Autor Thema: Höhergruppierung bei Versetzung  (Read 876 times)

xdreamer

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
  • Karma: +0/-0
Höhergruppierung bei Versetzung
« am: 08.05.2019 08:25 »
Hallo,

ich hätte mal eine Frage.
Ich hatte mich auf eine Stelle in der E8 beworben, gleiches Bundesland nur andere Behörde. Aktuell bin ich in der E6/5 Nun wurde meine Bewerbung angenommen und ich werde demnächst versetzt.
Kann mir da jemand sagen welche Stufe es wird? Meine Personaler können mir da nicht so wirklich weiterhelfen und ich selbst blick da nicht so ganz durch.
Schon mal vorab vielen Dank.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4,289
  • Karma: +661/-651
Antw:Höhergruppierung bei Versetzung
« Antwort #1 am: 08.05.2019 08:34 »
E8/3

MoinMoin

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,450
  • Karma: +95/-98
Antw:Höhergruppierung bei Versetzung
« Antwort #2 am: 08.05.2019 08:43 »
Meine Personaler können mir da nicht so wirklich weiterhelfen
::) na super, komisch keine Ahnung was deren Job ist.....

@Spid: Das auszuzahlende Entgelt wird doch voraussichtlich E6S5 + 100€ sein, oder?

xdreamer

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
  • Karma: +0/-0
Antw:Höhergruppierung bei Versetzung
« Antwort #3 am: 08.05.2019 08:54 »
E8/3

dachte ichs mir doch. Dann hab ich mich von den Kollegen nur Verunsichern lassen.  Das ist ja "Mega" Sprung :-)
Aber besser als nichts.
Danke Spid

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4,289
  • Karma: +661/-651
Antw:Höhergruppierung bei Versetzung
« Antwort #4 am: 08.05.2019 09:15 »
Meine Personaler können mir da nicht so wirklich weiterhelfen
::) na super, komisch keine Ahnung was deren Job ist.....

@Spid: Das auszuzahlende Entgelt wird doch voraussichtlich E6S5 + 100€ sein, oder?

Ja, aber danach war ja nicht gefragt.

MoinMoin

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,450
  • Karma: +95/-98
Antw:Höhergruppierung bei Versetzung
« Antwort #5 am: 08.05.2019 09:53 »
Meine Personaler können mir da nicht so wirklich weiterhelfen
::) na super, komisch keine Ahnung was deren Job ist.....

@Spid: Das auszuzahlende Entgelt wird doch voraussichtlich E6S5 + 100€ sein, oder?

Ja, aber danach war ja nicht gefragt.
Doch von mir.  ;D
E8/3

dachte ichs mir doch. Dann hab ich mich von den Kollegen nur Verunsichern lassen.  Das ist ja "Mega" Sprung :-)
Aber besser als nichts.
Danke Spid
Ja, 100€ (bzw. weniger als 3%) mehr ist echt nix wofür man aufstehen sollte?

xdreamer

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
  • Karma: +0/-0
Antw:Höhergruppierung bei Versetzung
« Antwort #6 am: 08.05.2019 09:59 »
Also erst mal Danke für die Antworten:-)

Also E8/3 aber anstatt 3064,19 laut aktueller Tabelle dann  3140,38 (E6/5+100)
Und normalisieren würde sich das dann irgendwann beim Übergang in E8/4

Warum muss das alles so kompliziert sein  ::)

@MoinMoin
Ich bin für jedes mehr froh und natürlich lohnt sich das immer, zumindest perspektivisch für mich, hoffe ich.