Autor Thema: Neues Ausweisdokument IMMER neues Passbild?  (Read 614 times)

Lydia

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
  • Karma: +0/-7
Neues Ausweisdokument IMMER neues Passbild?
« am: 17.09.2020 19:22 »
Hallo,

wollte heute einen Termin wegen einem neuen Personalausweis machen. Ich hatte zwar erst Anfang Mai einen bekommen, da hatte ich aber noch den Namen meines Mannes, der zwischenzeitlich leider verstorben ist. Ich habe beim Standesamt beantragt, meinen früheren Namen anzunehmen und das auch beurkundet bekommen. Das alles dem Sachbearbeiter erzählt. Soweit so gut. Dann sagte der aber am Telefon, dass ich neue biometrietaugliche Passbilder anfertigen lassen muss. Ich so "Wie bitte? Hab ich doch erst vor paar Monaten gemacht." Er dürfe kein Passbild nehmen, das schonmal in einem Ausweisdokument vorhanden war. Auf die Frage, wo das steht, sagte er nur, dass das gesetzlich vorgeschrieben ist. Jetzt hab ich mich dämlich gegoogelt, aber nichts gefunden. Einzig nur, dass ein Passbild wohl nicht älter als ein Jahr sein dürfe.

https://www.rehm-verlag.de/__STATIC__/newsletter/pass-ausweis-melderecht/2017/self/nl_pam_sept2017_1569488795000.pdf&ved=2ahUKEwjf7fbF0_DrAhXCUhUIHVaSBbcQFjABegQIBxAB&usg=AOvVaw3pEkBUUxr1RLczSqcYjbR0


Da steht auch, wohl unabhängig vom Alter des Ausweises, was ich auch verstehe, dass man ein neues Passbild vorlegen muss, wenn man den Ausweis verloren hat oder der geklaut wurde. Aber ich hab meinen alten ja noch, den ich ja bei Abholung des neuen Persos abgebe. Oder denkt der Gesetzgeber, dass der alte Perso ja in der Zwischenzeit verlorengehen könnte, bis man den neuen bekommt?

Oder wo steht das bitte explizit, dass jeder neue Perso, egal wie alt der Alte ist, auch ein neues Passbild enthalten muss?

Lieben Dank.

Herzliche Grüße

carriegross

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
  • Karma: +0/-19
Antw:Neues Ausweisdokument IMMER neues Passbild?
« Antwort #1 am: 17.09.2020 22:09 »
Bin mir auch sehr sicher, dass man in Deinem Fall ein neues Passbild vorlegen muss.

Aber wir haben hier ja noch paar Experten. ;-)

Lydia

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
  • Karma: +0/-7
Antw:Neues Ausweisdokument IMMER neues Passbild?
« Antwort #2 am: 18.09.2020 11:22 »
Welche Experten denn? ;-)

D-x

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 198
  • Karma: +11/-27
Antw:Neues Ausweisdokument IMMER neues Passbild?
« Antwort #3 am: 18.09.2020 17:37 »
Nicht zum ersten Mal in einem Thread hier verweise ich auf 6.2.1.1.1 PassVwV, wo ein aktuelles Lichtbild gefordert wird. "Aktuell" zu konkretisieren war kürzlich geplant und mit soweit ich mich erinnere 6 Monaten vorgesehen, wurde aber wieder gestrichen. Daher ist es nun in gewisser Weise eine Ermessensentscheidung.

Sollte das Bild aus Mai nicht offensichtlich inaktuell sein, würde ich da kein Problem sehen, es noch einmal vorzulegen. Im Zweifelsfall und wenn man es darauf ankommen lassen will, kann man auf einen ablehnenden Bescheid bestehen und dann den in der dort aufgedruckten Rechtsbehelfsbelehrung beschriebenen Weg gehen.

Kürzlich habe ich in einer Meldebehörde erlebt, dass ein junger Mann einen (vorläufigen) Personalausweis beantragen wollte, da er den bei seinem zukünftigen Ausbildungsbetrieb vorlegen müsse. Das Bild was er dabei hatte war wohl aber schon für den letzten Personalausweis verwendet worden. Die Sachbearbeiterin hat sich mit dem Verweis auf die 6 Monate beharrlich geweigert, das Bild anzunehmen und sich auch nicht auf die von ihrem Kollegen vorgeschlagene Verringerung der Gültigkeit auf einen Monat eingelassen. Auch wenn ich nicht gesehen habe, ob das Lichtbild als aktuell oder inaktuell anzusehen war, schien mir die Entscheidung eher zweifelhaft.
Am gleichen Tag war dann noch ein lebensälterer Herr dort, der es mit einem acht Jahre alten Bild (welches bereits in einem früheren Dokument Verwendung fand) versuchte, was die Sachbearbeiterin natürlich bemerkte. Er war deutlich einsichtiger, wenn auch verwunderter, woher sie wusste, dass das Bild acht Jahre alt war.

Lydia

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
  • Karma: +0/-7
Antw:Neues Ausweisdokument IMMER neues Passbild?
« Antwort #4 am: 18.09.2020 19:19 »
Dankeschön!

Dann ist also diese Pauschalisierung, dass man ein Passbild nicht mehr nehmen kann, weil es in einem alten Ausweis war, generell nicht korrekt, sondern es kommt vielmehr auf das Alter des alten Dokuments an.



was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,411
  • Karma: +400/-559
Antw:Neues Ausweisdokument IMMER neues Passbild?
« Antwort #5 am: 21.09.2020 10:32 »
Dankeschön!

Dann ist also diese Pauschalisierung, dass man ein Passbild nicht mehr nehmen kann, weil es in einem alten Ausweis war, generell nicht korrekt, sondern es kommt vielmehr auf das Alter des alten Dokuments an.

...und leider auch manchmal auf die Laune der bearbeitenden Person...bei Ermessensentscheidungen spielt oft auch Sympathie eine Rolle..
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen

Lydia

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
  • Karma: +0/-7
Antw:Neues Ausweisdokument IMMER neues Passbild?
« Antwort #6 am: 21.09.2020 16:56 »
Dankeschön!

Dann ist also diese Pauschalisierung, dass man ein Passbild nicht mehr nehmen kann, weil es in einem alten Ausweis war, generell nicht korrekt, sondern es kommt vielmehr auf das Alter des alten Dokuments an.

...und leider auch manchmal auf die Laune der bearbeitenden Person...bei Ermessensentscheidungen spielt oft auch Sympathie eine Rolle..

Aber entweder es geht GENERELL nicht, dass man ein Passbild, das bereits in einem alten Ausweis war, nochmal für einen neuen Ausweis benutzt, unabhänig vom Alter des Ausweises, oder man sollte oder muss es schriftlich genau fixieren. Inzwischen habe ich gelesen, dass die Behörde auf der sicheren Seite ist, Passbilder abzulehnen, die älter als ein Jahr sind. Wenn man das weiß, dann sagt man halt, dass das Passbild erst 5 Monate alt ist. Wer will das kontrollieren?

Und was ist, wenn mir der alte Perso nach Antragsstellung doch noch abhanden kommen sollte, dsnn muss ich ja noch einen neuen Personalausweis beantragen, dann aber mit einem neuen Passbild.