Autor Thema: Frage bzgl. Einstufung  (Read 2353 times)

FredVomDorf

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
Frage bzgl. Einstufung
« am: 30.09.2023 17:15 »
Hallo

ich bin neu hier und habe eine Frage :)

Ich hab bevor ich im öD angefangen habe in der Privatwirtschaft gearbeitet (15 Jahre+), man wollte mich dann im öD in der Stufe 1 einstufen da man der Meinung war ich habe keine nachweisbare Berufserfahrung ... dies hat sich nach ein paar Monaten immerhin soweit geklärt das mir die Stufe 3 dann zugesagt und bezahlt wurde.

Nur wurde vor nicht allzulanger Zeit ein neuer Kollege eingestellt, macht das gleiche wie ich zu 100% gleiche TD, auch aus der Privatwirtschaft, wurde ab einstellung mit Stufe 6 bezahlt  :o

Ich weiss es wird immer gesagt es sei alles Verhandlungssache, mir kam es aber bei der einstellung so vor das es dieses wort nicht gibt im öD ...

Kann mir jemand schildern inwiefern man nun noch chancen hat auch die Stufe 6 zu bekommen ausser über die gesamte Laufzeit nun zu gehen ... also, falls es da überhaupt wege und möglichkeiten gibt.

Unknown

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 431
Antw:Frage bzgl. Einstufung
« Antwort #1 am: 30.09.2023 18:02 »
Jetzt wirst du gar eine Chance mehr haben. Du könntest mit Kündigung drohen, ob sich der Arbeitgeber erpressen lässt ist natürlich was anderes. Aus meiner Sicht ist der Zug abgefahren. Du hättest vor deiner Unterschrift deutlich machen müssen, entweder Stufe X oder sucht euch jemand anderen.