Autor Thema: 2 Fragen wg. Höherstufung  (Read 1392 times)

marsi

  • Gast
2 Fragen wg. Höherstufung
« am: 10.04.2019 16:15 »
Hallo liebe Experten,
ich habe mal 2 Fragen:

1. Frage:
Wie sieht es aus, wenn Person A in der Tarifgruppe TV-L E11 , Stufe 4 (seit Dezember 2018) ist und eine neue Stelle mit TV-L E13 erhält.  Wo wird die Person dann automatisch eingestuft, wenn es nicht schlechter als vorher gestellt werden darf, dann müsste diese Person in Stufe 3 (E13)  zurückgestuft werden, oder ? D.H. 3 Jahre Stufe 3 bis es dann in die Stufe 4 kommt ? Ist dies so korrekt ?

2. Frage:
Kann Person B wenn es momentan in TV-L E11 , Stufe 4 eingestuft ist, dann nach 2 Jahren beantragen, dass es um eine Stufe auf 5 hochgestuft wird ?
Gibt es irgendwo § im Internet, worauf man bei der Begründung zurückgreifen kann ? Das Problem ist, dass diese Person jahrelang Praxis aus der freien Wirtschaft mitbringen kann und altersmäßig schon über 50 ist und hier gerne schnell auf die höchste Stufe kommen möchte.
 
Danke und liebe Grüße,
marsi

MoinMoin

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,450
  • Karma: +95/-102
Antw:2 Fragen wg. Höherstufung
« Antwort #1 am: 10.04.2019 16:41 »
Hallo liebe Experten,
ich habe mal 2 Fragen:

1. Frage:
Wie sieht es aus, wenn Person A in der Tarifgruppe TV-L E11 , Stufe 4 (seit Dezember 2018) ist und eine neue Stelle mit TV-L E13 erhält.  Wo wird die Person dann automatisch eingestuft, wenn es nicht schlechter als vorher gestellt werden darf, dann müsste diese Person in Stufe 3 (E13)  zurückgestuft werden, oder ? D.H. 3 Jahre Stufe 3 bis es dann in die Stufe 4 kommt ? Ist dies so korrekt ?

2. Frage:
Kann Person B wenn es momentan in TV-L E11 , Stufe 4 eingestuft ist, dann nach 2 Jahren beantragen, dass es um eine Stufe auf 5 hochgestuft wird ?
Gibt es irgendwo § im Internet, worauf man bei der Begründung zurückgreifen kann ? Das Problem ist, dass diese Person jahrelang Praxis aus der freien Wirtschaft mitbringen kann und altersmäßig schon über 50 ist und hier gerne schnell auf die höchste Stufe kommen möchte.
 
Danke und liebe Grüße,
marsi
Zu 1.) Ja
zu 2.) es gibt die Möglichkeit, dass der AG eine Stufenzulage in höher von bis zu 2 Stufen gewährt.
§16. Abs. 5 TV-L


Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 12,613
  • Karma: +1863/-3566
Antw:2 Fragen wg. Höherstufung
« Antwort #2 am: 10.04.2019 16:49 »
Was aber nicht zu einem schnelleren Erreichen der Endstufe führt.