Autor Thema: Fragen über Passbilder für Pässe, Ausweise  (Read 727 times)

carrie

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 24
  • Karma: +0/-8
Hallo,

wie alt darf ein biometrisches Passbild für einen Personalausweis oder Reisepass sein?

Muss die Behörde auch ein biometrisches Passbild für einen neuen Personalausweis nehmen, das bereits in einem vorläufigen Personalausweis war, der vor 6 Monaten oder 12 Monaten oder 18 Monaten ausgestellt wurde?

Danke Euch.

LG

UdoL

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
  • Karma: +0/-0
Antw:Fragen über Passbilder für Pässe, Ausweise
« Antwort #1 am: 08.04.2019 14:43 »
Lt. Passverordnung wird ein aktuelles Lichtbild verlangt.

Nur was ist aktuell...

Die Tageszeitung von gestern schon nicht mehr...

Bei uns darf ein Lichtbild nicht älter als ein Jahr sein!

Dude23

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 60
  • Karma: +4/-1
Antw:Fragen über Passbilder für Pässe, Ausweise
« Antwort #2 am: 08.04.2019 14:54 »
Für was willst du diese ganzen Dinge eigentlich wissen, carrie? Das würde mich jetzt schon mal interessieren.

D-x

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 112
  • Karma: +5/-1
Antw:Fragen über Passbilder für Pässe, Ausweise
« Antwort #3 am: 08.04.2019 17:04 »
In der Praxis gilt, dass die beantragende Person auf dem Bild gut zu erkennen ist.
Aktuelles Bild dürfte in der Praxis meinen, dass das Bild dem aktuellen Aussehen der Person entspricht.
Wenn man sich äußerlich wenig verändert dürfte kaum nachzuweisen sein, dass ein Bild bereits älter als erlaubt ist.

nichts_tun

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 350
  • Karma: +20/-21
Antw:Fragen über Passbilder für Pässe, Ausweise
« Antwort #4 am: 08.04.2019 17:27 »
Bei mir war das so, dass die SB meinten: "ok, das Bild können wir nehmen" oder "das Bild können wir nicht mehr nehmen".

Es gab zum Glück eine SpeedCapture-Station im Warteraum, als der letztere Fall eingetreten ist.