Forum Öffentlicher Dienst

offene Foren => TV-L und TV-H => Thema gestartet von: Sonne8520 am 12.09.2020 16:21

Titel: Versetzung
Beitrag von: Sonne8520 am 12.09.2020 16:21
Guten Tag!
ich arbeite seit 8 Jahren im ÖD, unbefristete Stelle, GdB 50. Jetzt möchte ich die Stelle (gleicher Arbeitgeber) wechseln, neuer Chef möchte mich natürlich schnellstmöglich einstellen, alter Chef möchte mich so lange es geht (bis Nachfolger gefunden, mind. 3 Monate) behalten und gibt mich nicht früher "frei".
Ist es richtig, dass der alte Chef quasi das Versetzen "erlauben" muss oder kann die Personalabteilung oder wer auch immer (Dienstherr) die Versetzung anordnen zu einem bestimmten Zeitpunkt?
Vielen Dank für Eure Hilfe!
Titel: Antw:Versetzung
Beitrag von: Spid am 12.09.2020 16:22
AN haben keinen Dienstherrn. Sie haben einen AG. Wie der AG sich intern organisiert, ist ihm überlassen.
Titel: Antw:Versetzung
Beitrag von: Sonne8520 am 12.09.2020 16:30
Ok, danke!