Danke für die Antwort auf meine Frage.

Ich habe einen neuen Feind. Das erschwert die Prognose natürlich sehr.

Jeder sollte eine tägliche Höchstzahl für die Vergabe von Karma Punkten haben, die auch kumuliert vergeben werden können. Das erspart es einem Fan oder Feind, im Stundentakt einen Punkt zu vergeben. Irgendwann möchte auch der größte Fan oder Feind schließlich mal schlafen.
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Sozialarbeiter am 25.10.2020 10:54

https://forum.oeffentlicher-dienst.info/index.php/topic,114874.0.html
Herlichen Glückwunsch an:

"Bundesmaus"
Stand 24.10.2020, 22:11 Uhr
7 Beiträge
Karma +2 / -1

https://forum.oeffentlicher-dienst.info/index.php/topic,114045.3705.html
und auch herzlichen Glückwunsch an:

"Kollege BR"
Stand 24.10.2020, 22:16 Uhr
Beiträge 3
Karma +4/-1

Das Glück war nur von kurzer Dauer....
Hach herrlich, ich weiß warum ich Datum und Uhrzeit dazu geschrieben habe :D
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Spid am 25.10.2020 10:55
Wer ist Reiner? Und wie ist sein Karma?
Reiner nutzt den Username "K". +2 zu -196... Ungeschlagener Faktor, er gibt aber auch immer alles...
Danke für die Antwort auf meine Frage.

Ich habe einen neuen Feind. Das erschwert die Prognose natürlich sehr.

Jeder sollte eine tägliche Höchstzahl für die Vergabe von Karma Punkten haben, die auch kumuliert vergeben werden können. Das erspart es einem Fan oder Feind, im Stundentakt einen Punkt zu vergeben. Irgendwann möchte auch der größte Fan oder Feind schließlich mal schlafen.

Von mir bekommst Du bspw. jedes Mal, wenn jemand in diesem Thread etwas neues postet und ich es wahrnehme, einen negativen Punkt, weil Du schuld daran bist, daß hier dieser off topic-Müll in einem Themenforum ist. Das mißfällt mir nunmal jedes Mal - weshalb dieser Thread mutmaßlich nicht unerheblich zu Deiner karmalen Situation beiträgt. Wenn allerdings in zu kurzen Abständen gepostet wird, hast Du - zumindest was mich angeht - Glück. Die Idee einer Strichliste, anhand derer ich nicht vergebene Karmapunkte nachhole, erschien mir zu aufwändig.
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Isie am 25.10.2020 11:50
Apropos off topic:
"Wow, jetzt kennen wir Deine Beweggründe, hier zu posten. Was kommt als nächstes? Ein Schwank über Deine letzte Prostatauntersuchung?"

Kommt Dir dieses Zitat bekannt vor, Spid? Für diesen Spruch hast Du mindestens ein Dutzend Strafpunkte verdient und hoffentlich auch bekommen.

Es war sicherlich nicht meine beste Idee, diesen Thread im Unterforum TV-L zu eröffnen. Aber es gibt kein passendes Unterforum für "Gefühlchen". Schließlich ist dies ein Fachforum. Außerdem wollte ich den User erreichen, der mir dauernd Miese verpasst hat, ohne dass ich einen aktuellen Anlass gegeben habe.
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Spid am 25.10.2020 11:57
Meine zitierten Ausführungen bleiben zutreffend und korrekt. Wie Du das karmatisch findest, ist der sprichwörtliche Sack Reis. Mir ist das Karmagedöns völlig egal - Dir aber witzigerweise nicht. Und da das schon wieder ein Beitrag in diesem Thread war: Bing, -1.
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Isie am 25.10.2020 12:11
Deine Ausführungen sind wie so häufig weder zutreffend noch korrekt, soweit es sich nicht um fachliche Inhalte handelt. Diese sind, soweit ich sie gelesen habe, nach meiner Einschätzung meistens zutreffend und korrekt.

Die zitierten Ausführungen beruhten auf einer vorschnellen und unzutreffenden Sachverhaltseinschätzung deinerseits, wie ich dir schon einmal mitgeteilt habe.

Ob dir das Karmagedöns egal ist, ist mir egal. Ich glaube es dir aber inzwischen nicht mehr. Sonst würdest du mich nicht auf ewig dafür abstrafen, dass ich es gewagt habe, diesen Thread in einem Fachforum zu eröffnen. Du solltest mal deine eigenen Beiträge lesen.

Besser mieses Karma als gar kein Karma!
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Spid am 25.10.2020 12:32
Natürlich waren sie zutreffend und korrekt. Ich schätze zudem keine Sachverhalte ein, ich nehme sie so, wie sie gegeben sind.

Deine Ausführungen zum Karmagedöns sind mal wieder von Deiner völlig unzureichenden Fähigkeit zum logischen Schlußfolgern geprägt. Inwiefern sollte es im Sachverhalt möglich sein, auf meine Einstellung zum Karmagedönszu schließen? Wenn ich bei Dir klicke, ist es ja nicht mein "Karma". Mithin kommt es für die Sinnhaftigkeit einer Bestrafung im Sinne von Lernen durch Schmerz einzig darauf an, wie Du dazu stehst. Wie Du - unvorsichtigerweise - selbst ausgeführt hast, bereitet Deine karmale Situation Dir Unbehagen. Mithin ist dieses Unbehagen mir Antrieb wie Vergnügen zugleich. Leider ist es zu früh für das nächste *Bing* - aber der nächste Beitrag hier kommt bestimmt.
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Isie am 25.10.2020 12:36
Falls du Interesse an Schwänken über Prostatauntersuchungen hast, solltest du dich in ein passendes Forum begeben. Der TV-L und das TV-L-Forum enthalten naheliegenderweise weder Informationen noch Schwänke darüber.
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Spid am 25.10.2020 12:39
Du warst doch der Auffassung, uns Deine Motivation zum Schreiben in diesem Forum aufdrängen zu müssen. Was liegt da näher, als noch mehr themenfremden Müll von Dir zu erwarten? Und vor allem: tadaa, genau das ist ja mit diesem Thread passiert.
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Isie am 25.10.2020 13:50
Du enttäuschst mich. Ich dachte wirklich, du stehst über dem Karmagedöns und schießst mit deinen bissigen und oftmals unpassenden Kommentaren im Eifer des Gefechts über das Ziel hinaus. Aber nein, du bist nachtragend, arrogant und hast kein Benehmen. Wenigstens bist du fachlich sehr kompetent. Dafür bekommst du ein Sternchen.
Titel: Antw:Mieses Karma
Beitrag von: Spid am 25.10.2020 13:54
Meine Kommentare sind stets passend.

Ach ja, *bing*.