Autor Thema: [SL] Besoldungsrunde 2019 - Saarland  (Read 1229 times)

Saargebietler

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
  • Karma: +0/-0
[SL] Besoldungsrunde 2019 - Saarland
« am: 16.04.2019 18:04 »
Hier die Bekanntgabe des Abschlusses der Verhandlungen zwischen Landesregierung und Gewerkschaftsverbänden.

https://www.sr.de/sr/home/nachrichten/politik_wirtschaft/spitzengespraech_gewerkschaften100.html

Eine Verarschung hoch 10. Somit werden die Beamten soldtechnisch noch weiter abgehängt. Vor allem da das angrenzende Rheinland-Pfalz ordentlich was draufpackt.
Somit werden noch mehr Fachkräfte abwandern. Schlaft ruhig weiter liebe Landesregierung.
Ich frage mich mittlerweile wessen Interessen die Gewerkschaftsverbände hier wirklich vertreten.

CK7985

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 48
  • Karma: +7/-5
Antw:[SL] Besoldungsrunde 2019 - Saarland
« Antwort #1 am: 16.04.2019 23:02 »
Hier die Bekanntgabe des Abschlusses der Verhandlungen zwischen Landesregierung und Gewerkschaftsverbänden.

https://www.sr.de/sr/home/nachrichten/politik_wirtschaft/spitzengespraech_gewerkschaften100.html

Eine Verarschung hoch 10. Somit werden die Beamten soldtechnisch noch weiter abgehängt. Vor allem da das angrenzende Rheinland-Pfalz ordentlich was draufpackt.
Somit werden noch mehr Fachkräfte abwandern. Schlaft ruhig weiter liebe Landesregierung.
Ich frage mich mittlerweile wessen Interessen die Gewerkschaftsverbände hier wirklich vertreten.

Was genau soll an dem Abschluss schlecht sein ?
Damit liegt man in Summe in allen Jahren der Laufzeit über dem Abschluss des TV-L.
Manch einer bekommt den Hals nicht voll.
Einzig die zeitlichen Verzögerungen sind etwas bedauerlich.

Jetzt wird Rheinland-Pfalz, das insbesondere von 2012 bis 2015 weit hinter den Bundesdurchschnitt aber auch deutlich hinter den Abschlüssen im Saarland lag, als Benchmark herangezogen, als wären jährliche Steigerungen von 5% und mehr selbstverständlich. Wie soll man das dem Steuerzahler und der freien Wirtschaft erklären.

Solche Statements müssen ein schlechter Scherz sein.
Ins Saarland geht doch eh keiner freiwillig. Da helfen hohe Löhne als Schmerzensgeld auch nicht ;-)

Saargebietler

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
  • Karma: +0/-0
Antw:[SL] Besoldungsrunde 2019 - Saarland
« Antwort #2 am: 17.04.2019 07:22 »
Ich verweise dann mal auf den Besoldungsreport 2018 vom DGB :

https://www.dgb.de/wieviel-verdienen-beamte-laender-besoldung-dgb-besoldungsreport-2018

Auf Grund der Zuschüsse in Rheinland-Pfalz und Berlin dürfte das Saarland nun auf dem letzten Platz angekommen sein. Da wir ohnehin schon akuten Personalmangel haben und trotz unzähliger Ausschreibungen kaum Personal bekommen, bleibt die Last am vorhandenen Personal hängen. Und wenn man bedenkt das auf Grund starker Geburtsjahrgänge in den nächsten Jahren sehr viele Kolleginnen und Kollegen in den Ruhestand gehen wird die Problematik noch verschärft.

Wie du schon geschrieben hast: "Ins Saarland geht doch eh keiner freiwillig." , sollte man vielleicht ein paar Anreize bringen. So aber definitiv nicht.

Saargebietler

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
  • Karma: +0/-0
Antw:[SL] Besoldungsrunde 2019 - Saarland
« Antwort #3 am: 18.04.2019 06:34 »
Hier die offizielle Stellungnahme des DBB-Saar mit ausführlichen Erläuterungen zum Abschluss :

https://www.dbb-saar.de/aktuelles/news/kompromiss-geschafft-8-1-prozent-mehr-fuer-landes-und-kommunalbeamte-dennoch-kein-grund-zu-uneingesc/