Autor Thema: Vergütungsgruppenzulagen  (Read 1537 times)

Steve

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
  • Karma: +0/-0
Vergütungsgruppenzulagen
« am: 30.01.2019 16:46 »
Hallo,

ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen.

Eine Angestellte im Bereich der Justiz hat gebeten, wieder Aufgaben der Entgeltgruppe 6, Fallgruppe 4, Teil II, Abschnitt 12, 12.1 der Entgeltordnung zum TV-L zugewiesen zu bekommen. Vom 01.09.2011 bis jetzt waren ihr Aufgaben der Entgeltgruppe 8 übertragen. Vorher gehörte sie der Entgeltgruppe 6 an, dies aber aufgrund der unveränderten Tätigkeiten als übergeleitete Angestellte aus dem BAT mit einer Vergütungsgruppenzulage.

Meine Frage ist nun, ob die monatliche Vergütungsgruppenzulage in Höhe von 5 v.H. der An-fangsgrundvergütung (§ 27 Abschn. A Abs. 1) gem. der Fußnote zur Vergütungsgruppe VI b Fallgr. 1a des Abschnitt T, Unterabschnitt I des Teils II des bis zum 31.10.2006 gültigen BAT - die mit Ablauf des 31.08.2011 widerrufen wurde - wieder aufzunehmen ist

oder

ob diese aufgrund der nunmehr erforderlichen Umgruppierung nach dem TV-L weiterhin weggefallen ist.

Es wäre toll, wenn mir jemand helfen könnte und ggfls. auch Fundstellen oä. angeben könnte.

Viele Grüße


Steve

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
  • Karma: +0/-0
Antw:Vergütungsgruppenzulagen
« Antwort #1 am: 31.01.2019 17:29 »
Ergänzung:

Auch ohne genaue Fundstellen, wäre eine Antwort (sofern jemand die hat :D) toll.