Autor Thema: Erhöhung der allgemeinen und der besonderen Altersgrenzen der Berufssoldaten  (Read 999 times)

Peter Rigortzki

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
  • Karma: +0/-0
Gibt es weitere Informationen zu der Thematik "Erhöhung der allgemeinen und der besonderen Altersgrenzen der Berufssoldaten" ?

Im November 18 hatte Finanzminister Scholz gegenüber der VMinisterin UvdL die Alternative "entweder Finanzpaket und Erhöhung der Altersgrenzen ohne Ausnahmen oder kein Mitragen der neuen Forderungen" dargestellt.

Grundsätzlich war seitens der Ministerin UvdL eine geringe, schrittweise Erhöhung der Altersgrenzen über Jahre hinweg geplant. Jetzt gibt es  - Gerüchte - dass ein einseitiger "harter Schnitt" die Altersgrenze möglichst bald (2023-5), ohne soziale o.a. Komponenten, für alle auf 65/8 erhöht.

« Last Edit: 19.03.2019 09:27 von Peter Rigortzki »

Mayday

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 45
  • Karma: +1/-1
Gibt es weitere Informationen zu der Thematik "Erhöhung der allgemeinen und der besonderen Altersgrenzen der Berufssoldaten" ?

Es gibt da diesen ersten Bericht der Bundesregierung "Über den Umsetzungsstand der Anhebung der Altersgrenzen von Berufssoldatinnen- und Berufssoldaten": http://dipbt.bundestag.de/doc/btd/19/071/1907144.pdf

Zitat
Hierzu entwickelt das BMVg derzeit ein noch im 1. Halbjahr 2019 umzusetzendes modernes Zurruhesetzungskonzept, das den Erfordernissen des personellen Aufwuchses gerecht wird und dabei auch die individuellen Belange der betroffenen BS berücksichtigt