Autor Thema: Eingruppierung + Stellenbesetzungsverfahren gerechtfertig?  (Read 1337 times)

sic

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
  • Karma: +0/-0
Guten Tag miteinander,

es geht um hier im Forum um Fakten und daran versuche ich mich zu halten ;)

Ich bin gelernter VFA und arbeite seit 2011 in einer gE, anfangs als Fachassistent (EG 9a) mittlerweile als Sachbearbeiter für Kommunikation (EG 9b), im Rahmen einer Personalentwicklungsmaßnahme, diese läuft noch bis 12/19. Ein AV wurde auf Grund der PE bisher nicht unterzeichnet.

Zu den Fakten, inkl. zeitlicher Abfolge:

Für die SB-Stelle wurde eine Interessenbekundung gestartet, ausgeschrieben als O-Ton "TE 4 TV-BA bzw. EG 9*  (* Die endgültige Einstufung TVöD Kommune wird noch geklärt.)"

Ist das Rechtens, dass die Entgeltgruppe nicht genau genannt wird? Ende 12/19 muss ich mich dann erneut auf meine Stelle bewerben, ist dies üblich?

Ich habe den Zuschlag bekommen, nach Einreichen der Interessenbekundung und eines Vorstellungsgesprächs.

Nun zur Stellenbeschreibung, ist hier eine 9b gerechtfertigt?

40% Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

Unterstützung der internen und externen Kommunikation
Erstellung und Veröffentlichung von Informationen für Kunden und Mitarbeiter/innen
Betreuung der Internetpräsenz der gE (inkl. sozialer Medien)
Betreuung der digitalen und analogen Medien in den Liegenschaften der gE
Unterstützung bei der Erstellung von Newslettern und Mitarbeiterzeitungen
Konzeptionelle Weiterentwicklung der Öffentlichkeitsarbeit
Technische Administration der internen Ablagestrukturen

20% Veranstaltungen planen und die Durchführung unterstützen
Veranstaltungsmanagement
Planung, Organisation und Vorbereitung von Veranstaltungen für Kunden
Erstellung von Präsentationen
Auswahl und Einladung von Kunden
Organisation und Betreuung von Dozenten / Moderatoren
Technischer Support bei der Durchführung von Veranstaltungen

20% Sonstige unterstützende Tätigkeiten für die Geschäftsführung
Wahrnehmung von Sonderaufgaben für die Geschäftsführung
Vorbereitung und Begleitung von internen und externen Veranstaltungen
Projektorganisation
Unterstützung des Ressourcenmanagements
Bearbeitung von Vorgängen im Rahmen des Kundenreaktionsmanagement

10% Berichtswesen (§ 44c Abs. 6 SGB II; § 11 SGB III) und Bearbeitung von Anfragen
Erstellung, Aktualisierung, Veröffentlichung und Archivierung von Berichten
Auswertung und Aufbereitung statistischer Informationen
Unterstützung bei der Erstellung des Arbeitsmarkt- und Integrationsprogramms
Unterstützung bei der Erstellung der Eingliederungsbilanz
Bearbeitung von Informationsanfragen der Träger

10% Bewirtschaftung der Finanzmittel für den Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Marketing
Planung und Bewirtschaftung des Verwaltungshaushaltes insbesondere für den Bereich der Öffentlichkeitsarbeit unter Beachtung des Vergaberechts, sowie Vertragsmanagement
Auswahl und Beschaffung von Medienträgern und Dienstleistungen im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Marketing
Management der damit zusammenhängenden Verträge, u.a.: Durchführung von Qualitätskontrollen, Überwachen der termingerechten Zahlungseingänge, Mahnungen und Information bei Zahlungsverzug

!!!GEFÜHLT!!! habe ich wesentlich mehr Verantwortung als in der 9a und die Aufgaben sind komplexer.

Danke schon mal
(sic)

Kat

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 82
  • Karma: +6/-4
Also ich lese da überwiegend "Unterstützung von", also eher weniger wirklich selbständige und verantwortungsvolle Arbeit.

sic

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
  • Karma: +0/-0
Okay, leuchtet mir ein.