Autor Thema: Wo bleibt die Erhöhung des Entgeltes ?  (Read 42554 times)

Wastelandwarrior

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 183
  • Karma: +16/-16
Antw:Wo bleibt die Erhöhung des Entgeltes ?
« Antwort #15 am: 04.04.2019 10:59 »
Wenn lediglich die Tabellen geändert werden müssen, ist das ja auch unproblematisch und mit dem Tabellenrundschreiben (welches von der TdL bereits versandt wurde und das "vorläufige Zahlungen" ermöglicht) erledigt. Da aber diesmal sowohl TV-L als auch TVÜ-L vertieft zu überarbeiten sind, wird es etwas dauern.

Und noch gibt es den Abschluss nicht, da die Gewerkschaften im Rahmen der noch laufenden Erklärungsfrist, ihre Zustimmung noch nicht erklärt haben.

Mayday

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 72
  • Karma: +3/-5
Antw:Wo bleibt die Erhöhung des Entgeltes ?
« Antwort #16 am: 24.04.2019 16:58 »
Die Berliner sollen ihre Gehaltserhöhung mit den Juni oder Juli-Gehältern bekommen. https://oeffentlicher-dienst-news.de/finanzverwaltung-berlin-auszahlung-gehaltserhoehung-tvl-juni-juli-2019/

BTSV1

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 37
  • Karma: +5/-3
Antw:Wo bleibt die Erhöhung des Entgeltes ?
« Antwort #17 am: 25.04.2019 07:00 »
Diejenigen die in der Entgeldgruppe alt "9k, neu "9a" sind, werden wohl noch länger warten müssen..... :-X

Blume

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
  • Karma: +0/-1
Antw:Wo bleibt die Erhöhung des Entgeltes ?
« Antwort #18 am: 25.04.2019 07:08 »
Diejenigen die in der Entgeldgruppe alt "9k, neu "9a" sind, werden wohl noch länger warten müssen..... :-X

In Bayern nicht, da soll wohl bis die Überleitung in die 9a geregelt ist auch die Gehälter der 9k dynamisiert werden.

Blume

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
  • Karma: +0/-1
Antw:Wo bleibt die Erhöhung des Entgeltes ?
« Antwort #19 am: 25.04.2019 07:27 »
Ganz sicher bin ich mir nicht, man bekommt öfters mal was erzählt... :P Nur der Gehaltszettel sagt die Wahrheit ;D

was_guckst_du

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 490
  • Karma: +69/-164
Antw:Wo bleibt die Erhöhung des Entgeltes ?
« Antwort #20 am: 25.04.2019 07:50 »
...der Gehaltszettel zeigt oftmals auch, wie der Arbeitgeber sich seine Wahrheit zurechtlegt...deshalb sind auch Gehaltszettel immer mal überprüfungswert... 8)
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung

BTSV1

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 37
  • Karma: +5/-3
Antw:Wo bleibt die Erhöhung des Entgeltes ?
« Antwort #21 am: 25.04.2019 09:38 »
Wann die Nachzahlung kommt, ist eigentlich egal. Hauptsache sie kommt.......

Für mich der in der "9k" eingruppiert ist, ist es nur wichtig das die Mitarbeiter dort nicht verarscht werden und die verbrachten Zeiten angerechnet werden.

Bei mir und einigen anderen würde die Nachzahlung dann einem 2. Weihnachtsgeld gleichen ;-)

Branx

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-0
Antw:Wo bleibt die Erhöhung des Entgeltes ?
« Antwort #22 am: 25.04.2019 11:10 »
Ich höre am 30.06.2019 auf. Bekomme ich noch die Erhöhung und wann?

HeTeamJung

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
  • Karma: +0/-0
Antw:Wo bleibt die Erhöhung des Entgeltes ?
« Antwort #23 am: 25.04.2019 13:39 »
Ich höre am 30.06.2019 auf. Bekomme ich noch die Erhöhung und wann?

Wann steht doch noch nicht 100% fest und klar bekommst Du für die erbrachte Leistung rückwirkend dein Gehalt  :-X

JC83

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 208
  • Karma: +18/-34
Antw:Wo bleibt die Erhöhung des Entgeltes ?
« Antwort #24 am: 25.04.2019 14:04 »
Ich höre am 30.06.2019 auf. Bekomme ich noch die Erhöhung und wann?

Wann steht doch noch nicht 100% fest und klar bekommst Du für die erbrachte Leistung rückwirkend dein Gehalt  :-X

Sofern er zum gegebenen Zeitpunkt bereits ausgeschieden ist, dürfte das nur über eine Geltendmachung zu realisieren sein.

Branx

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-0
Antw:Wo bleibt die Erhöhung des Entgeltes ?
« Antwort #25 am: 25.04.2019 14:05 »
Ich höre am 30.06.2019 auf. Bekomme ich noch die Erhöhung und wann?

Wann steht doch noch nicht 100% fest und klar bekommst Du für die erbrachte Leistung rückwirkend dein Gehalt  :-X

Ja, hoffentlich. Sonst gibt es links rechts upper cut.  ;)

Gerda Schwäbel

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 61
  • Karma: +21/-3
Antw:Wo bleibt die Erhöhung des Entgeltes ?
« Antwort #26 am: 25.04.2019 14:11 »
Sofern er zum gegebenen Zeitpunkt bereits ausgeschieden ist, dürfte das nur über eine Geltendmachung zu realisieren sein.
Aber nur in dem Fall, dass der Betroffene die Bankverbindung ändert und der Bezügestelle die neuen Bankdaten nicht mitteilt!

MaryPoppins

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 26
  • Karma: +0/-1
Antw:Wo bleibt die Erhöhung des Entgeltes ?
« Antwort #27 am: 26.04.2019 08:01 »
Diejenigen die in der Entgeldgruppe alt "9k, neu "9a" sind, werden wohl noch länger warten müssen..... :-X

Diese Änderung ist schon seit 2017 angedacht, also nicht überraschend, genau wie Weihnachten auch nicht überraschend kommt. Man hätte sich über das WIE schon lange Gedanken machen können

TV-Ler

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 320
  • Karma: +49/-44
Antw:Wo bleibt die Erhöhung des Entgeltes ?
« Antwort #28 am: 26.04.2019 08:24 »
Diejenigen die in der Entgeldgruppe alt "9k, neu "9a" sind, werden wohl noch länger warten müssen..... :-X

Diese Änderung ist schon seit 2017 angedacht, also nicht überraschend, genau wie Weihnachten auch nicht überraschend kommt. Man hätte sich über das WIE schon lange Gedanken machen können
Warum sich über ungelegte Eier Gedanken machen?
Und ganz grundsätzlich:
Das war nicht angedacht, sondern von der einen Tarifvertragspartei gewünscht. Von der anderen dagegen nicht.
Das es tatsächlich zur Einführung einer EG9a mit regulären Stufenlaufzeit kommt, ist seit dem 02.03.19 21 Uhr klar. Vorher war da nichts zu überlegen ... siehe oben: ungelegte Eier ...
« Last Edit: 26.04.2019 08:33 von TV-Ler »

JC83

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 208
  • Karma: +18/-34
Antw:Wo bleibt die Erhöhung des Entgeltes ?
« Antwort #29 am: 26.04.2019 10:11 »
Sofern er zum gegebenen Zeitpunkt bereits ausgeschieden ist, dürfte das nur über eine Geltendmachung zu realisieren sein.
Aber nur in dem Fall, dass der Betroffene die Bankverbindung ändert und der Bezügestelle die neuen Bankdaten nicht mitteilt!

Stimmt, Austritt zum 30.06.2019 - ich bezog mich auf "VII. Ausnahmen vom Geltungsbereich".